Gaming/Surround-Kopfhörer

spiderweb

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
820
Hey Leute!
Ich spiele gerne CoD MW2 online, und ich glaube dass sich da ein Gaming-Headset oder Surround-Kopfhörer whatever sehr lohnt.
Nur weiß ich nicht ob diese Roccat und Razer Wunder-5.1/7.1-Kopfhörer was taugen.
Was kann man da bei einem Maximalbudget von 170€ empfehlen (am besten so billig wie möglich)?

Ne Creative X-Fi Titanium + Gaming-Headset ala Roccat Kave?

MfG
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Nein, lohnt es sich nicht. Für die 170€ bekommst du ausgezeichnete Hi-Fi Kopfhörer und ein sehr gutes Ansteckmikrofron, die deine geplante Anschaffung klangtechnisch locker kassieren.
 
S

snipped1337

Gast

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Alle "Gaming"headsets kann man gegen gleich teure "normale" Kopfhörer in die Tonne treten, jedenfalls meine Erfahrung.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.413
Vor allem da die vielen Empfehlungen für das Logitech G35 ein sehr guter Beweis dafür sind, dass virtuelles 5.1 über Dolby Headphone sehr gut zu funktionieren scheint ;-)

Also eine Soundkarte mit Dolby Headphone oder CMSS3D und ein guter HiFi Kopfhörer ist definitiv eine gute Wahl.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.626
Ich hab mir ne Creative X-Fi Titanium mit nem Medusa NX 5.1 geholt und bin begeistert. Hatte vorher ne Audigy 2 mit Sennheiser HD500 Stereo-Kopfhörer + Standmikro. Natürlich ist der Sound "besser" bei dem Sennheiser, der war aber auch teurer... Zum Zocken ist das Medusa sehr gut. Hab es bis jetzt mit CoD6 und MoH getestet und es macht spass, wenn bei Bässen das Teil vibriert *G*

Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht so dermaßen hohe Ansprüche wie manch andere hier im Forum habe.
 
Top