News Gears 5: Windows 7 braucht mehr Leistung als Windows 10

kurt schluss

Banned
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
586
Bitte empfiehl hier niemanden eine illegale Lizenz zu beziehen!

Wenn gebraucht, dann lieber etwas mehr ausgeben, dafür aber legal!
https://www.lizengo.de/
Die aus deinem Link sind bei Win 10 Lizenzen sicher ganz genau so "legal" nämlich genau so unsauber wie die Keys von eBay und Konsorten.

Das sind garantiert auch alles "Überbestände" aus Volumenlizenzen die durch solche Grauzonen-Händler nur teurer weiter-vertickt werden. Damit will man wohl Leichtgläubigen Seriosität vorgaukeln.
Dass die keine Microsoft Software zum Sonderpreis haben, sieht man deutlich an deren Schweine-Preisen für Office Lizenzen. Genau so teuer wie bei MS direkt.

Das sind genau so Abzocker, wie die bei eBay, Amazon&Banditen. 10x so teuer heißt lange nicht legal.
 

Tech_Blogger

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
246
Die aus deinem Link sind bei Win 10 Lizenzen sicher ganz genau so "legal" nämlich genau so unsauber wie die Keys von eBay und Konsorten.
Blödsinn!

Das sind garantiert auch alles "Überbestände" aus Volumenlizenzen die durch solche Grauzonen-Händler nur teurer weiter-vertickt werden.
Du garantierst etwas, was du nicht weist!
Die Keys kann man übrigens prüfen, der Store verkauft keine aus Volumenlizenzen!

Ganz großes Kino...
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.542
Du garantierst etwas, was du nicht weist!
Aber du?
Zitat von https://www.heise.de/ct/artikel/Office-Lizenzen-bei-Edeka-Einmalig-guenstig-4494955.html:
Mit Leserhilfe konnten wir dem amerikanischen Microsoft-Support die Auskunft entlocken, dass es sich zumindest bei einem Schlüssel, den uns Lizengo bei einem Testkauf geliefert hat, um einen MAK handelt. Das ist womöglich kein Einzelfall.
https://www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html

Es können nie und nimmer so viele Lizenzen, wie teilweise verkauft werden wollen, "von Firmenauflösungen" sein oder Firmen werden keine 50.000 Stück ordern, wenn sie nur 100 brauchen.
 

Zero_Point

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.548
Battlefield 4 lief z.B. damals auf Windows 8 dank DX 11.1 auf Nvidia Karten fast so schnell wie mit der Mantle API auf AMD Karten. Das war ein richtig ordentlicher Leistungsschub.
Das dürfte damals auch das einzige Spiel gewesen sein. Ansonsten gab es keine Leistungsunterschiede außerhalb der Messtoleranz. Auch nicht bei Win10 als es rauskam. Auch heute laufen Spiele unter 7 erstaunlich gut, dafür dass sie eigentlich vor sich hinruckeln müssten. :rolleyes:

Was zeigt wie sehr man auf kontinuierlichen Treibersupport angewiesen ist.

Du scheinst dich nicht wirklich auszukennen. Win 10 Enterprise N Key für unter 3€ kaufen fertig ist die Laube. Keine Zwangsupdates, keine Bloatware, kein nach Hause telefonieren.
Auch Enterprise telefoniert fleißig nach Hause. Nicht so sehr wie Pro, aber immer noch.
 

kurt schluss

Banned
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
586

AAS

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
965
Wer benutzt denn heutzutage bitteschön noch Windows 7? Und warum? Das Upgrade auf Windows 10 ist doch kostenlos und es gibt nur Vorteile gegenüber Windows 7 (Sicherheit, Performance, Stabilität, kompatbilität mit neuen Anwendungen, etc.). Aus Nostalgie vielleicht?
Windows 7 lief in meinen Umgebungen, die ich betreue, deutlich stabiler und der Release Zyklus war sehr viel entspannter.
Ich persönlich nutze privat jetzt nur noch einen Terminal-Server und einen Win10 Hyper-V, sonst bin ich komplett auf Linux, Android und iOS umgestiegen.
 

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.751
Eigentlich ist die DX12 Unterstützung sowieso total unsinnig, denn mit Win7 sollte man dann eh nicht mehr ins Netz gehen.
Und da die meisten Spiele Internet vorraussetzen kann man gleich auf Win10 wechseln.
So seh ich das.

Abgesehen davon was AMD mit seinen Treibern veranstaltet und Karten künstlich schneller altern lässt.
 

huluhulu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
496
win7 lief schon rock-stable, das ist nun wirklich kein argument für 8.1 oder win10.
in punkto stabilität sind win7, 8.1, 10 gleich.
 

styletunte

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
923
@styletunte
Ich würde mir schon mal die Linux Iso besorgen. Bis Januar 2020 ist nicht mehr lange :)
Du hängst Dich an den offiziellen Daten auf. Aber Windows7 wird auch 2025 noch zuverlässig laufen, ob es dann aber noch Treiber von AMD gibt und Spielehersteller keine Sperre für Win7 einbauen ... bleibt abzuwarten.

Weiter dazu das so bald keine Ende ist:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Jahr-gratis-Supportverlaengerung-fuer-Windows-7-moeglich-4508069.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-erneut-im-Fokus-der-EU-Datenschuetzer-4509119.html
 

Tech_Blogger

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
246

AAS

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
965
Also das würde ich eher ausschließen.

2025 wird wohl kein aktueller Browser mehr auf W7 laufen, das gehört bei mir aber zu einem zuverlässigen System dazu!
Firefox ESR unterstützte bis Ende 2018 Windows XP SP2, also kann man davon ausgehen, dass jeder vernünftige Browserhersteller auch im Jahr 2025 noch Win7 unterstützen wird, da die Embedded Version von Windows 7 ja auch noch bis 2026 Support hat.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.492
Windows 10 ist robuster und stabiler als Windows 7.
Das kommt auf die Hardware an. Zumindest bei meinem Core 2 Quad (Q9300 in der Signatur) ließ sich das 1803 Update (Oder wars 1703? Muss ich am Wochenende noch mal prüfen, wann ich Windows 7 dort wieder installiert habe.) zwar installieren, aber das Ding ist wegen eines Bugs des NVIDIA Treibers immer im BSoD gelandet, wo bei Windows 7 das Teil einfach nur den Treiber neu gestartet hat. Da war Windows 10 dann tatsächlich ein Rück- statt eines Fortschritts. Ich müsste aber mal die 1903 Version probieren (oder die 1909, wenn die draußen ist). Inzwischen hat NVIDIA auch den Treiber behoben, dass dort unter Windows 7 die Dinge nicht mehr passieren, weswegen ich vermute, dass es unter Windows 10 nun auch keine Probleme gibt. Ich will das Problem auch nicht W10 ankreiden, weils ja der NVIDIA Treiber war. Aber dass Windows 10 ein BSoD verursacht, während Windows 7 da nur den Treiber neustartet, ist eben ein Rückschritt, trotz der vollmundigen Behauptung seitens Microsoft, dass Treiber jetzt weniger BSoDs unter W10 machen oder es allgemein weniger BSoDs geben soll.

In der Firma hat leider das Update und Upgrade nicht geklappt. Der Intel NUC dort hatte Windows 1803 und nur Updates bis Juli 2018. Update Suche ergab nichts. Ich habe das Ding letzte Woche per Hand (ISO Datei gemounted) auf 1903 Stand Juli 2019 gebracht. Ich hoffe mal, dass das Teil jetzt wieder Updates bekommt und da nicht auch stehen bleibt.
 

styletunte

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
923
Also das würde ich eher ausschließen.

2025 wird wohl kein aktueller Browser mehr auf W7 laufen, das gehört bei mir aber zu einem zuverlässigen System dazu!
Bei WinXP lief der Support von Mozilla 4 Jahre nach dem Ende von WinXP aus, also ja, Du hast Recht, es wird wohl 2024 werden.

Ich glaub eher nicht, daß da der Support verlängert wird.
Es wird auch einen Bezahl Support für Firmenkunden geben. Was dann bedeutet, dass dieses OS von Firmen weiter eingesetzt wird und die Hersteller nicht einfach die Unterstützung streichen.

Den letzten XP kompatiblen PC gab es meines wissen 3Jahre nach dem XP Ende neu zu kaufen.
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.624
Das dürfte damals auch das einzige Spiel gewesen sein. Ansonsten gab es keine Leistungsunterschiede außerhalb der Messtoleranz. Auch nicht bei Win10 als es rauskam. Auch heute laufen Spiele unter 7 erstaunlich gut, dafür dass sie eigentlich vor sich hinruckeln müssten.
Ich bin damals circa ein dreiviertel Jahr nach erscheinen von Windows 10 von Windows 7 auf 10 umgestiegen. Ich hab damals fast nur Battlefield 3 gespielt. Ich war damals auf einem i7-860@3,5GHz von dem Leistungssprung begeistert. In BF3 waren es 10 bis 20 fps mehr im Multiplayer. Ich hab das damals ganz genau beobachtet. Ich hab dazu sogar Messreihen gemacht. Finde die nur nicht mehr und so gut kann ich mich an die genauen Zahlen nicht erinnern. 🤔

Soweit ich mich aber erinnere war das auf Ultra oder Hoch mit der HD 7970Ghz auf FullHD. unter Win 7 irgendwas um die 85 bis 130fps und unter Win 10 war ich dann fast immer über 100fps. Da ist es dann eher so zwischen 95 und 130fps geschwankt. Also die min fps sind um 10-15 fps gestiegen und die Durchschnittlichen fps nur um 5 bis 10 oder so. So genau weis ich das nicht mehr. Man das ist so lange her. Aber irgendwas um die 10 bis 20 fps war es mit Sicherheit. Ich hatte damals knapp 1000h unter Win 7 gespielt und ich war damals echt überrascht das es unter Win 10 so viel besser läuft. Noch dazu war es nur eine Upgrade Installation mit Erhalt der Programme und Einstellungen. Also nicht mal eine Clean Install.
 

huluhulu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
496
also die älteste hardware auf der ich eine win10 install durchgeführt habe war ein AMD X2 4850e aus dem jahr 2008.
benötigte nur ein bios update. funktionierte dann aber einwandfrei.
 
Top