News Gears 5: Windows 7 braucht mehr Leistung als Windows 10

Sephiroth51

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
514

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.848
Ich kann es gerne wiederholen: Ich spreche eigentlich immer noch von Privatanwendern. Da trifft der Aluhut halt zu 100% zu.
 

Zero_Point

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.465
Ich kann es gerne wiederholen: Ich spreche eigentlich immer noch von Privatanwendern. Da trifft der Aluhut halt zu 100% zu.
Weil Privatleute als Individuen weniger wert sind als Firmen und öffentliche Einrichtungen und man mit ihnen daher alles machen darf? Anders lässt sich mir deine Ignoranz ggü. Meinungen und Argumenten von Experten nicht erklären.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.848
Zum Glück kam man schon zu dem Ergebnis das es für Privatanwender zu 99,99% völlig uninteressant ist. Deswegen schreibe ich das noch einmal: Eine Diskussionsgrundlage ist daher nicht gegeben, warum verstehen das die Aluhüte nicht?
Da wird sein Standpunkt verteidigt obwohl er falsch ist.
 

Zero_Point

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.465
Zuletzt bearbeitet:

m.Kobold

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.120
@Zero_Point
Am besten gleich auf ignore setzen, pisaro hat eh von nichts ahnung und die heiße Luft würde ich mir nicht antun.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.976

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.119
Hatte ich tatsächlich ;)
bzw. gehörte ich zu den Glücklichen deren Umfeld nicht betroffen war.

Ich möchte aber auch noch mal betonen, dass ich nicht grundsätzlich gegen Winupdates bin.
Nur die Art und Weise wie Win 10 damit umgeht stößt mir auf.
Ergänzung ()

Das mag ja deine persönliche Meinung sein, wenn der Sicherheitssupport für Win7 ausläuft, solltest du uns allen einen gefallen tun und auf ein modernes OS umsteigen.

Was du da schreibst, ist eben der Inbegriff von Stillstand🤷‍♂️
Anstatt sich mit neuem auseinanderzusetzen, macht man sich es mit nem Oldtimer gemütlich.
Hier wird wohl angenommen jeder der Win 10 nicht mag hätte sich das nie angesehen ^^

Ich habe mich mit Win 10 auseinandergesetzt und finde es trotzdem schrecklich 🤷‍♂️
Ich hab's auf der Arbyte und auf'm Laptop also man kann mir nicht vorwerfen ich klammere mich an Win 7/8 und würde 10 ignorieren.
ich kenne 10 und gerade deswegen meide ich es auf meinem Haupt-PC so lange es möglich ist!
Ergänzung ()

MS hat Halo 2 damals auch exklusiv für Vista gebracht. War keine technische Entscheidung, sondern Produktpolitik. Das Spiel sah nämlich nach DX8 aus.
Ich hab Halo 2 dank "Tool" auf XP durchgespielt.

Ich kann es gerne wiederholen: Ich spreche eigentlich immer noch von Privatanwendern. Da trifft der Aluhut halt zu 100% zu.
Tut es nicht, siehe meine vorherigen Posts in diesem Thread.
Es gibt genug Gründe noch nicht auf Win 10 zu gehen wenn die eigene Win 7/8 Installation gut läuft.
Dein Post ist nur Polemik und sonst nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.119
~lösch mich~ ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.713
Das ist doch schon das Grundproblem.
In Schulen sollten sie Linux einsetzen.
Leider sind so gut wie alle Linux GUIs Supercrap.
Und wird nie kommen solange in so gut wie allen Firmen MS, Apple oder gar Google gepuscht wird.

Die Abhängigkeit ist derart krass dass MS etc. ja so gut wie alles bestimmen kann.
Selbst die Hardwarehersteller knicken vor denen ein.
Das ist schon lange kein IBM kompatibles System mehr sondern ein Windows System.

Und nicht umsonst geht Russland und China den Weg über Linux.
Windows hat natürlich auch Vorteile aber sicherlich nicht wie es sich momentan mit W10 verhält.
Der Druck wächst, aber solange MS sich das alles erlauben kann werden sie wohl nie einlenken.

Bei GoogleOS oder Apple ist natürlich auch das selbe Spiel.
Über Android brauchen wir auch nicht zu diskutieren.
Traurig ist nur dass unsere Politiker hier gar nicht reagieren.
Warum auch. Die Abhängikeiten sind erwünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top