News Gears 5: Windows 7 braucht mehr Leistung als Windows 10

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.182
@CB
Irgendwie is da n dreher drinnen:

Für Windows 7 werden AMDs Radeon R9 280, die etwas schneller als die zuvor angesetzte RX 560 ist, sowie eine GeForce GTX 760 von Nvidia genannt. Kommt Windows 10 zum Einsatz, reicht eine etwas langsamere GTX 1050.
1. glaub ich nich das ne 1050 langsamer is als ne 760 und 2. so wies im text steht stimmts nicht mit der Tabelle überein :)
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.541
Wenn die empfohlenen Anforderungen für FHD@60 FPS gelten, dann ist das recht moderat. Für WQHD wird dann wahrscheinlich eine 1070 fällig.
 

revan.

Banned
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
536
Die Specs sind für ein Gears ja echt moderat... kann man eigentlich kein mega Spektakel erwarten, da sind die Anforderungen bei Control dann doch deutlich extremer, wobei das noch nicht mal besonders ausschaut.
 

D4rk_nVidia

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.870
Vielleicht wurde dieses mal gut optimiert.

Freue mich auf das Spiel da ich kaum Spiele auf dem PC habe die man in Ruhe mit dem Controller spielen kann. Zumindest keine auf die ich Lust hätte.

In meinen Augen sieht Windows 10 am besten aus. Bin ein Fan von Minimalismus und schlichten Designs.
 

Vendetta192

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
437
Naja, der letzte Teil lies sich ja ebenfalls selbst mit moderater Hardware sehr schön anschauen und hatte dabei auch noch gute Bildraten geliefert.

Hatte es auf der Gamescom bereits am Desktop angespielt und mir gefiel es, eben wie die letzten Teile auch, sehr gut. Ist eben ein Gears, entweder man mag es, oder man mag es nicht 😁 Hatte auf jeden Fall mit einem Kollegen in Köln einen Heidenspaß im Horden Modus und optisch war es schon ganz schick.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.302
Ich habe Win10 seit diesem Monat aber ich finde Win7 optisch viel schöner. WinXP finde ich noch schöner.
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
Ich persönlich finde Win10 deutlich besser, vor allem im Dark-Mod und die bessere farbliche Anpassbarkeit.
Aber in meinen Augen ist es deutlich weniger sich in dem OS zurecht zu finden und weniger wie deren Design ist!
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
743
Auch ich habe Win 7 sehr gut gefunden, und finde es persönlich gegenüber meinen Win 10-Geräten immer noch deutlich besser bedienbar.
Aber jetzt ist das Pferd tot, und ich werde auch beim Hauptsystem umsatteln. Anfang nächsten Jahres gibt es neue Hardware und dann natürlich auch Win 10.
 

Schmarall

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
544
Wer benutzt denn heutzutage bitteschön noch Windows 7? Und warum? Das Upgrade auf Windows 10 ist doch kostenlos und es gibt nur Vorteile gegenüber Windows 7 (Sicherheit, Performance, Stabilität, kompatbilität mit neuen Anwendungen, etc.). Aus Nostalgie vielleicht
Das machen sehr viele - quasi fast alle, die nicht zu den Gamerkiddies gehören und die keine Lust haben sich nackig zu machen. Aber auch da schließt sich der Kreis, denn für erstere scheint das ja mit FB und co normal zu sein.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
8.973
Das machen sehr viele - quasi fast alle, die nicht zu den Gamerkiddies gehören und die keine Lust haben sich nackig zu machen.
Also bestehen Computerbase Leser fast nur aus nackten Gamerkiddies? :evillol:
Auf ComputerBase führt Windows 10 schon lange
Auf ComputerBase fand der Wechsel an der Spitze bereits im März 2016 und damit kein Dreivierteljahr nach der Markteinführung von Windows 10 Ende Juli 2015 statt. Mittlerweile erfolgen fast 50 Prozent der Seitenzugriffe über Windows 10 und nur noch 12 Prozent über Windows 7 – Android ist mit knapp 23 Prozent bereits zweimal so stark. Auch in diesem Fall kann nicht direkt auf den Marktanteil bei den Installationen geschlossen werden, weil jeder Seitenabruf gewertet wird. Darüber hinaus lässt sich im Browser auch konfigurieren, der Webseite ein anderes Betriebssystem vorzugaukeln.
https://www.computerbase.de/2019-01/weltweiter-marktanteil-windows-10-windows-7/
Vielleicht ist es ja doch etwas anders und nur ein paar Nostalgiker können sich nicht von ihrer alten Kiste trennen.... Ende des Jahres dürfte sich der Marktanteil der Windows 7 Nutzer auf dieser Seite, vermutlich irgendwo im niedrigen einstelligen Bereich bewegen.
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.534
Optisch fand ich ja auch die Glass Flälchen in Vista sehr schön... Schade das es das nicht mehr gibt und Win10 so langweilig aussieht...🤷‍♂️
Vista wirkt mittlerweile sehr verspielt. Ist ja quasi ne Hochglanzoptik vom ebenfalls bunten XP.
Mit win7 wurds dann was nüchterner, mit win10 dann schon fast professionell. Passt irgendwie zum Zeitgeist, wo gefühlt jedes Auto in schwarz Silber oder grau rum fährt.
 

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.123
Wer benutzt denn heutzutage bitteschön noch Windows 7? Bla......
Nicht jedem gefällt dass Windows 10 jeden Tastendruck nach hause funkt. Oder diese ultrahässliche Windows 3.1 Oberfläche. Oder dieser ganze App Müll in Startmenü und co. Oder besitzt Hardware die überhaupt von Windows 10 komplett unterstützt wird. Oder besitzt nen schnellen Internetanschluss wegen den Zwangsupdates wo man dann mit dem Rechner nichts anfangen kann. Oder je nachdem, nach dem Update dann nicht mehr... Oder macht mit dem Rechner nichts weiter außer zocken... Es gibt genug Gründe kein Windows10 zu nutzen. Nächstes Jahr werden aber wohl viele noch umsteigen, wenn der offizielle Win7 Support endet... Und dass mir jetzt keiner die alten Märchen von Botnetzwerken und co vorholt, nur um sein Win10 zu rechtdertigen. Es bietet seine Vorteile. Ja, aber nicht für jeden. Punkt.
 
Top