Geforce 6800GT in Quadro FX4000 verwandeln

aldeseele

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
736
Super Artikel :D
 

Silence87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
787
Hat die 6800GT dann mehr Leistung oder was? :rolleyes:
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.211
Nein, aber du hast die Möglichkeit die Treiber zu nutzen, die nur für den professionellen Bereich gedacht sind.

Sprich: Mehr Leistung bei CAD und ähnlicher Software die ein Otto-Normalverbraucher niemals anfasst.
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.343
Die 3D Leistung ist wenn du Pech hast kaum oder garnicht mehr abrufbar. Der Treiber für die Quatro bietet nur rudimentären Support für professionelle Anwendungen. Du solltest also alles beim alten belassen.
 

-eraz-

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Da Zahlt man also 1400 Euro mehr für nichts oder wie? Frechheit! :mad:
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Gabs nicht mal im RivaTunder diesem NVStrap-Treiber? Mit dem konnte man doch einstellen das die Karte gleich als Quadro erkannt wird, ohne die Hardware modifizieren zu müssen.
Und da ja der PCI-Strap bei den ERSTEN GeForce 6 noch nichtin Hardware(z.B. im Graka-BIOS) festgelegt war, konnte man dort auch gleich den vollen Funktionsumfang der Quadrotreiber ausprobieren.
 
T

The Stig

Gast
Sorry, dass ich diesen uralten Thread aus der Versenkung hole, aber weiß jemand, ob das Umwandeln einer 6800GT in eine Quadro-Karte auch bei PCI-E Karten funktioniert?
 

Facy

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
160
Hi,

meines Wissens geht das nur bei AGP-Karten und nicht bei PCI-X Karten.

Grüße
 

PC Andi

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.319
Also kurtz gesagt der Mod macht die diese ältere Spielergrafikkarte zu einer Grafikkarte die vorwiegend im CAD bereich verwendet wird!
Dabei spart man sich leicht über 1000€!
 
T

The Stig

Gast
meines Wissens geht das nur bei AGP-Karten und nicht bei PCI-X Karten.
Das hat meine Internet-Recherche bisher leider auch ergeben, dennoch war das nicht die Antwort, die ich mir erhofft habe.

Also kurz gesagt der Mod macht die diese ältere Spielergrafikkarte zu einer Grafikkarte die vorwiegend im CAD bereich verw...
Nee ist klar, deswegen frag ich ja. Die PCI-E 6800GT sind derzeit günstig zu haben und ich will mit gerade ein CAD-Rechner zusammenbauen...
 

PC Andi

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.319
Dann musste sie halt kaufen und mit dem Rivatuner testen!
Wenns nicht geht bau nen Silenzer drauf und verkauf sie mit 20% gewinn bei eBay!
 

Facy

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
160
Hi,

ich glaub ich hatte nen kleinen Denkfehler :D
Ich hatte irgendwie das Freischalten der Pipelines bei paar Grakas im Kopf nicht diese Modifizierung.... in diesem Sinne würde ich mal vorsichtig Ja sagen aber das Risiko bleibt trotzdem weil du nicht weißt ob du die Karte modifizieren kannst, also ne 50:50 Chance.

Grüße

Nachtrag:
In dem Link steht unten in Kommentar:

"Schade das es nicht mit einer PCI E Karte geht,werd wohl nochmal ein System mit AGP aufbauen"

Also wohl doch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

The Stig

Gast
Ich habe das noch im Guru3D-Forum (RivaTuner-Site) gefunden:

http://forums.guru3d.com/showthread.php?p=1636176#post1636176

-----------------------------------------------------------------------------

For PCI Express x16

GeForce 6800 (PCI-E) Ultra, GT -> Quadro FX 4000 speed and features

The above is for GeForce 6800 AGP 8X.
For GeForce 6800 PCI Express x16, use the same procedure...!
The difference will be that after you have finished the mod on PCI Express, Windows will still show the card as GeForce.
But even if RivaTuner was not able to fool Windows, it was able to fool the ForceWare drivers.
So by benchmarking your card, before and after the mod, you will see the differences.
By "benchmarking" I mean SPECviewperf
http://www.spec.org/benchmarks.html#gpc
(and not the "3DMark" tests from Futuremark, as those are mainly for testing your card's perfomance in games.)

HOWEVER: on PCI Express, there are some GeForce 6800's that have NV41 core;
GeForce 6800 GS, GeForce 6800 LE, GeForce 6800 XT and plain GeForce 6800,
(remember we are talking about PCI Express versions of these)
- these are not possible to modify to Quadro. Not at all. Most likely, never.
The only ones that are currently verified to ALWAYS have NV40 (which are possible to mod)
are GeForce 6800 Ultra and GeForce 6800 GT.
So if you are going to buy one now, those are the ones you should choose.
(Actually, these PCI-E cards use a special GPU named "NV45" - but this is just the (AGP) NV40 and a AGP-to-PCIE bridge.)

Finally, if you want to use the native application profile settings in Display Manager
(to choose "Maya", or "SOFTIMAGE|XSI", or "Pro/ENGINEER" etc.)
you have to - AFAIK - copy the file "nvwsapps.xml" into "C:\WINDOWS\system32\" manually.
Since Windows is still seeing your card as a regular GeForce even after the mod,
this file is not automatically installed.
This file is inside the ForceWare drivers, or rather, the compressed "nvwsapps.xm_" version of it.
You use WinRAR to extract it out, then use "expand.exe" to expand it, enter
"expand.exe -r nvwsapps.xm_ nvwsapps.xml" from a command prompt.
Or use the one I have attached, "nvwsapps.txt" - just rename it to "nvwsapps.xml"
and save it to "C:\WINDOWS\system32\"
Restart your PC, and then you should see the list in "Performance & Quality Settings" tab in Display Manager.

And if you use 3ds Max and want to install Maxtreme 4/6/7/8 driver, just download it from
ftp://download.nvidia.com/ws_apps/MAXtreme/
and install it. It will work even if Windows still shows the card as "GeForce 6800".


Demnach sollte es eigentlich möglich sein. Dann werd ich mal die Bestellung auslösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon750

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
739
da könnte man ja glatt n paar 6800Gts auf kaufen, die dann umwandeln und für mehr Geld verkaufen...:evillol:
 
Top