News GeForce GT 1030: DDR4 statt GDDR5 halbiert die Leistung im Benchmark

RYZ3N

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.400
#41
Kein Mitleid mit Leuten, die nicht lesen was auf der Verpackung drauf steht. Hersteller sind dazu verpflichtet, technische Spezifikationen anzugeben.

Selber schuld wenn man nur große überschriften und das Bling-Bling liest.
@R00tMaster

Mein Gott, was für eine dumme Aussage ist das denn bitte schön? Zum einen stehen diese GPU „Krüppel“ im Media Markt, Saturn & Co. nicht neben den entsprechenden Pendants mit GDDR5, so dass man vergleichen könnte, zum anderen werden die Teile in Fertig-PCs von der Stange verbaut, wo Kunden noch viel weniger Einblick haben.

Weshalb die Karte nicht einfach als GT 1020 verkauft wird? Weiß wohl niemand, außer NVIDIA. Eben um Leute zu täuschen.

Die Grafikkarten heißen auf der Verpackung eben nicht „GR 1030 GDDR5“ und „ GT 1030 DDR4“ sondern bei der Krüppel-Version steht irgendwo auf dem Karton DDR4 drauf.

Aber gut, dann weiß man auch wo man dich einzuordnen hat, „...Leute die nicht lesen haben Pech gehabt, kein Mitleid!“ Alles klar!👌

Liebe Grüße
Sven
 

Moep89

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.046
#42
Was sollen solche Karten überhaupt? Die sind so schwach, dass sie eigentlich gar keinen nutzen mehr haben. Schon die "normale" 1030 ist es eigentlich nicht wert eine eigene Grafikkarte zu sein. Reinste Ressourcenverschwendung in Zeiten von iGPUs.
Und wenn dann noch zig Varianten existieren, die zum Teil nicht sauber deklariert sind, dann ist für mich auch die Grenze zum Betrug überschritten.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.011
#43
Das Problem sind ja nicht die Leute, die die Karte einzeln kaufen, die haben immerhin ne Chance der Bauernfängerei zu entgehen.
Genau!...
Du bist Kommentar 36 Ich bin 43
11 Haben in Ihrer Sig. eine GPU Stehen
Folgende sind NV
1. @Shoryuken94
2. @scornthegreat
3 @hans.maulwurf72
4 @R00tMaster
5 @Galatian
6 @insXicht
7 @SGCGoliath

AMD =
1 @SlaterTh90
2 @Steini1990
3 @RYZ3N
4 @Moep89

Sie hatten also immerhin ne Chance der Bauernfängerei zu entgehen hm?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.987
#44
dass es bei den kleinen karten trotz (fast) gleicher bezeichnung teils drastische unterschiede bei der leistung gibt ist ja leider nichts neues (klick). besser wird das dadurch natürlich nicht. das fazit aus dem test passt auch hier:
Wenn zwei unterschiedliche Produkte mit demselben Namen 60 Prozent auseinander liegen, oder das Modell mit der niedrigeren Bezeichnung schneller ist, hat der Markt versagt und der Kunde verloren.
die karte hätte man sich sparen können und sollen.

edit:
Ich bin da zwar auch kein Fan der Karte, aber insbesondere AMD Fans sollten nach der 560 (D) Aktion einfach mal ganz still sein.
der fairness halber sollte man aber erwähnen dass der leistungsunterschied zwischen einer 560D und einer 560 nicht ansatzweise so groß ist.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
406
#45
Genau!...
Du bist Kommentar 36 Ich bin 43
11 Haben in Ihrer Sig. eine GPU Stehen
Folgende sind NV
1. @Shoryuken94
2. @scornthegreat
3 @hans.maulwurf72
4 @R00tMaster
5 @Galatian
6 @insXicht
7 @SGCGoliath

AMD =
1 @SlaterTh90
2 @Steini1990
3 @RYZ3N
4 @Moep89

Sie hatten also immerhin ne Chance der Bauernfängerei zu entgehen hm?
Häh?

Ich verstehe nicht wie man hier nVidia oder andere Hersteller in Schutz nehmen kann.

Wahrscheinlich tut man das aber nur so lange bis man selber auf solch einen Nepp hereingefallen ist. Dann ist das Geheule groß. Niemand ist vor sowas sicher, egal wie großkotzig man hier schreit dass der Kunde doch selbst Schuld ist.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.011
#46
Nein nein.
Ich nehme keinen in Schutz (Erstrecht nicht Nvidia!)

Sie hatten also immerhin ne Chance der Bauernfängerei zu entgehen hm?
Wer davon aber nun Richtig oder Falsch "Entschieden" hat, Ist nicht unsere Sache es zu Beurteilen.
Das muss einfach jeder für sich selbst wissen. Fertig.
 

Aphelon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.986
#47
Sicher, dass es sich da nicht um eine alte Karte handelt, dessen Bios in China überschrieben wurde, um sie auf eBay zu verticken...

Wusste nicht, dass nvidia das jetzt ganz offiziell selber macht...
 

RYZ3N

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.400
#48
Sicher, dass es sich da nicht um eine alte Karte handelt, dessen Bios in China überschrieben wurde, um sie auf eBay zu verticken...

Wusste nicht, dass nvidia das jetzt ganz offiziell selber macht...
Die GT 1030 mit DDR4 ist ganz offiziell bei Mindfactory & Co. gelistet. Ich glaube kaum das es sich hierbei um geflashte China-Model handeln wird. ;)

Liebe Grüße
Sven
 

Xeelee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
391
#50
der fairness halber sollte man aber erwähnen dass der leistungsunterschied zwischen einer 560D und einer 560 nicht ansatzweise so groß ist.
Natürlich nicht. Die 560D ist ja einfach nur die alte 460 nochmal.
Der Weg der Version ist natürlich auch eine spannende Geschichte und man darf sich durchaus auch etwas kritisch mit der Bezeichnung beschäftigen.
Aber es ist eben bei weitem nicht so, dass AMD das selbe Produkt einfach schlechter gemacht hätte und unter selben Namen verkauft hätte.
 

Aphelon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.986
#51

Kalsarikännit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
359
#52
Sie hatten also immerhin ne Chance der Bauernfängerei zu entgehen hm?
Vielleicht haben manche aber auch das fürs Geld den besten Kompromis bezüglich Performance (WoW!) und Stromverbrauch gewählt? Darf ich mich nun meiner Lebtag nicht mehr über NVIDIA aufregen? Wegen dem Ryzen nie mehr über AMD? Oder wegen den ganzen Inteln davor nicht mehr über Intel?
Dann dürfte ich mich ja überhaupt über gar nichts mehr aufregen :-)
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.525
#53
Also ich bin Fan von keinem Grafikkartenhersteller und habe sowohl einige AMD (Ati) Grafikkarten gekauft, als auch einige von Nvidia. In meinen Augen gibts da kein Richtig oder falsch, man muss jede Situation einzeln betrachten!

Nvidia hat sich einige solcher Sachen geleistet (GTX 970, zu Keplerzeiten gabs unter gleichem namen auch schon verschiedene Karten etc.) Aber auch AMD ist nicht außen vor (z.B. 560D). Am ende sind beides Unternehmen, die die Gewinnmaximierung anstreben und ich kaufe nicht aufgrund von emotionalen Entscheidungen. Zum Kaufzeitpunkt schaue ich, was ist mein Budget und welche Karte erfüllt zum Zeitpunkt des Kaufs und in Absehbarer Zeit den Zweck am besten. Im nachhinein hätte ich auch lieber eine R9 290x damals gekauft, statt meiner 780Ti, so weit konnte ich damals nicht sehen und so lange wollte ich die karte auch eigentlich nicht nutzen.

Aber immer dieses Pro AMD oder Pro Nvidia nervt mich echt langsam. Ist ja wie im Kindergarten. Ich habe eine Nvidia Karte, trotzdem finde ich so manche Machenschaften von denen ziemlich daneben. Ich habe einen Intel Prozessor, trotzdem würde ich aktuell einen Ryzen kaufen, warum muss man so voreingenommen von einer Marke sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

RYZ3N

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.400
#54

Rhino One

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
286
#55

Xes

Captain
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.965
#56
Hätte man das Teil klar GT 1020 genannt wäre alles in Ordnung gewesen. So geht das mmn. garnicht.
 

Rhino One

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
286
#57
@Shoryuken94 genauso sehe ich das auch :daumen: ich habe swar jetzt Intel und Nvidia aber davor war auch AMD & ati in meinen system. Das nächste System wird wahrscheinlich rysen aber solange die Mühle noch lùppt behalte ich sie :evillol:
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.200
#58
Sind die GT 1030 mit DDR4 nicht absolut ideal für dedizierte Streaming PCs für Twitch etc.? (oder seh ich das falsch?)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.987
#59
@Xes:
und selbst dann wäre der leistungsunterschied mMn zu groß für das nächstkleinere modell. passender wäre eher GT1010.
 

RYZ3N

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.400
#60
Top