Gehäuselüfter drosseln

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
Hi


Ich habe ein Gehäuselüfter der die Lüft von der CPU rauszieht nach hinten.
Dieser Lüfter ist an einem ungeregeltem 3 Pin Anschluss meines Gehäuses. Er läuft durchgehend auf 900 RPM.

Wie bekomme ich den auf ~ 500 gedrosselt?

Geht das nur via Speedfan? Oder gibt es Adapter dafür die ich zwischen Anschluss auf dem Mainboard und Lüfterkabel zwischen stecke?
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.210
Sollte mit einem Adapter der auf ca. 6V senkt gehen.

Den kann man kaufen oder einen selbst herstellen.

Alternativ 7V nutzen. Dazu braucht man 12V (gelb) als Pluspol (oft rot oder gelb beim Lüfter) und 5V (rot) als Minuspol (oft schwarz oder blau beim Lüfter)

Auch dafür gibt es für einige Cent fertige Adapter.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
Ok... das lesen überfordert mich schon :). Wie genau heißen die Adapter für ~ 500 RPM ?
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
Danke euch.
Habe bei ebay bestellt weil Mindfactory nicht mehr mit mir zusammenarbeiten möchte :)
 

can320

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.332

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.283
Warum schließt du den Lüfter nicht direkt ans Mainboard an ? Da wird er wenigstens geregelt. Dein Mainboard kann auch einen 3-Pin Lüfter regeln.
Im Bios kannst du auch vordefinierte Lüfterkurven einstellen: Von "silent"-"x"-"x2 bis hin zu "turbo"

Adapter, Verteiler...das ist doch 90-er :D.

Dann noch eine feste Umdrehungszahl :freak: .
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
@ Can: Doch, dort kann ich noch bestellen. Ich vermute, das ich auch noch bei MF bestellen könnte, wenn ich es ohne Anmeldung mache.. sprich , aus dem Warenkorb mit Paypal direkt zahlen. Dann zieht er sich meine Versanddaten via PayPal

Allerdings, wie du schon erwähnt hasst, haben die Versandkosten die Cent Artikel direkt mal um 6 € verteuert :).


@ Larve: Ich habe die Mainboard Anschlüsse alle bestückt. Jedoch ist der , an dem der Problem Lüfter klemmt, nicht regelbar. Es ist glaube ich der CPU_ OPTIONAL (http://images.anandtech.com/doci/5833/ASUS Deluxe Top.jpg) Zu sehen oben neben dem CPU_FAN Anschluss.

Alle anderen kann ich im Bios aus "Silent" stellen und sie dümpeln auf ~ 500 RPM.

Allerdings ist der betroffene Lüfter auch älter... evtl. kann der gar nicht niedriger drehen... Evtl. sollte ich dort einfach ein neuen mit PWM hin setzen.?!
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.283
Der optionale CPU-Lüfteranschluss braucht einen 4-Pin Lüfter, sonst lässt er den 3-Pin immer auf 100% laufen. Oder du nimmst einen Y-Verteiler und schaltest ihn zwischen Mainboard und zwei Lüfter.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
Dann setz ich dort lieber auch ein PWM Lüfter hin.

Welchen günstigen, leisen kann man empfehlen?

Aktuelle habe ich 2x enermax 140mm tb silence in der front... oder gibts momentan bessere Empfehlungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.283
Ich kann dir aus eigner Erfahrung die "be quiet SW 2 140 mm PWM" empfehlen. Hab in meinem Case 3 davon verbaut. Bis 800 U/min sind sie praktisch nicht aus dem Gehäuse heraus zu hören.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
Wunderbar, der liegt schon seit 18 Uhr im Amazon Postkarte... Habe nur auf eine absegnung gewartet, dankd
 

Duke711

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
704
Warum schließt du den Lüfter nicht direkt ans Mainboard an ? Da wird er wenigstens geregelt. Dein Mainboard kann auch einen 3-Pin Lüfter regeln.
Im Bios kannst du auch vordefinierte Lüfterkurven einstellen: Von "silent"-"x"-"x2 bis hin zu "turbo"

Adapter, Verteiler...das ist doch 90-er :D.

Dann noch eine feste Umdrehungszahl :freak: .
Weil man selbst bei älteren Mobos mit Speedfan nicht jeden Lüfter so regeln kann. Dafür muss der Anschluss PWM fähig sein.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.570
So, der SW 2 ist eingebaut und angeschloßen .. im Bios steht bei dem Anschluß aber leider "N/A" ... auch im Windows erkennt HW Monitor der Lüfter nicht :(

Woran kann das liegen?
 
Top