News Gerücht: Auch Amazon und Google wollen Toshiba Memory

Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.053
#3
Es fehlen ja nicht mehr so viele in der "Who is Who" Liste möglicher Bieter für Toshibas Speichersparte ... Micron, Seagate, IBM, Microsoft, Qualcomm ... schon erstaunlich und Toshiba hat das Geld wohl auch bitter nötig, sonst gehen sie womöglich hops/bankrott, aber durch das verscheuern des (gesamten) "Tafelsilbers" werden sie vermutlich mehr und mehr in der Bedeutungslosigkeit verschwinden ...

Also ich tippe auf Western Digital, auch wenn Google, Apple und Amazon (ich hoffe keiner von diesen bekommt es) wohl ganze tiefe Bieter-Taschen haben ...
 

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.207
#4
Das wird spannend. ;)

Gibt es eigentlich aktuelle Zahlen darüber, an wen aktuell der Toshiba Flash verkauft?
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.984
#5
Bei der Atomsparte hat das Management total versagt, Anfang 2016 erwartete man in diesem Bereich noch über eine Mrd € Gewinn und ein Jahr später steht man über 8 Mrd € im Minus. :freak:
Wenn es so weitergeht ist bald nicht mehr übrig von Toshiba
 
Top