News Ghost S1 MkII: Konkurrenz für das DAN A4 SFX auf Kickstarter

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.784
Gehäuse ist da!
Wäre fast wieder schief gegangen. DPD hat es anstatt an meine (Wunsch)Adresse an den Paketshop geschickt - OHNE INFO.
Rein garnix im Briefkasten, nur durch die Tracking-Nummer habe ich rausbekommen, dass das ding schon da ist.
War vermutlich beim ersten mal auch schon so. (wobei damals alles auf schwedisch war)

Jetzt weiß ich auch endlich warum ich mal vor Wochen einen Brief mit 6 M3 Schrauben bekommen habe - sie passen zum Ghost S1 (liegen aber eigentlich genug bei).
Was uns gleich zum ersten Kritikpunkt führt: Die Schrauben sind stellenweise zu kurz!
Ins Alu eingepresst sind kleine M3-Gewindestifte, die sind stellenweise ~1mm zu tief gesetzt - und schon reicht die Schraubenlänge nicht mehr. Ich brech ab.
Hab mir aber welche aus der Werkstatt hier besorgt und schau morgen mal weiter.
___
Vor dem Umbau nochmal einen Benchmarkrun, ohne OC oder irgendetwas extra:
3D Mark Firestrike: 15 507
3D Mark Firestrike Extreme: 8129
3D Mark Firestrike Ultra: 4473
Idle: ~29dbA | Last 38-43 dbA, Messpunkt: direkt(~3 cm) an der Gehäusefront oben, mittig.
witzigerweise wars auf dem normalen firestrike am lautesten. also immer die hohen auflösungen fahren, dann ist der pc leiser :D
im normalfall reichen die kurzen benchmarks aber nicht aus um ein verlässliches bild der geräuschkulisse bei längeren "Nutzungsinteressen" abzubilden.
(ich kann das messgerät aber schlecht auf peak stellen und nebenbei zocken, dann hätten wir durch das gefluche bestimmt 100 dbA :D)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ***

*****

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
135
Jetzt weiß ich auch endlich warum ich mal vor Wochen einen Brief mit 6 M3 Schrauben bekommen habe - sie passen zum Ghost S1 (liegen aber eigentlich genug bei).
Was uns gleich zum ersten Kritikpunkt führt: Die Schrauben sind stellenweise zu kurz!
Was wäre, wenn die Schrauben aus dem Umschlag länger wären, als die Originalen von denen sowieso schon genügend vorhanden sind? Zufall?
Und wenn das in deinem Fall der einzige Kritikpunkt sein sollte, hast du ein einwandfreies Case und kannst dich glücklich schätzen.
Der Ablauf beim Versand ist aber wirklich ein Alptraum. Louqe ist louco.
 

*****

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
135
Okay, dann sind die Helicoils aber sehr tief gesetzt. Naja, längere Schrauben hast du ja bereits.
Viel Spass beim Basteln.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.784
Hab das ding endlich mal getauscht. Wakü fehlt noch (will eine AIO für die gpu benutzen - die eiswolf 240 für ~180€), CPU-Lüfter ist vom NF-A15 PWM auf den NF-A12x15 PWM(nun intern) gewechselt, ansonsten gleiche Hardware (CPU Kühler: Samuel 17)
Überlege noch auf den NH-L12S zu wechseln, aber erstmal grob testen:
3D Mark Firestrike: 15555
3D Mark Firestrike Extreme: 8107
3D Mark Firestrike Ultra: 4478
(Werte quasi gleich - welch Überraschung!)
Idle: 29,0 dbA, Last: 45,6 dba Max - der CPU Lüfter ist etwas lauter, vor allem war er unter FHD am lautesten, Generell(also im Durchschnitt) ist das System aber ca ~2-3 dbA leiser.

Dadurch dass die Lautstärke durch den kleineren CPU Lüfter in der Spitze zugenommen hat, überlege ich nicht doch vielleicht eine Komplett-WaKü zu verbauen. Der fehlende Platz für den Ausgleichsbehälter ist aber ein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qualla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
383
Ein Ausgleichsbehälter ist nicht zwingend notwendig. Er erleichtert dir das Leben sehr beim Befüllen und danach lässt sich besser die Luft vom restlichen Kreislauf fernhalten. Grundsätzlich kannst du deine Wasserkühlung aber auch ohne Ausgleichsbehälter betreiben. Einen kleinen Sammelpunkt für die Luft im System wirst du aber eh irgendwo verstecken können, oder?
 

***

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
198
ich wollte das teil grad bestellen. tja kacke.... man braucht ne kreditkarte und ich hab keine. 50 euro standardversand ist auch nice. :)
egal. dann warte ich eben bis das teil bei Caseking verfügbar ist.
 

***

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
198
vielleicht hast du recht, aber wenn das gehäuse nach Deutschland kommt, dann wirds wahrscheinlich über Caseking verkauft. also wenn Louqe mir was verkaufen wollen, dann müssen sie mir schon etwas entgegen kommen. ich hab versucht eins zu bestellen und bin gescheitert. jetzt ist der hersteller dran.
eine Kreditkarte brauche ich sonst auch nie. wozu auch? ich verreise inzwischen selten und online kann man meistens mit PayPal zahlen. aber ich frag bei der Bank bei gelegenheit mal nach, wenn ich es nicht wieder vergessen habe.

die idee dahinter ist aber richtig klasse. ich wollte die Limestone Variante + TopHat Superpack bestellen. damit könnte man sicher was nettes basteln. naja. mal abwarten was noch so passiert. ich habe es nicht eilig.
 
Top