News Ghost S1 MkII: Konkurrenz für das DAN A4 SFX auf Kickstarter

7hyrael

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.341
Schade dass in solche Gehäusen immer der Slot für die Soundkarte vergessen wird. OnBoard klingt einfach bescheiden.
interne Soundkarten genauso. Wenn du es richtig machen willst, dann geh über USB oder SPDIF/Tosslink. Da gibts noch wesentlich besseres als den schrott von Creative und die Asus-Dinger und Treiberprobleme gehören der Vergangenheit an.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.357
@AleksZ86
Es handelt sich nicht um einen Test, sondern eine Newsmeldung. Die Bilder stammen daher nicht aus der Redaktion, sondern vom Hersteller.

Letztlich ist jedes Bild irgendwo Werbung. In diesem Fall ist das zentrale Anliegen aber nicht der Vertrieb einer Getränkedose, sondern der Vertrieb des Gehäuses und die Verdeutlichung einer Produkteigenschaft, der Größe, über einen schnell zu erfassendes Vergleichsobjekt.
 

Love Guru

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
694
Innovativ ist etwa die Option, das Gehäuse aufzustocken.
und anschließend steht da dann:

Eine 2,5"-Festplatte kann am Boden montiert werden, bei weiterem Speicherplatzbedarf ist ein Mainboard mit M2-Slot erforderlich.
Ja was denn nun? Laut Video stimmt ersteres ... und damit brauch ich die m.2 nur, wenn ich unbedingt beim Grundgehäuse bleiben will, oder?!
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.357
Meine müden Augen sehen keinen Widerspruch. Default (Variante XS ohne Top Hat) nimmt das Gehäuse 1x 2,5" auf, die soll glaub ich unter das Netzteil. Wenn man einen Top Hat verwendet, gewinnt man zusätzlich Platz für weitere Laufwerke.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.789
@loveguru
das aufstocken brauch man für zusatzlüfter oder eine wakü.
ist in den Bildern auf der Kickstarter seite ersichtlich.
aus dem text geht hervor, dass man im GRUNDGEHÄUSE eine 2,5" Festplatte verbauen kann und wer MEHR brauch MUSS auf m.2 gehen oder einen der "Top Heads" wählen.
edit: auf der Kickstarter seite dazu folgender text:
For more customized mods we will make mounting brackets and accessories available for order and free download on our site - let us know what you require!
und weiter unten:
STORAGE: 1 x 2.5" HDD/SSD, 3 x 2.5” with tray + M.2
mehr Infos dazu in der FAQ
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.242
Völlig unnötig. Linus hat es vorgemacht mit so vielen Teilen, dass er auf über mehrere Meter kam bevor es Probleme gab.
Unnötig... die von 3M sind eben auch entsprechend hochwertig und langlebig. Die vergleichsweise günstigen Varianten von Thermaltake & Co. kratzen meiner Erfahrung nach wenigen Monaten ab. Von den ganz billigen Richtung 10€ mal ganz zu schweigen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.534
Was genau soll da abkratzen? Das sind passive Bauteile. Solange die Kabel gut abgeschirmt sind, was nach dem Test wohl der Fall ist, langen die Thermaltake & Co. Klar die 10 € Teile würde ich auch nicht einsetzen aber so 30-40 €/USD langt dicke aus vor allem für so nen kleines Case.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
37.472
Naja, was heißt "kleines Case"? Durch den Aufbau muss das Kabel fast einmal ganz um den Aufbau gewickelt werden... da muss schon eine gewisse Länge her. Und bei den billigen hatte ich selbst mit kurzen (5cm) und einer Soundkarte schon Probleme...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.534
Klar muss eine gewisse Länge da sein aber wie der Test von Linus eben gezeigt hat muss es nicht ein 80 €/USD 3M Kabel sein wo man schon min. 30% nur für den Name zahlt. Ich sagte ja ich würde die 10 € Teile auch nicht unbedingt nutzen aber die im Mittelfeld langen locker für die Aufgabe aus.
 

Sardaukar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
91
Dann solltest du mal überlegen wie das Projekt überhaupt finanziert wird und wie teuer Kleinserien sind! Hat Dan für das A4 mal schön aufgelistet. Da geht der größte Kuchen an den Hersteller (Dan A4 = Lian Li).
Das ist bei diesem Case aber etwas anders geartet. Das Tooling und Montage für das Dan Case dürfte aufwendiger sein als beim Ghost und damit auch teurer. Das Ghost scheint mir auf exakt einem Extrudiermodul zu bestehen und ein paar Stanzmodulen.

Mir gefällt das Ghost ganz hervorragend und ist auch clever und effizient designed, von der Modularität ganz zu schweigen. Es könnte jedoch bezogen auf die Herstellungskosten deutlich günstiger sein...alles eine Frage der Kalkulation (Abschreibung der Modulkosten)
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.789
We did run into yet another quality issue with the surfaces of the cases when we went down to the factory to do our last check before shipping. We were not happy with the surface on the aluminum parts which had to go back to be anodized again. We now have an individual from our team on site now to supervise everything and he will stay there until the shipments have left the factory. It was a tough decision to make, feeling all your frustration, but quality is our number one priority and we are really happy with the results now.

The delivery plan has been pushed yet another two weeks, US shipments will leave the factory on October 11th and EU shipments will leave the factory the day after on October 12th. After that we will start shipping the direct shipments to all of you in Asia and Australia.
also im dezember hab ich vermutlich ein neues gehäuse ;)
 

FG85

Newbie
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
5
Laut E-Mail von Loque kann das Ghost ab dem 15.10. um 13 Uhr wieder bestellt werden.
Auslieferung soll dann angeblich im Januar 2019 sein.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.789
das paket wurde zurückgeschickt...lag ~2 wochen in nohra(versandzentrum) rum und fand den weg in kein auto.
am 8.1 wurde ein "resend" ausgemacht und jetzt endlich, nach über einem monat, haben sie es geschafft es erneut zu verschicken.
es kann sich nur noch um monate handeln, bis ich endlich wieder basteln darf. (gpu wakü :>)

wts dan case a4 v1

Soll ich nochmal die kiste (dan a4) testen und dann die selbe hw im louqe ?
hab auch ein Schallpegelmesser hier
glaub aber an keine signifikanten unterschied
 
Zuletzt bearbeitet:

Vhailor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
87
Ja, das Problem kenne ich :-D . Aktuell beschäftigen mich da aber mehr die Innereien. Am Gehäuse hab ich mich noch nicht satt gesehen.
 
Top