Gigabyte Aorus B450 Pro Soundproblem

asking007

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
23
Hallo, ich habe ein Gigabyte Aorus B450 Pro (mit Ryzen 5 3600), angeschlossen habe ich eine Teufel Concept E 400 5.1 per Aux/Clinch.

Jetzt habe ich festgestellt, dass ab einem gewissen Lautstärkepegel (lief früher mit anderem Mainboard problemlos deutlich lauter) ein starkes Störgeräusch entsteht. Dabei ist es egal, ob ich die Lautstärke an der Box hochdrehe, oder direkt am Pc.
Solange ich nicht weiter aufdrehe, ist die Audioqualität gut.
Entweder der Bass pumpt wie verrückt oder falls der rausgedreht wird, entsteht neben der eigentlichen Wiedergabe ein unerträgliches Quietschen.

Das ganze wurde mir erst nach dem neuem Einrichten des Arbeitsplatzes bewusst. Das heißt es könnte bereits vorher mit dem Gigabyte Board alles funktioniert haben.
Die Anlage selbst ist denke ich in Ordnung ( an andere Audioquelle angeschlossen und es funktioniert)

Also nehme ich an, das Problem ist Softwareseitig am Pc oder Hardwareseitig am Mainboard. (Neue Treiber habe ich in Windows installiert nzw. aktualisiert, auch habe ich alle Programme (Apo etc) deinstalliert. Eventuell gibt es Möglichkeiten alles zu Resetten? Oder ist die Problematik auf das Mainboard zurückzuführen?

Eventuell kann mir hier jemand weiterhelfen.
 

Darkling71

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
291
Es könnte sein, dass das neuen Mainboard einen höheren Ausgangpegel über die Audiobuchsen ausgibt als der Vorgänger. Die Eingang des Teufel-Systems wird ab einer bestimmten Laufstärke übersteuert, was zu dem beschriebenen Phänomen führen kann.
Eine digitale Audioverbindung über eine digitale Audioschnittstelle, z.B. Toslink, die Mainboard und Teufel-System jeweils unterstützen, mag Abhilfe schaffen.
 

Celticon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
345
Ist wie @Darkling71 sagt. Das übersteuern hatte man früher meist nur mit hochwertigen Komponenten. Lautstärke am PC nur auf 30-50% stellen und nur noch über die Teufel E400 nachregeln! Fernbedienung wäre ideal.
 
Top