GNU/Linux auf dem XMG FUSION 15

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Ich hatte ja in meinem letzen Post berichtet, dass bei mir der Standby Modus (suspend to ram) nicht mehr funktionert: das liegt an dem Fix (Kernel-Parameter) für das Thunderbolt dock... na toll. :rolleyes:

Also geht die Suche weiter, nach einer besseren Lösung...

Edit:
Offensichtlich reicht es aus den Kernelparameter so zu hinterlegen pci=hpbussize=0x33, also ohne "realloc" und "assign-busses". So funktioniert auch der Standby Modus wieder.
Ich habe meinen Beitrag weiter oben entsprechend angepasst.

@scooter010 : Übrigens funktioniert fn_lock jetzt bei mir (vermutlich durch die letzten Änderungen im repository gefixt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Ich habe soeben das BIOS 0120 (direkt von intel, aber noch nicht von Schenker freigegeben) installiert.

Der Hybrid-Modus funktioniert nun auch anstandslos. Nvidia Karte legt sich sofort nach der Anmeldung schlafen, wird aktiv, wenn ich beispielsweise darktable mit openCL nutze und legt sich nach Beenden des Programms wieder schlafen. 👍
 

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Kannst du bitte noch einen Post machen, nur damit ich da nochmal ein Gefällt mir machen kann?
:hammer_alt:
Na wenns unbedingt sein muss .... ;-)

Wie es der Zufall will, hat Tom im anderen Fusion 15 Thread heute morgen das BIOS 0120 offiziell gemacht.
Neues BIOS-Release!

BIOS 0120
  • Improve Thunderbolt 3 Security (Kernel DMA Protection)
  • Add missing _RP3 ACPI table for improved Linux Support (NVIDIA power saving)
Der erste Punkt ist eine Maßnahme gegen Thunderspy. Wer keine fremden USB-C-Geräte anschließt (auf dem Parkplatz gefunden?) wird das nicht unbedingt brauchen.

Der zweite Punkt ist ausschließlich für Linux-Nutzer relevant. Solche mögen bitte in diese Threads schauen:

https://www.reddit.com/r/XMG_gg/comments/i7kl9e/guide_running_linux_on_xmg_fusion_15/
https://www.computerbase.de/forum/threads/gnu-linux-auf-dem-xmg-fusion-15.1944057/#post-24344141

VG,
Tom
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.627
Upvote-Party! :hammer_alt:

Intel sagt, dass die anderen APCI-Fehler/Warnungen in einem zukünftigen Update auch noch entfernt werden.

VG,
Tom
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Hat eigentlich noch jemand das Problem, dass die Tastatur des Fusion nicht mehr funktioniert, nachdem das Gerät sehr lange ungenutzt und tief im Standby war? Kann natürlich auch ein distributionsspezifisches Problem sein.
 

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Hat eigentlich noch jemand das Problem, dass die Tastatur des Fusion nicht mehr funktioniert, nachdem das Gerät sehr lange ungenutzt und tief im Standby war? Kann natürlich auch ein distributionsspezifisches Problem sein.
Ja, das hab ich auch regelmäßig... konnte aber noch keine Regel ableiten, wann genau das auftritt.
Würde auch behaupten, dass das nicht immer so war. Evtl. seit BIOS 0114...?!
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Geht mir ebenso.
Aber wenigstens schaltet die nvidia jetzt im hybrid modus ab. Muss nochmal testen, ob das mit hot pluging via DP usw. auch korrekt funktioniert und spiele ebenso
 

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Übrigens scheint sich bei mir das Problem mit der inaktiven Tastatur nach Standby in Luft aufeglöst zu haben.
Entweder liegts an dem letzten Bios Update, dem Hybridmodus, oder einem Kernelupdate von dem ich nichts mitbekommen habe...
 

Luksus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
46
Mir ist aufgefallen, dass die CPU nach einem Standby nur noch bis maximal 2.6GHz taktet.
Laut "cpupower" ist das auch so festgesetzt, lässt sich aber bis zu einem Neustart dort auch nicht mehr ändern...
Kennt das jemand?
 

Thomas_76

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
10
Ich habe versucht die Situation nachzustellen, mehrere Suspend to RAM / Aufwachen Zyklen. danach hatte ich keine Problem über 4GHz zu kommen, kein Unterschied zum Zustand vor dem Sleep. Ich benutze kein cpupower sondern nur den kernel pstate driver.

"Übrigens scheint sich bei mir das Problem mit der inaktiven Tastatur nach Standby in Luft aufgelöst zu haben."

Das Problem hatte ich kürzlich wieder (mit BIOS 120) konnte aber noch kein Muster erkennen. Heute beim testen ist es nicht aufgetreten.
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Mir ist aufgefallen, dass die CPU nach einem Standby nur noch bis maximal 2.6GHz taktet.
Das hatte ich letztens auch, aber das passierte nicht im Kontext Sleepstate, sondern irgendwie im Zusammenhang mit AC-PlugIn und Powerstate-Wechseln. Ich bekomme nicht mehr genau zusammen, was ich gemacht hatte, am Ende kam ich trotz geringer Temperaturen, angeschlossener Stromversorgung und Enthusiast-Mode auch nur noch auf 2,6 GHz.
 

MrInfusion

Newbie
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
2
Hallo ich bin der Denis,

ich melde mich mal bezüglich des Optimus Managers auf Linux zu Worten. Seit einiger Zeit benutze ich den inoffiziellen optimus-manager von Askannz auf Github. Hybrid und Nvidia Modus funktionieren mit dem Notebook bisher super. Wenn man das Power Management im Nvidia Treiber explizit konfiguriert, komme ich auf eine Akku Laufzeit von ca. 10 Stunden. Manchmal sogar 12 wenn ich nicht wirklich viel mache. Nvidia Grafikkarte schaltet sich auch ab.

Das einzige was mir aufgefallen ist, sind die Probleme mit externen Monitoren. Mit der Hybrid Funktion hat man nur eine sehr schlechte Performance. Das hab ich zumindest bei meinen zwei Dell Monitoren festgestellt. Beide haben 2560x1440 und 60hz. Sobald ich die Notebook Klappe zumache, sind die Monitore sogar gar nicht mehr richtig zu benutzen. Somit habe ich mich dann entschieden, in den NVIDIA Mode zu wechseln. Ab dann hatte ich keine Probleme mehr und die Monitore waren konstant auf 60hz.

Haben noch weitere das Problem bzw. gibt es schon welche die mehrere Monitore getestet haben? Ich nutze Vanilla Arch Linux mit der Gnome Desktop Umgebung.
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Eigentlich dürften externe Monitore in Hybridmode garnicht funktionieren...
Wahrscheinlich läuft dann nur die iGPU, deswegen schlechte Performance.

Zugeklappt soll das Fusion15 garnicht verwendet werden, da die Kühlung für Luft durch die Tastatur saugt. Klappe zu, keine Kühlung, Drosselung als Hitzeschutz.
 

MrInfusion

Newbie
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
2
Alles klar okay, ich Nvidia Modus gibt es trotzdem Probleme mit der Performance. Weiß nicht woran es liegt. Ich kann aber bestätigen, dass das Problem mit der Tastatur nur um LTS Kernel 5.4 so auftritt. Zumindest, hatte ich auf Kernel 5.9 keine Probleme.
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Hallo!

Ich kann berichten, dass seit dem Update auf den aktuellsten NVidia Treiber und dem Update auf Pop OS 20.10 di eAkkulaufzeit signifikant erhöht ist. Mit WiFi on, Tastatur aus und Display Minimum sind im Idle über 14h möglich, im Hybrid-Modus.
 

Support TUXEDO

TUXEDO Computers Support
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
66
Hallo zusammen,

aus aktuellem Anlass möchten wir uns nach längerer Pause mal wieder zu Wort zu melden.

Lange war es still geworden um unser Engagement um das XMG FUSION 15, doch nun könnte es sein, dass morgen diesbezüglich interessante News zu vernehmen sein könnten...? 🤔

Bis morgen dann,
Chris | Offizieller Forensupport TUXEDO Computers
 

Support TUXEDO

TUXEDO Computers Support
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
66
Hallo zusammen,

wie ich gestern mal so im feierabendlichen Delirium wild spekulierte :D, hat sich doch tatsächlich etwas Neues zum Thema "Linux auf XMG FUSION 15" ergeben räusper

Wer die News noch nicht gelesen hat, dem möchte ich diese sehr ans Herz legen. Sie lohnt sich nämlich auch für bereits bestehende Besitzer des Intel Gamingnotebooks. ;)

https://www.computerbase.de/2020-11/tuxedo-xmg-fusion-15-linux-support-black-friday/

Bei Fragen meldet euch gerne hier oder auch direkt im Kommentarbereich der Newsmeldung.

Viele Grüße,
Chris | Offizieller Forensupport TUXEDO Computers
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.917
Hey Chris!

Vielen Dank für das Update. Schön, dass es doch endlich noch geklappt hat! Ich werde mir das definitiv mal ansehen und schauen, ob ich eure Patches unter einem Pop_OS zum Laufen bekomme. Etwas irritierend finde ich, dass @XMG Support 300 € Black Friday Rabatt auf die 2070 Variante gibt und ihr nur 150 € aber nun gut, hat wohl BWL-Gründe.

Mittlerweile ist der Linux-Support auch so relativ gut.
Hat jemand das Problem gelöst bekommen, dass egal auf welcher Helligkeitseinstellung die Tastaturbeleuchtung steht, dass sie nach einer gewissne Zeit X ohne Tastatureingaben (Maus ist irrelevant) aus geht und bei einer erneuten EIngabe wieder auf mittlere Helligkeit geht?
 
Werbebanner
Top