Google Earth & anderes stürzt ab

eliXir

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
16
Hallo,

ich habe neben meinem echten C2 E6300 (@3,1 Ghz) die mittlerweile alte HD3850 am laufen. Damit läuft GTA IV auf Mid super. Crysis auf High läuft auch ohne Probleme.
Allerdings stürzt z.B. Google Earth & der Landwirtschaftssimulator immer ab.
Bei Google Earth friert ein wenn ich ranzoome. Dann bin ich im Windoof und dort steht "Anzeigefehler..."
Beim Landwirtschaftssimulator kann ich 5 Minuten spielen und es friert ein und ich komme in Windows. Auch wieder "Anzeigefehler..."

Getestet habe ich bereits mit zwei verschiedenen Treibern und zwei verschiedenen Betriebssystemen (Vista & Seven).

Grafikkarte kaputt? Aber GTA IV & vieles andere läuft doch S*U*P*E*R :(

Mfg
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Dann wird's wohl nicht gleich die Grafikkarte sein, die kaputt ist. Die ist ja nur das letzte Glied in der Kette zwischen Netzwerkkarte und Monitor...
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.113
Ist die GraKa auch übertaktet? Bei meiner 3870 ist es auch so, dass wenn ich sie zu hoch takte, dass dann nach einer Zeit der Treiber abkackt.(Obwohl die Temps gut sind)
Taktraten runter und gut ist
 

eliXir

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
16
Ist die GraKa auch übertaktet? Bei meiner 3870 ist es auch so, dass wenn ich sie zu hoch takte, dass dann nach einer Zeit der Treiber abkackt.(Obwohl die Temps gut sind)
Taktraten runter und gut ist
Die GPU ist zweitweise auf 770 übertaktet. Aber selbst auf normalen Werten läuft es nicht.

Ich habe gerade Google Earth im "DirectX Modus" gestartet. Beim Start stand da, dass es also nur DirectX 9 ist. Und es funktioniert!

Wie krieg ich das nun bei anderen Games hin?
 
Top