News Google Pixel 3 (XL): Mehr an Leistung, Display und Frontkameras

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.187
@Leli196 Das handhabt ein Großteil der Onlineshops so, weshalb meist in der Eingangsbestätigung auch darauf hingewiesen wird das sie nicht als Annahme zu deuten ist.

Like Amazon
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Amazon zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung an Amazon aufgeben, schicken wir Ihnen eine Nachricht, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Wenn Sie bestimmte Amazon Services nutzen (z.B. Amazon Mobile Applikationen), kann die Bestellbestätigung über Ihr Message Center in Ihrem Kundenkonto übermittelt werden. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail oder einer Nachricht in Ihr Message Center in Ihrem Kundenkonto (Versandbestätigung) bestätigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
Ja, das weiß ich. Aber nur weil es ein Großteil der Onlineshops so handhabt, ist es kein geltendes Recht, sondern eben lediglich immer per AGB geregelte Umstände. Ich habe schon des Öfteren in Onlineshops bestellt wo ich durch meine Bestellung bereits ein Angebot angenommen habe und der Vertrag zustande kam.
 

Paradox.13te

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.508
Und das ist ja alles nicht mal Utopie, sondern bieten einige Hersteller ja bereits für weniger Geld.
Hast du dich auch mal damit beschäftigt warum das so ist ?


Huawei fällt in den bewerteten Bereichen Arbeitsrecht, Konfliktrohstoffe und Umwelt durch. So futiert sie sich laut Auswertung um gesundheitsschädigende Chemikalien, die bei der Handy-Herstellung entstehen und lässt die Zulieferbetriebe nicht unabhängig überprüfen. Die Schmelzereien der Rohstoffe lege sie schon gar nicht offen.
Du darfst dir jetzt gerne auf die Schulter klopfen das du ein wenig Geld sparen könntest auf Kosten anderer. Man kann davon ausgehen wenn die so transparent sein würden mit besseren Arbeitsbedingungen das der Preis kräftig nach oben geht. Und das zählt für alle Chinesischen Hersteller.
 

konnichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
390
Hallo Community;
Meine Frage, wenn ich mir den Pixel hole:
- wie ist die Sicherheit des Handys? Gibt es für Android 9 Rootsoftware? Wie schnell gab es die Rootsoftware für Android 8, als es rauskam? Nach wie vielen Monaten? Beschäftigt sich wer auf Computerbase mit der Sicherheitstechnik der neuen Handys?
- wie lange wird der neue Pixel Software technisch mit den Updates unterstützt? Apple hat immerhin für Iphone 6, welches 4 Jahr alt ist, neulich ein Update raus gebracht.

Ich bedanke mich für jegliche Tipps.
cheers
 

arvan

Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.340
@konnichi Du kannst den Bootloader entsperren, was du dann damit anstellst, ist ganz allein dein Problem.
Schaue dich in den passenden Foren um, ob es bereits Root gibt.
Wenn du das sicherer findest...

Zum Thema Updates:

https://support.google.com/pixelphone/answer/4457705?hl=de
(1. Ergebnis mit "pixel updates")

Ja, das weiß ich. Aber nur weil es ein Großteil der Onlineshops so handhabt, ist es kein geltendes Recht, sondern eben lediglich immer per AGB geregelte Umstände. Ich habe schon des Öfteren in Onlineshops bestellt wo ich durch meine Bestellung bereits ein Angebot angenommen habe und der Vertrag zustande kam.

Wo verstößt das gegen geltendes Recht?
Bitte mit Quellen und Ausschnitten aus dem passenden Gesetzbuch.

@bommel Soweit ich weiß, gehen die Bestellungen durch, der Preisfehler wurde aber korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.701
- wie ist die Sicherheit des Handys? Gibt es für Android 9 Rootsoftware? Wie schnell gab es die Rootsoftware für Android 8, als es rauskam? Nach wie vielen Monaten? Beschäftigt sich wer auf Computerbase mit der Sicherheitstechnik der neuen Handys?
0 Monaten, in der Regel geht das quasi sofort, wenn der Bootloader nicht "gelockt" ist, und sämtliche Quellcodes der CPU zur verfügung stehen.
Aber das ganze hat nicht viel mit der Sicherheit des Telefons zu tun. Rooten musst du selbst aktiv mittels entsprechender software / flash vorgängen und so. Das passiert nicht, weil du ausversehen auf ne falsche Internet seite klickst ;-)

Ansonsten, welche "Sicherheit" genau meinst du? Dass dich jemand hackt? Dass jemand zugriff auf deine daten hat? Viren etc?

- wie lange wird der neue Pixel Software technisch mit den Updates unterstützt? Apple hat immerhin für Iphone 6, welches 4 Jahr alt ist, neulich ein Update raus gebracht.
Google verspricht 3 volle Jahre Featureupdates.
Weiß nicht genau, ob es auch nur 3 Jahre Sicherheitsupdates sind, oder 4.
Mehr aber nicht.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.701
Besonders, wenn man eh nur 1 Gerät raus bringt pro Jahr, wo sich eig nur Displayauflösung unterscheidet, software-seitig.
Als ob es da so viel anzupassen gibt...
 

betzer

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.133
Kann es sein, dass morgen um 18:00 Uhr das NDA fällt?
 

N_O_K_I_A

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.871
Laut "winfuture.de"

Selbst die Presse hat in vielen Fällen noch ein NDA (Geheimhaltungsvertrag) bis kurz vor dem Start der neuen Geräte. Im Fall vom Google Pixel läuft die Frist erst am 18. Oktober ab, erst dann dürfen wir offiziell über die ersten Eindrücke vom neuen Android-Gerät sprechen. Die Ausnahme bestand nur für den Tag der offiziellen Ankündigung, zu der Google ein Event in Berlin abhielt.
EDIT:
Nein ist falsch...hier geht es um das Pixel 1 von 2016...
Sorry...ist Montag...
 

Hord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
309
Auch traurig. 3 oder 4 Jahre Sicherheitsupdates bei den Preisen ist einfach zu wenig imho.
Finde ich nicht. In 4 Jahren ist fast jedes high end smartphone technisch soweit hinten das es sich nicht mehr lohnt es zu behalten.

Damals wurde auch das iphone 5s geprießen wegen den fingerabdruck sensor. Hat viel geld gekostet. Mittlerweile hats jeder smartphone jeder Preisklasse.

Smartphones sind für mich nur etwas was ich nutze und auch brauche. Da kau ich nicht auf ein 4 JAhre alten smartphone rum. Wenns wirklich finanziell nicht anders geht gibt es günstigere alternativen...
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.865
Ja, iOS. Bei Android höchstens mit Custom ROMs wie LineageOS. Da muss man aber ein Gerät wählen, welches gerne Unterstützung findet. 6 Jahre sind bei Smartphones schon Wunschdenken, auch beim iPhone. Irgendwann steht ein Akkutausch an oder Knöpfe, Touch, Display gehen kaputt.
 

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
6 Jahre hält die Hardware bei richtiger Benutzung locker durch. Nur die Software nicht. Meistens wird die Software auch immer anspruchsvoller und zwingt irgendwann die Geräte in die Knie.
 

betzer

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.133
Dann ist es doch aber die Hardware die schlapp macht und nicht mehr mitkommt :D
 

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.811
@Wilhelm14 hat ja gesagt es würden Dinge kaputt gehen, darauf bezog ich mich.

Nein, die Hardware macht nicht schlapp, sie wird ja nicht schwächer. Die Apps werden lediglich anspruchsvoller, das sind zwei verschiedene Dinge die man nicht gleichsetzen kann.
Das heißt nämlich nicht, dass man sich dann direkt ein neues Smartphone zulegen muss, nur weil vielleicht drei Apps nicht optimal laufen.
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.315
Dave2d hat in seinem Review unter anderem gesagt, dass das verbaute Mikrofon Murks sei bei Aufnahmen. Habt ihr das feststellen können?
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.234
Laut Google liegt dies an der Einstellung um Hintergrundgeräusche zu reduzieren. Ich hoffe das es stimmt und das dies behoben wird. Die Aufnahmen eines iPhones klingen viel lebendiger.

Das ist bisher das einzige was mich stören würde.
 
Top