News Google: Pixel 3 und Pixel 3 XL für den 4. Oktober erwartet

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.654
#1
Die Vorstellung der Google-Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL soll wie im letzten und vorletzten Jahr im Rahmen eines „Made by Google“-Events am 4. Oktober erfolgen. Das geht aus einem Eintrag auf der von Google selbst betriebenen Webseite Famebit für YouTube-Marketingkampagnen hervor. Android P wird für den 20. August erwartet.

Zur News: Google: Pixel 3 und Pixel 3 XL für den 4. Oktober erwartet
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.795
#2
Das Pixel 3 Xl würde mich ja schon ziemlich interessieren, aber die Preise werden wohl wieder ziemlich übertrieben sein... Würde mich wundern, wenn es anders kommt.

Wenn Sie diesmal vernünftige Komponenten einbauen und die start nicht so vermasseln werden es aber wirklich tolle Geräte. Ich bin aber nicht bereit dafür 1000€ oder mehr auszugeben.
 
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
223
#4
Das Pixel 3 sieht interessant aus, aber nur solange der Akku >= 3500mah hat.
 

Alphanerd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.596
#5
Für 350€ kaufe ich den ein Flaggschiff ab, soviel hat mein altes Nexus 4 gekostet und ist eigtl schon mehr als das doppelte, was ich persönlich sonst ausgebe.

Wird wohl nie wieder was mit uns ;)
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.443
#6
So, da die neuen Pixels ebenfalls eine Notch haben, erwarte ich ebenfalls eine solide Entrüstungs- und Boykottwelle wie einst beim iPhone.

Auf geht's! Haters gonna hate ...
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.795
#7
@Doom Squirrel

Gibt doch bei jedem Hersteller Leute die sich aufregen und welche die es nicht stört oder die es gar mögen. Ist hier nicht anders. Wobei ich sagen muss, dass Apple die Notch im Vergleich zu anderen Herstellern ziemlich schlecht umgesetzt hat.
 

TeufelsGeneral

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
268
#8
Es wird ohnehin schwer in Sachen Fotooptik gegen das P20 pro anzugehen, welches mittlerweile über Angebote für 599 bereits zu haben war. Wer bitte zahlt da + 400 € mehr? Aktuallisierungspolitik hin oder her.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.443
#9

tnevermind

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
110
#10
Es wird ohnehin schwer in Sachen Fotooptik gegen das P20 pro anzugehen, welches mittlerweile über Angebote für 599 bereits zu haben war. Wer bitte zahlt da + 400 € mehr? Aktuallisierungspolitik hin oder her.
Wenn sie es schaffen eine ähnlich gute Kamera wie die letzten Jahre auf die Beine zu stellen, dann sollte das klappen. Die Pixel Kamera war eigentlich immer stärker als die Konkurenz (bei Release). Seit dem Nexus 5x/6P sind die Kameras und die Updatepolitik wirkliche Kaufgründe.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.189
#11
Bah. Bei der Optik schauderts mir.

Ich hoffe das ist nicht das finale Design. Aber ich befürchte es.

Was denkt sich Google dabei? Wer hat dieses Design zu verantworten?

Das Pixel 3 XL wird der Fiat Multipla der Smartphonewelt :freak:
Multipla.png
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.453
#12
Schade, dass das Pixel 3 XL tatsächlich jetzt noch uninspiriert mit "Notch" und "Chin" daherkommt. Ich hab so das Gefühl, dass wir diesen Design-Fehltritt spätestens ab 2019 nicht mehr sehen werden (bei Flagschiffen) und hatte gehofft, dass Google hier schon den Anfang macht...
Naja, jetzt ruhen meine Hoffnungen auf dem Oneplus 6T.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
189
#13
Das Pixel 3 geht ja so (ist bloß zu klein), aber das XL....
Notch ist für mich ein Ausschlußkriterium beim Kauf - den Rest würde ich wahrscheinlich sowieso mit einem Cover verdecken.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
434
#14
Das kleine Pixel 3 geht ja noch vom Aussehen da es vollkommen gleichmäßig ist. Beim Pixel 3 XL bekomme ich eine Macke, dieses dicke Kinn geht finde ich gar nicht. Wenigstens scheint man hier einen Speaker verbaut zu haben, dennoch sieht es asymetrisch aus und sowas stört mich ungemein.

Allerdings hat Samsung mit dem S8 + S9 im Vergleich zum Pixel 3 schmalere Ränder und wirkt irgendwie formschöner (Geschmacksache).

Am Ende werden sie wieder über 900,- € haben wollen und das geht überhaupt nicht. Smartphones werden nur noch in kleinen Details besser (oder schlechter, siehe Akkukapazitäten die teilweise niedriger sind als beim Vorgänger). Wofür soll man so viel Geld hinlegen? Dann lieber das Pixel 2 im Abverkauf oder andere Modelle.
 

Der Badner

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.362
#15
Boah das 3XL sieht ja echt grausig aus. Also zumindest für meinen Geschmack, normalerweise kann ich mit Notches leben aber der Notch ist ja mal so was tief... Da finde ich eigentlich immer noch die Designpolitik S8/s9 bzw. Mate 10 mit schmalen Rahmen oben und unten deutlich besser. Und wenn man es auf die Spitze treiben will Mix 2 bzw Vivo Nex.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.512
#17
Das kleine Modell gefällt mir deutlich besser ist schon bekannt wie groß das Display werden soll?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.539
#18
Naja, jetzt ruhen meine Hoffnungen auf dem Oneplus 6T.
Finde, OP hat mit dem 6er die notch mitunter am schönsten hinbekommen. Die "aussparung" ist relativ klein, und über die Software hat die Notch keinerlei Nachteile für den User.
Mich stört bisher nur noch, dass es (in deutschland. oder generell?!) kein VoLTE gibt. Wenn die im 6t VoLTE nachreichen, und die kamera nochmals näher in richtung Pixel bringen, bzw auf Pixel 2 Niveau (3 wird ja hoffentlich wieder ne ecke besser), wird das wohl mein nächstes. Auch weil das OP ne wesentlich bessere Performance schafft, als Pixel.

@ Pixel 3 (XL): Der Preis macht letztendlich die Musik.... Wenn google wieder 1000€ will, sind die 4gb Ram ein no-go, und schlicht zu wenig. Wenn der Preis höchstens mit einer 6 anfängt, dann sind 4gb Ram noch halbwegs akzeptabel.

Sorgen macht mir aber, dass die Pixel smartphones über Zeit langsamer werden und ruckeln. Das Problem hat OnePlus nicht.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.795
#20
Wenn das Pixel 3 im Preis fällt und mein Handy den Geist aufgibt....
Aber: wie immer abwarten^^
 
Top