GPU Upgrade eines 2012er Systems

JoePesci

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
380
Hallo,

ich möchte bei einem bestehenden PC lediglich die GPU tauschen. Ursprünglich war eine HD7970 drin, die leider den Geist aufgegeben hat. Jetzt ist eine GTX660 drin, und ich meine, die ist für die restlichen Komponenten etwas unterdimensioniert bzw. eine schnellere GPU würde auch bei diesem betagten System etwas bringen. Ich dachte hier vor allem an eine GTX 1660 Super. Das ganze dient als Überbrückungsaktion bis ein komplett neuer PC konfiguriert wird, und ich möchte den aktuellen PC auch mit einer vernünftig dimensionierten GPU in die Rente schicken. Der PC wird also auch weiterhin noch genutzt bzw. es wird ihn derjenige nutzen der ihn dann von mir geschenkt bekommt.

Danke


1. Was ist der Verwendungszweck?
  • 1080p Gaming
  • Solidworks + Solidworks Visualize (entfällt später)
  • Lebensdauerverlängerung von ca. 6 - 12 Monaten des akuellen PCs bevor ein komplett neuer PC erworben wird


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
  • Blizzard Titel: vor allem WoW, SC2, Diablo 3/4, WC3 Reforged
  • PUBG
  • Auflösung ist 1080p oder 1200p
  • bei den genannten Spielen und der gegebenen Auflösung sollte die Qualität eher hoch sein
  • 60 FPS sollten langen
  • es ist alles mit dem aktuellen System gut spielbar, aber GPU ist zu laut und die Qualität/FPS könnten höher sein

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
- gelegentlich Solidworks + Solidworks Visualize, im Regelfall mache ich das auf der Arbeit, ist nach den 6 - 12 Monaten Überbrückungszeitraum jedoch nicht mehr relevant

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
  • GPU soll im Vergleich zur GTX 660 spürbar besser und vor allem auch leiser sein
  • der Flaschenhals soll definitv nicht mehr bei der GPU liegen
  • keinen für die entsprechende Leistsungsklasse unverhältnismäßig hoher Energieverbrauch (wie z.B. bei der RX 590)

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
  • ein einziger 1080p oder 1200p (1920x1200) Monitor
  • der 1200p Monitor ist ein NEC WMGX³ oder so ähnlich, wurde damals im CB Test als eierlegende Wollmilchsau bezeichnet
  • Bildwiederholfrequenz weiss ich nicht, ist aber auch egal... 60 Hz langen

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Ja, und dieser PC soll mit einer neuen GPU upgegradet werden:
  • Prozessor (CPU): Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16,0 GB Dual-Channel DDR3 @ 802MHz (11-11-11-28)
  • Mainboard: ASUS SABERTOOTH Z77
  • Netzteil: Seasonic 1000W
  • Gehäuse: Silverstone TJ10
  • Grafikkarte: Gainward 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 660 (diese GPU soll ersetzt werden)
  • HDD / SSD: Samsung SSD 850 EVO 1TB SATA3

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
  • bis 250 EUR, außer es ergäbe wirklich Sinn, mehr auszugeben
  • aktuelle Präferenz wäre die 1660 SUPER (welche?)

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
- wird in 6 - 12 Monaten ersetzt

5. Wann soll gekauft werden?
- jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
- den GPU-Tausch schaffe ich schon alleine...
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverangel

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.842
Oder gleich das GPU Budget (des neuen rechners) in eine vernünftige Graka jetzt stecken.
Kannste ja in neues System mitnehmen. Und das Extrageld kannste zum Budget für den neuen Rechner oben drauf packen.
Falls, wäre das neue Budget zu nennen.

P.S.: Hoffentlich machste da dann nicht wieder so nen 1000W Mist. 500-550W Bequiet reicht dicke selbst für ne Ti und dicken Prozzi.
 

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.561
Hatte auch den 3770k. beste CPU die ich je hatte jetzt AMD 1700x weil die spiele werden multicore. Das 1000 Watt netzteil wunder mich nur ein wenig ^^
Ansonstenwürde ich behaupten das die cpu mit ner 570-590 nicht zum Flaschenhals wird.
Stichwort "blackfriday"
Ansonsten 6 monate ?! Das würde ich aussitzen außer es gibt ein spiel wo deine GPU nimmer hinhaut
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.248
leg noch was drauf und kauf dir gleich sowas wie eine 5700 oder 2060 super..hast du länger was von.. und kannst sie im neuen rechner direkt einsetzen
 

JoePesci

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
380
Die neue GPU wird in diesem Rechner verbleiben. Natürlich könnte ich es aussitzen, aber das Ding wird ja dann verschenkt und dafür möchte ich diesen Flaschenhals schon etwas weiten und ich meine, dass eine neue GPU durchaus etwas bringt bevor die CPU zum Problem wird.

Ist also die Liga RX590 / 1660 SUPER so halbwegs das Richtige?

Der neue PC wird im DAN A4 aufgebaut (gewaltiger Sprung nach unten vom TJ10 :)), und da dieses Gehäuse ohnehin limitiert, wird es sonst kein weiteres Budget-Limit geben (ausser vollkommen extreme Dinge wie 2.700 EUR für eine Titan, die lasse ich dann doch lieber links liegen). Habe noch zwei DAN A4 v1 herumliegen, die stammen noch aus der Kickstarter Zeit und so langsam sollte ich mal was damit anfangen.

Das 1.000 W Netzteil war einfach aus der Kategorie "haben will", dass es hoffnungslos überdimensioniert ist, war schon immer klar.
 
Zuletzt bearbeitet:

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.381
Die spiel schreien ja nicht gerade high end gpu aus
hier würde selbst eine rx570 8gb mit zero fan modus langen
wenn stromsparender sein soll kommst an einer gtx1660 nicht vorbei ob sich die 20€ aufpreis für die super lohnt ist fraglich.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
Gut, das wäre auch eine Möglichkeit. Oder er holt sich noch schnell ne Vega56. Das sollte er dann allerdings

schnell machen weil die Preise ja stark ansteigen.
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.406
Kommt darauf an, was das für ein 1000Watt NT ist und wie alt. Wir kennen ja alle die Threads mit den Spannungsspitzen.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
1000 Pseudo Watt ist schon wie "Perlen vor die Säue". Mit 500-550 Watt wäre er besser bedient.
 

Poati

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.311
Ganz klar ne RX 570. Ist auch nen gutes Stück flotter als die alte 7970. Der Aufpreis zur 1660 (Super) lohnt sich da meiner Meinung nach nicht.

Der CPU könnte man mit OC auch noch etwas Beine machen. So in Richtung 4 Ghz, je nach Kühler.
 

JoePesci

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
380
1000 Pseudo Watt ist schon wie "Perlen vor die Säue". Mit 500-550 Watt wäre er besser bedient.
Das ist richtig, aber den Säuen schmeckts :-). Das NT sollte immer noch über jeden Zweifel erhaben sein, es ist dieses hier: https://www.techpowerup.com/review/seasonic-p1000/

Könnten wir das NT-Thema jetzt aber bitte ruhen lassen ;)

Ich werde dann wohl auf eine 1660 Super setzen, die paar Euros sind dann auch egal und die fehldenden 2 GB VRAM zur RX570 - 590 werden bei diesem Rechner auch nicht mehr ins Gewicht fallen (oder?).
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
Also die 1660 Super ist natürlich um einiges flotter als eine 570/580. Aber auch teurer. Lass Dir meinen

Vorschlag mit der Vega nochmals durch den Kopf gehen. Schau mal hier.
 

stoeggich

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.906
würde auf keinen fall so eine laute Vega kaufen.

Wie du schon selbt gemerkt hast die 1660 Super oder vllt noch die RTX2600 Super passt oder eine Navi karte
 

Poati

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.311
@Keine Geduld! Darf man Fragen, wo es noch Vegas zu annehmenbaren Preisen gibt? Finde nur noch die Strix bei Mediamarkt/Saturn für 270€. Die könnte man durchaus in Betracht ziehen, an Stelle einer 1660 Super.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
Hier. Sollte Dich allerdings ein lauterer Lüfter nicht stören, bei Mindstar gibt es derzeit (nur für wenige Stunden)

für 199€ ne Vega. Den Lüfter könntest Du auch wechseln. Und ob sich der Aufwand lohnt lässt sich allerdings

nicht pauschalisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoePesci

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
380
Danke für Eure Hilfe. Habe jetzt eine ASUS GeForce GTX 1660S DUAL EVO OC bestellt.

Welchen geeigneten Benchmark sollte ich downloaden, um den davor / danach Zustand bestmöglich zu messen?
 
Top