Graffiklüfter 100 Prozent?

Balko29

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
111
Habe meine Evga Geforce 8800 Ulltra Superlocked noch etwas hochgeschraubt mit dem RivaTuner 2.06 Standartmähßig taktet sie mit 655/1125/1660 jetzt 685/1155 meine Frage ist,wenn ich zocke stelle ich das Profil im RivaTuner auf die Übertakteten Werte ein un stelle den Lüfter der Grakka auf 100% Ist es dauerhaft schlimm,den Lüfter der Grakka auf 100% laufen zu lassen,oder ist er dafür auch ausgelegt?
 
AW: Graffiklüfter 100 Prozent????

was soll daran schlimm sein, wenn der Graka- Lüfter seine 12 V bekommt (100%), auf die er natürlich ausgelegt ist?:D
Kannst bedenkenlos auf 100% laufen lassen, ist dann natürlich auch lauter.
 
AW: Graffiklüfter 100 Prozent????

Warum willst du ihn permanent auf 100% stellen?
Teste die übertakten Werte auf Volllast - schau wieviel °C sie wärmer wird als vorher - stell den Lüfter soviel % höher, dass du die gleichen Lasttemps wie mit 655/1125/1660 hast - musst halt testen. Ich glaub uch nich, dass die von 30MHz gleich mal 10°C wärmer wird. Vll 2-3°C mehr aber auch nich. Zur Not lass das ganze auf "temperaturgesteuert" - dann macht die das von alleine und du musst nix herumstellen
 
AW: Graffiklüfter 100 Prozent????

Ist nicht nur Temperatur abhängig Drachton. KA warum, aber gewisse Taktraten nimmt die Karte erst bei einer gewissen Lüfterumdrehung. Bei mir sind die Temps IMMER in Ordnung, aber >800 MHz schaff ich auch erst bei 90% Lüfterumdrehung...
 
AW: Graffiklüfter 100 Prozent????

Aber schon wenn man 30Mhz höher geht? Das ist ja eigentlich gar nix :freak:
Wer auch immer das erfunden hat, gehört ja gesteinigt O_o
100% Lüfter sind sicherlich auch bei einer 8800GTX nicht leise

Danke mat_2 - wieder was gelernt ;) hör ich nämlich grad zum ersten mal
Das ist dann aber wohl nen reines Nvidia Problem
 
Jah... da geb ich dir recht. Ist echt komisch das ganze. Als Bsp.: Bei Taktraten von s. Sig. und 55% Lüfterumdrehung hab ich max. 64°C unter Auslastung. Wir sind uns einig dass das absolut i.O. ist oder?
Will ich aber nur 20 MHz rauf, hab ich derbe Artefakte, die Temperatur steigt aber bei 20 MHz+ keinen Grad an. Erst mit Lüfter @ 65-70% gingen z.B. 780 MHz GPU.
Das soll einer verstehen, aber es ist so. Vllt. eine Art Sicherheitsmechanismus --> die Karte will evtl. Überhitzen vorbeugen?! Who knows...
 
ich denke halt, dass die GPU bei höherer MHz Zahl empfindlicher auf die temp ist. das will heisen, dass die 760 MHZ bei 64 grad noch ok sind, aber die 780 MHZ bei 64 grad instabil sind.
 
@ m0bbed
Das klingt zwar logisch, erschiene mir aber prinzipiell nicht passend...
 
Zurück
Oben