Grafik Fehler was kann das sein liegt es am Windows?

TruckerBernd

Cadet 1st Year
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
10
Hallo ihr lieben. wer kennt dieses Problem und kann mir da helfen kann

Monitore sind heute Nagelneu gekauft wurden. Problem bestand schon davor dachte es lag an den Monitoren.

Habe den verdacht es liegt am Windows das da irgendwelcher mist drauf ist

Monitore sind per DP angeschlossen beide

CPU: AMD Ryzen 2700
Board: MSI X370 Gaming Pro Carbon
Ram 16gb
GPU Asus ROG Strix RX 580 8GB
Treiber mit DDU Entfernt und neue schon drauf.

Ich hab den verdacht das es am Windows liegt da die Grafikkarte im anderen PC an diesen Monitoren wunderbar funktioniert.
Sobald ich an der HZ Zahl fummel ist es weg. Wir kommt es auch nur so vor als ob es nur passiert wenn ein Spiel im Vollbild startet.
Wer kann mir da bitte helfen.

 
Hmmm...... warum machst du nicht einfach Windows mal neu, sprich neu installieren. Wenn die Grafikkarte in nem anderen Rechner funktioniert, würd ich das jedenfalls machen.
 
Es ist schon komisch. kann alles spielen auch die neusten Titel aber manchmal kommt dieses Problem da her
 
anderer treiber?
sowas soll bei amd wahre wunder wirken, hört man
 
whats4 schrieb:
anderer treiber?
sowas soll bei amd wahre wunder wirken, hört man
meinst du das kann daran liegen ? naja werde morgen mal das Windows neu machen und schauen ob es hilft ansonsten bin ich ratlos und ggf ein alten treiber mal testen
 
na das ist ja fast schon sprichwörtlich
probleme mit amd graka-->anderen treiber versuchen.

obwohl sich da seit ati zeiten vieles verbessert hat
 
TruckerBernd schrieb:
Monitore sind heute Nagelneu gekauft wurden.

Welche Monitore? Sieht aus als wenn der Speicher die ganze Zeit hin und her taktet und sich nicht entscheiden kann. Hatte das damals bei meinem 144 HZ Monitor wenn ich den 3D Speichertakt angehoben habe, dann hat der Monitor kurz geflakert da meine Karte damals bei 144 HZ Ihren Speicher komplett hochgetaktet hat. Allerdings konnte die sich immerhin entscheiden. :D
 
Weedlord schrieb:
Welche Monitore? Sieht aus als wenn der Speicher die ganze Zeit hin und her taktet und sich nicht entscheiden kann. Hatte das damals bei meinem 144 HZ Monitor wenn ich den 3D Speichertakt angehoben habe, dann hat der Monitor kurz geflakert da meine Karte damals bei 144 HZ Ihren Speicher komplett hochgetaktet hat. Allerdings konnte die sich immerhin entscheiden. :D
Das Problem war auch schon bei meinen alten Monitoren jetzt habe ich die IIYAMA G-MASTER G2730HSU-B1 2 Stück
 
memory bei aktivitäten zwischen 300 und 1000 mhz und die gpu clock schwankt zwischen 300 - 420 ca temperatur bei 35 grad
 
Taktet der Speicher sehr schnell zwischen 300 und 1000 MHZ? Ich hab auch eine RX 580 und das Problem bei 240 HZ nicht. Hab aber auch nur ein Panel, könnte noch meinen zweiten Monitor morgen mal anschließen und schauen was passiert.

Evtl. mal prüfen ob beide Displays mit der selben HZ Zahl laufen und beide testweise mal auf 60 HZ stellen.
 
es taucht auch nur auf wenn ich ein spiel starte etc und nach dem beenden bleibt es auch so muss dann ma kurz die hz zahl umstellen und es ist weg aber ich denke mal nicht das es ein hardware defekt ist

es laufen beide panels mit der gleichen HZ zahl und Freesync ich hab da genau drauf geachtet das alles passt
Ergänzung ()

aber auch nur wenn vollbild modus aktiviert ist
Ergänzung ()

hab gerade mal forza horizon 4 gestartet das läuft auf randlos kein problem
Ergänzung ()

okay problem auch wieder da :(
 
immernoch da das problem immer wenn sich was tut auf den bildschirm
Ergänzung ()

ich installiere jetzt mal eine alte treiber version jetzt wo kein treiber drauf ist sind die fehler weg sollten sie dann nochmal auftreten mach ich windows neu
Ergänzung ()

habe jetzt mal einen alten treiber drauf u sämtliche spiele mit vollbild getestet es ist wohl weg bin auf update version juni zurück gegangen werde weiterhin testen aber trz das win neu machen :) danke! sollte es nochmal komm melde ich mich
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben