Grafikkarte kein Signal... Netzteil zu schwach?

derjulian445

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Moin, habe vor kurzem einen PC auf Mindfactory zusammengestellt und alles selbst zusammengebaut. Das Problem ist nur wenn ich den PC hochfahre, dass die Graka kein Signal gibt. ( aber anläuft, genauso wie der Rest vom PC). Einen Defekt kann ich aber ausschließen da die Graka (manchmal) Signal gibt, wenn ich den 2. RAM Stick herausnehme (selten wenn beide drin sind o_O). Konnte auch Windows und alle HW-Treiber drauf installieren. Wenn ich allerdings das System dann auslaste (Benchmarktest GTA IV) geht der PC einfach aus.
Netzteil ( 580Watt von Xilence) Auch wenn 580 Watt normalerweise reichen glaube ich, dass diese einfach nicht geleistet werden können, der PC aber mehr braucht und deshalb nicht richtig funktioniert ( lässt sich nach Absturz erst nach ein paar minuten wieder starten).
Prozessor ( AMD fx 8350 8x4ghz)
Graka (Powercolor Radeon 7970)
Mainboard ( ASrock 990 FX Extreme 3)
RAM (gskill sniper DDR3-1866 2x 4GB F3-14900CL9D-8GBSR) Der Arbeitsspeicher wurde zwar nicht von ASrock getestet, funktioniert aber (wenn der PC mal läuft) einwandfrei...
Meine Vermutung ist, dass das Netzteil, welches ich noch zuhause rumliegen hatte, nicht ausreicht ( Spannung für RAM und Strom für Graka).
Soll ich mir dieses NT kaufen? http://www.mindfactory.de/product_info.php/750-Watt-Corsair-CX-Series-Modular-80--Bronze_825083.html
Notfalls kann ich auch teile der Hardware zurückschicken.
Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.
Grüße Julian
 

Stormfirebird

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.750
Was für ein Netzteil ist das denn genau?
Es könnte auch gut sein das dein Ram defekt ist.
Hol dir mal Memtest 86 und teste die Riegel einzeln.
 

MTGL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
271
Das klingt eher so, als wäre ein RAM oder sogar beide defekt. Bekommst du denn einen Beepcode beim Hochfahren? Bzw. wenn es ein Selbstzusammenbau ist: hast du auch den kleinen Systemlautsprecher angeschlossen?
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.755
Hallo Julian,

hast Du denn mal Deinen RAM mit Memtest86+ auf Herz und Nieren gecheckt?
580Watt sollten für Dein System eig. locker ausreichen!
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.718
Zuletzt bearbeitet:

derjulian445

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
PC macht beim Hochfahren keine Pieptöne. RAM kann ich nicht testen, da ich ja kein Signal auf der Graka bekomm (hab auch keinen 2. Desktop PC mit DDR3 Slot). Ist der RAM Defekt oder wird er einfach vom Mainboard nicht angenommen? Kann ihn ja zurückschicken... Welchen soll ich mir dann kaufen?


(und ja aktuell ist dieses NT eingebaut http://geizhals.at/de/xilence-redwin...3-a489214.html)
 

Stormfirebird

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.750
Du hast doch geschrieben das er mehr oder weniger funktioniert wenn du nur einen Riegel benutzt.
Wenn du noch die zwei Wochen rückgaberecht hast, dann schick Ram CPU und Board zurück und hol dir was anständiges.
 

derjulian445

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Naja, wenn ich Glück habt fährt er normal hoch (habs aber vorhin schon mehrmals erfolglos probiert, egal ob 1 oder 2 Riegel drin, macht anscheinend keinen Unterschied). Ich glaube einfach, dass die Graka zuwenig Strom bekommt und deswegen kein Signal gibt... Habe sogar in den Videoeinstellungen (vor ein paar Tagen, als er zufälligerweise mal angegangen ist...) von GTA IV die Nachricht bekommen, meine Grafikkarte wäre zu schwach... als ich dann die Sperre aufgehoben hab, von der schlechtesten Einstellung ( die übrigens super läuft) alles auf Ultra gestellt und Benchmarktest gestartet hab, ist der PC (bei 2 Versuchen) an der gleichen Stelle abgestürzt und lies sich nichtmehr anschalten...
 

michael22971

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
639
zu erst mal dein Ram testen wenn nicht defekt dann kann es sein das es die falschen timings sind da auch mal nach schauen und richtig einstellen.
dann erst das Netzteil testen den ich glaube nicht das es das Netzteil ist.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.795
Grundsätzlich zum Einlesen in das Thema vielleicht mal diesen Artikel hier auf CB:

https://www.computerbase.de/2011-03/test-lc-power-lc6550gp2/

Warum tun sich das Leute immer wieder an, in ihre hochwertigen Computer als so wichtige Stromversorgung diese absoluten Billignetzteile reinzubasteln?
Aber bei Autos gibt es ja auch immer wieder Honks, die an ihre 50.000 Euro Möhre dann refubrished Billig Reifen drauf montieren und mit dem Leben von sich und anderen spielen.

@TE
Wenn Du ein hochwertiges Markennetzteil nimmt, reicht auch ein gutes 450-480 Watt Netzteil.
Aber es muss diese Leistung halt auch wirklich bringen.
 

derjulian445

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Hatte das Netzteil noch zuhause rumliegen und hätte gedacht, dass ich mir mit dem das Geld sparen würde, wusste aber nicht, dass es nur billigschrott ist ...
Wie kann ich den am besten testen ob der RAM defekt ist, ohne einen laufenden PC zu haben ( der DDR3 RAMs unterstützt)
 

derjulian445

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
das mein ich ja... PC fährt nicht hoch, kann also auch keinen RAM testen... Aber als er mal hochgefahren ist (fragt mich nicht wie oder wieso), wurden die 8GB angenommen und alles hat funktioniert...
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.755
Nimm mal einen der beiden RAM-Riegel raus und versuch dann nochmal zu starten! Wenn es mit dem einen nicht geht lass halt den anderen stecken, gehe mal davon aus, das einer der beiden defekt ist.
 

Stormfirebird

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.750
...bis du ihn ausgelastet hast, was aber auch sein kann das nicht das NT am Limit war, sondern der defekte Ram ausgelastet wurde.
Hast du die Sachen jetzt schon länger als zwei Wochen?
 

derjulian445

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
ne hab ich erst seit 1,5 Wochen... konnte GTA IV ja auch auf den niedrigsten (noch aufgrund der "leistungsschwachen Graka" gesperrten) Grafik-Einstellungen problemlos spielen. Minecraft hat z.B. auch problemlos funktioniert ( hatte aber nur AVG ca. 45 FPS; kommt mir bei der Graka bisschen zuwenig vor). Ganz normales Arbeiten mit Windows war auch möglich (z.B. Surfen)...
 

Stormfirebird

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.750
Dann schick CPU Board und Ram zurück, hol dir einen i5 4570 mit h87 Board und normalen 1600mhz Ram mit CL9 Timings und max 1,5Volt.
Am besten noch gleich ein neues NT ala Be Quiet Straight Power E9 mit 450Watt.
 
Top