Grafikkarte Radeon 9100, 128 Mb

Keritz

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
15
Hallo,

der Lüfter meiner Grafikkarte nervt mich. Kann ich den Krachmacher abschalten, ohne daß meine Grafikkarte zerschossen wird?

dk :-)
 

re5k

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
709
öööhhhhmmm....

ich glaub kaum, dass die Grafikkarte das aushält ohne Lüfter. Würde sie das aushalten, dann hätte der Hersteller doch wohl auch auf den Lüfter verzichtet?!

Könnte mir nur vorstellen, dass sie unter Windows auch ohne Lüfter läuft. Aber dafür brauchst gute Gehäuselüfter :)
 

heroman

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.021
hi

Ich habe im Server die selbe graka... ohne lüfter schaltet sich der pc nach ca. 30 minuten ab ! aber wenn du einen 80mm lüfter bei den slotblech befestigst der langams auf die graka bläst dann ist das kein problbem.. (hab selber gemacht mit einen zalman chipsatz passivkühler , die graka wird nichtmal so warm wie vorher )

mfg
AMDfreak
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
um das sicherzustellen gehe am beten so vor:
zieh das kabel vom lüfter raus, dann machste den rechner an (aber nur ins bios) und überprüfst mit der hand, ob der kühlkörper heiß oder nur warm wird. Wenn er arg warm wird musst du dir entweder nen passivkühler kaufen oder den lüfter wieder anmachen, da er bei spielen noch heißer werden wird! Wird er nur warm, kannst du das sys mal hochfahren und es in einen Benchmarkloop schicken, dabei wieder die grakatemp mit der hand überwachen (falls du keinen tempsensor hast). An der stelle entscheidest du genauso wie am anfang auch schon beschrieben...

Sicher sit auf jeden Fall, dass du mit dem entsprechenden kühler (z.b. zalman) keinen lüfter brauchst, wenn dein gehäuse gut belüftet ist!
 

Keritz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
15
Zitat von re5k:
öööhhhhmmm....

ich glaub kaum, dass die Grafikkarte das aushält ohne Lüfter. Würde sie das aushalten, dann hätte der Hersteller doch wohl auch auf den Lüfter verzichtet?!

Könnte mir nur vorstellen, dass sie unter Windows auch ohne Lüfter läuft. Aber dafür brauchst gute Gehäuselüfter :)
Danke! dk :-)
 

Keritz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
15
Zitat von Rag3:
um das sicherzustellen gehe am beten so vor:
zieh das kabel vom lüfter raus, dann machste den rechner an (aber nur ins bios) und überprüfst mit der hand, ob der kühlkörper heiß oder nur warm wird. Wenn er arg warm wird musst du dir entweder nen passivkühler kaufen oder den lüfter wieder anmachen, da er bei spielen noch heißer werden wird! Wird er nur warm, kannst du das sys mal hochfahren und es in einen Benchmarkloop schicken, dabei wieder die grakatemp mit der hand überwachen (falls du keinen tempsensor hast). An der stelle entscheidest du genauso wie am anfang auch schon beschrieben...

Sicher sit auf jeden Fall, dass du mit dem entsprechenden kühler (z.b. zalman) keinen lüfter brauchst, wenn dein gehäuse gut belüftet ist!

Danke! dk :-)
 

bananagoat292

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
294
bitte keine doppelpost und schon gar keine trippleposts...
du kannst die beiträge auch "EDIT"ieren oder allgemain "danke" schreiben ! :D
 
Top