News Grafikkarten-Kühler: Alphacools Eiswolf 2 AIO kühlt mit Wasser das gesamte PCB

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Registriert
März 2009
Beiträge
11.107
  • Gefällt mir
Reaktionen: ro///M3o, Alphanerd, aid0nex und 3 andere
Klasse! Finde ich deutlich sinniger, als eine AiO für die CPU. Selbst übertaktete CPUs bekommt man unter Luft nahezu lautlos gekühlt, bei Grafikkarten sieht das schon ganz anders aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: megaapfel, Aslo, Fernando Vidal und 20 andere
Verdammt. Genau nach sowas habe ich gesucht. MSI Gaming X Trio leider nicht unterstützt :( ich überlege fast gegen eine andere zu tauschen nur dafür.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firejohn
ich hab mich bisher nicht an eine wakü ran getraut, bei der cpu reicht mir auch mein Noctua.
Allerdings wäre ne AiO für gpu eine Überlegung wert.
Was macht denn die Konkurrenz in Hinblick auf GPU AiO?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: megaapfel, Zotac2012, Lahire690 und 2 andere
Naja, so kurz vor den 3000ern und Big Navi könnte es ein kurzlebiges Prodult werden.

Da auf die Karte auch gut in der Tiefe anwächst, wird der Einbau z.b. in ein o11 Dynamic echt eng werden. Könnte man einen vertikalen Einbau forcieren.

Mal sehen, was alphacool nach September anbringt, vielleicht wird meine nächste GPU solch einen aufsatz aufgeschnallt bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cypeak
Kann ich nur begrüßen. Da macht 'ne AIO auch viel mehr Sinn.

Meleager schrieb:
Naja, so kurz vor den 3000ern und Big Navi könnte es ein kurzlebiges Prodult werden.
Sehe ich nicht so. Radiator und Pumpe können bleiben, einen neuen Fullcover-Block müssen die so oder so designen. Alphacool ist ja jetzt nicht grade ein Neuling im WaKü-Markt. Ich wäre sehr verwundert, wenn nicht exakt derselbe Kupferblock verwendet wird, der auch als 'Eisblock Aurora' verkauft wird.

Soweit ich sehen kann gibt es zu einem GPU-Block für ein Custom-Loop nur minimale Unterschiede im Design des Acryl-Deckel um der Pumpe mehr Halt zu geben.

time-machine schrieb:
Was macht denn die Konkurrenz in Hinblick auf GPU AiO?
Tiefschlaf

bzw. von EVGA gibt's die Hybrid Serie, aber nur mit 120er Kühlkörper, was ein bissl wenig ist für eine Highend Karte wie diese: https://geizhals.de/evga-geforce-rtx-2080-super-ftw3-hybrid-gaming-08g-p4-3288-kr-a2104448.html
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: estros und Obvision
Alphacools Eiswolf 2 kühlt mit Wasser das gesamte PCB
Die Überschrift ist doch Quatsch, es wird nicht das gesamte PCB gekühlt. Und ein Fullcover war der Vorgänger auch schon, nur wird jetzt im Gegensatz zur früheren Version eben die Spannungsversorgung und der Speicher auch mit Wasser gekühlt, davor nur die GPU und der Rest mittels großem Passiv-Kühlblock.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Powl_0, c9hris, hucky1302 und 2 andere
Im Artikel ist abwechselnd von Eiswolf und Eisberg die Rede. Was stimmt denn nun?
 
Gutes Produkt, aber finde ich persönlich zu teuer... Für nen hunni würde ich mir das für meine rtx 2080 dual Fans überlegen, aber die läuft halt undervoltet schon sehr kühl und leise.

Vg Chris
 
Mein Puddeling schrieb:
Die Pumpe sitzt am Kupferradiator und du bist beim Grafikkartenkühler auf keinen Hersteller festgelegt.

Pumpe am Radi würde mich stören, da man dann bei der Positionierung und Ausrichtung des Radis eingeschränkt ist, damit die Pumpe nicht am höchsten Punkt im Kreislauf sitzt. Das tolle bei der Alphacool ist ja auch die Erweiterbarkeit. Gerade im Hinblick auf die 3000er Karten mit der kolportierten neuen Netzteilversorgung finde ich das relevant.
 
Leider nur 2 Lüfter

So weit ich weiß kühlen zwei Lüfter Wasserkühlungen nicht besser als große CPU Kühler,
ob bei Grafikkarten auch so ist.
 
@Londo Mollari


Die Erweiterbarkeit ist durch die Schraubanschlüsse am GPU Block hier auch möglich:

https://www.hardwareluxx.de/community/attachments/gpu_4-jpg.500652/

https://www.hardwareluxx.de/community/attachments/gpu_1-jpg.500649/

Persönlich würde ich die Pumpe und den AGB sowieso komplett getrennt integrieren, weil es preislich zu den 195€ für die AiO + neue Lüfter keinen Unterschied macht.

https://www.aquatuning.de/AtsdCartSave/load/key/3bd3fcee49e4ea57093d8078a7286b11

Grundsätzlich war das Angebot von AiOs für Grafikkarten für die Stöpselfraktion aber überfällig, weil der positive Effekt von Wasserkühlungen bei Grafikkarten größer ausfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@boika das was du meinst gilt für große Tower-Kühler mit 140 mm Lüftern.
Das was auf GPUs verbaut ist, sind teils ziemlich mickrige Kühler mit relativ kleinen Lüftern. Da ist eine AiO in der Regel wesentlich leistungsfähiger.
 
Na da hoffe ich doch mal, dass da doch noch was für meine 2080 Ti Strix kommt :)

Der aktuelle Eiswolf ist für die Karte leider EOL :(
 
Habe mir vor kurzem die Garantie meiner neuen Grafikkarte versaut, da der Hersteller seine Kompatbilitätsliste leider nicht pflegt bzw. falsche Einträge macht. Meine Graka stand drin, aber gepasst hat nix.
Also vorsicht beim Kauf ;)
 
Viel zu spät, dafür das Ampere quasi vor der Tür steht...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cruse und cypeak
Zurück
Oben