GTX 260 springt nicht an!

Lajah

Newbie
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Guten Abend,

ich komm mal direkt zu meinem Problem. Ich habe mir eine GTX 260 gekauft habe sie in meinem PC eingebaut. Habe alles miteinander verbunden so wie es auch in den Manuals steht. Schließe alles (Bildschirm etc. ). Starte den PC. Nur leider kommt kein Bild. Mit meiner alten grafikkarte 8500GT funktionierts einwandfrei. Das Mainboard gibt dann auch einen Ton ab beim hochfahren. Verwende ich dei GTX 260 kommt nichts. DIe Lüfter funktionieren. Ich habe in einigen foren gelesen das ein Neues Netzteil von nöten wäre. Mein Netzteil hat 400W. Was laut den Erfahrung zu wenig sei.

MEine PC Daten:

Operating System: Windows Vista™ Ultimate (6.0, Build 6002) Service Pack 2 (6002.vistasp2_gdr.090803-2339)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: ECS
System Model: P4M900T-M2
BIOS: Default System BIOS
Processor: Intel(R) Pentium(R) D CPU 3.00GHz (2 CPUs), ~3.0GHz
Memory: 3070MB RAM
Page File: 1025MB used, 5345MB available
DirectX Version: DirectX 11
Card name: NVIDIA GeForce 8500 GT
Manufacturer: NVIDIA
Chip type: GeForce 8500 GT
DAC type: Integrated RAMDAC
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0421&SUBSYS_848D1ACC&REV_A1
Display Memory: 1779 MB
Dedicated Memory: 499 MB
Shared Memory: 1279 MB
Current Mode: 1366 x 768 (32 bit) (60Hz)
Monitor: PnP-Monitor (Standard)

Vielen dank im vorraus. Würd mich über schnelle Antworten freuen!
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.498
400W sind nicht zu wenig per se. Es kommt drauf an wie das Netzteil die 400W verteilt (3V, 5V, 12V) und ob es die 400W überhaupt schafft.
Du könntest mehr über das Netzteil verraten (Name, Leistungsdaten .. steht alles drauf). Hat es passende Anschlüsse oder hast Du Adapter verwendet? Wenn ja: Normalerweise liegt da das Problem.
 

Lajah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Switching Power Supply
Model: ATX-P400 P4

AC input: ------------------------DC Output Max--------------
230V - 50Hz 4A ----(+5V) -----(-5V)-----(+12V)----(-12V)--(+3.3V)----(+5VSB)
------------------------ 30A ------0,5A ------16A -------0,5A-----30A----------2A


Das ist alles was ich vom Netzteil entnehmen kann.

Es scheint so als wäre es ein No-Name.


Bei der Grafikkarte war ein Y-Kabel dabei. Ich habe es an der Graka angschlossen und wie es in den Manuals beschrieben is an den Stecker zur Festplatte angschlossen.
(Schließen Sie den weiblichen Anschlussstecker des mitgelieferten
Y-Kabels am dazu passenden Anschluss auf der Grafikkarte an.
Dann verbinden Sie den männlichen Anschlussstecker am
anderen Ende des Y-Kabels mit einem Festplatten
Anschlussstecker vom PC Netzteil)
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.498
Jupp, NoName und 16A auf der 12V-Schiene. Was nicht gerade üppig ist.

Wir rechnen 16A*12V=192W. Wovon die Graka schon deutlich über 100W haben möchte. DAS könnte allerdings knapp werden. Du hast übrigens wie üblich nur die Hälfte der Fragen beantwortet. Hat das Netzteil passende Anschlüsse oder verwendest Du Adapter? (Wobei ich mir die Frage eigentlich sparen kann, ich bezweifel dass dieses Netzteil passende Anschlüsse mit sich bringt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Lajah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Ne das Netzteil hat keine passenden Anschlüsse und Adapter verwende ich auch nicht.

Von dem Netzteil gehen auch nur die Kabel zum CD/DVD laufwerk und zur Festplatte. Außerdem versorgt es noch das Mainboard.

Mh was würde Sie mir denn für ein NEtzteil empfehlen das für diese Grafikkarte kompatibel ist?

Ich bin leider nicht so der PC Crack. Viele dinge sind auch für mich Neu.

Trotzdem Danke schon mal für die Antworten.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.498
Wie hast Du die Graka dann an Strom angesteckt wenn das Netzteil keine passenden Anschlüsse hat und Du keine Adapter verwendest? Gar nicht? Dann kanns ja nicht funktionieren.

Bitte nicht sietzen, fühle ich mich noch älter als ich schon bin :-)

Ein Marken-Netzteil der 450W-Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lajah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Also ich habe die grafikkarte ganz normal auf den pci steckplatz gesetzt. Dann habe ich das Y-KAbel an die grafikkarte angeschlossen. Von dem Y-KAbel gehen zweit stecker raus die ich an den freien steckplatz zur festplatte angeschlossen habe. Wie es in der beschreibung steht.

Hier der Text : (Schließen Sie den weiblichen Anschlussstecker des mitgelieferten
Y-Kabels am dazu passenden Anschluss auf der Grafikkarte an.
Dann verbinden Sie den männlichen Anschlussstecker am
anderen Ende des Y-Kabels mit einem Festplatten
Anschlussstecker vom PC Netzteil)

genau so hab ichs gemacht.

Der Lüfter der Grafikkarte springt an. Aber es kommt kein Kontrollton vom MAinboard und es kommt kein bild.
 

Lajah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Ok dann danke ich dir erstmal.

Werd ma das abchecken und wenn gar nichts mehr hilft dann muss ich halt zum CPU-LAden
 

Lajah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6
Ok es lang am Netzteil. HAbs hinbekommen. Der thread kann damit geschlossen werden
 
Top