GTX 770 - Nvidia Treiber lässt sich nicht installieren

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.303
Hallo,

ich habe von einem Kollegen folgende Grafikkarte bekommen:
http://www.gainward.com/main/vgapro.php?id=911&lang=de
Mit den Standard Windowstreibern läuft die Karte problemlos. Jedoch stürzt der Rechner während der Installation der Nvidia Treiber ab. Sowohl bei aktuellen, als auch bei älteren Treibern. An meiner Hardware dürfte es nicht liegen, da mein Kollege exakt das gleiche Problem bei einer völlig anderen Konfiguration hatte. Dennoch hier mein System:

Mein System:
Pentium G4560 (i7 7700K folgt)
Asus Prime Z270-A
2x4GB DDR4
Be Quiet Straight Power 10 500W

Hat jemand eine Idee?
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
322
Uhm, defekte Grafikkarte? Wenn dein Kollege und du das selbe Problem haben und die sonstige Hardware okay ist
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.902
als was wird sie denn im Gerätemanager erkannt? sollte da nur StandardVGA oder sowas stehen, erkennt windows die GRaka selbst nicht richtig. Manchmal hilft hier WindowsUpdate aber man kann auch über den gerätemanager versuchen den treiber zu installieren. Probiere das mal.

Wenn auch das schief geht, hat die Grafikkarte einen defekt.
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.246
Ich hatte damals bei meiner Gigabyte 770 das gleiche oder ein ähnliches Problem. Ich musste erst die Nvidia Treiber die auf der CD dabei waren installieren und konnte dann erst irgend einen anderen (neueren) Treiber installieren.

Wenn du die CD nicht mehr hast probiere mal die Treiber die Gainward auf seiner Seite für die Graka anbietet.
 

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.376
Ich hatte genau das gleiche Problem mit einer Karte von ebay. Sie stellte sich letztendlich als defekt heraus, andere Grafikkarten (älter und neuer) funktionierten einwandfrei mit den entsprechenden Treibern bei mir, diese nicht, nur mit dem Standard-VGA-Treiber ging es.

Obwohl der Verkäufer ursprünglich die Rücknahme ausgeschlossen hat, hat er mir daraufhin das Geld erstattet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anoubis

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.303
Laut Gerätemanager: "Microsoft Basic Display Adapter"

"Treiber aktualisieren" führte zum Absturz. Selbst nachdem ich die Grafikkarte ausgebaut hatte, fuhr der Rechner die ersten Mal nicht wieder hoch.

Da gibts wohl keine Hoffnung mehr.
 
Top