GTX 970 - treibercrash bis hin zum systemabsturz

islansadi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
15
guten morgen, ich habe seit einiger zeit ein problem mit dem spiel "grim dawn", dieses crasht in völlig unregelmäßigen abständen ohne warnung den grafikkartentreiber, manchmal ist am ende der desktop noch "besuchbar" und ich kanns spiel einfahc killen, manchmal gibts aber einen blackscreen und es stirbt alles weg inkl. sound

nun habe ich mich informiert und über mehrere seiten das selbe problem gefunden: es ist die übertaktung von vielen nvidia karten, in meinem fall habe ich geschaut und - wie erwartet - sie ist vom anbieter (palit) übertaktet..

ich habe mich online dann natürlich auch informiert wie es denn am besten (als anfänger) lösbar wäre die karte runterzutakten damit es wieder stabil läuft, leider findet man zumeist videos oder guides die 5+ jahre alt sind und mit sehr alten versionen von tools arbeiten, ausserdem habe ich nicht die geringste ahnung wie ich es sicher hinbekomme - ich habe überlegt das ganze erstmal auf die werte runterzusetzen die das standardmodell von nvidia vorweisen würde.. suche hierzu nun eine möglichst anfängerfreundliche erklärung mit genauen zahlen - als tool würde ich bevorzugt MSI afterburner nutzen


grafikkarte: Palit GeForce GTX 970 JetStream
gekauft bei mindfactory, die dort stehenden daten sollten entsprechend die meiner karte sein
( http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Palit-GeForce-GTX-970-JetStream-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_977473.html )

ich habe selten auch aussetzer bei anderen spielen, allerdings nicht der rede wert, die ich hoffe damit ebenfalls zu beheben (bsp. die letzten 2 wochen 1 mal bei ark in gut 80 stunden)
 
Zuletzt bearbeitet:

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.115

Blueline56

Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
2.815

islansadi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
15
wie stehts es denn beim anpassen der taktrate mit bsp. den volt? muss ich wirklich ausschliesslich die taktrate auf 1150 senken, oder muss ich weitere einstellungen tätigen um stabilität sicherzustellen?

bei bsp. MSI afterburner gibt es die einstellung:

core voltage (mV)
power limit (%)
core clock (MHz)
memory clock (MHz)
fan speed (%)

power limit sowie fan speed erklären sich natürlich von selbst, lass ich die pfoten von, wie steht es aber um core/memory clock sowie core voltage?

muss ich ausschliesslich die memory clock regulieren? oder sowohl memory als auch core? und was ist mit core voltage - nötig oder unnötig für das was ich benötige?
 
Top