GTX1060 will nicht in Slot rein,Desktopfenstermanager beendet, Streifen bei Videos

Bubblegum

Ensign
Dabei seit
März 2014
Beiträge
183
Hallo,

ich habe mir die neue Palit GeForce GTX 1060 Dual gekauft.
Ich wollte sie in meinem PC einbauen, aber die Karte passt nicht richtig in den PCIe-Slot rein. Sie rutscht immer raus. Trotzdem habe ich sie dann einfach etwas fester reingedrückt und den Sicherrungsriegler vorgeschoben, damit sie nicht raus geht.

Ich habe dann den PC gestartet, ganz normal die Treiber installliert und den PC neugestartet.
Die Grafikkarte schien zu funktionieren. Ich kann ganz normal Spiele zocken, wie CS:GO oder Videos anschauen.
Aber was mir aufgefallen ist, dass man immer horizontale transparente Streifen auf dem Bildschirm (etwa in der Mitte des Bildschirms) sieht, wenn sich das Bild schnell ändert, wie zum Beispiel bei einem Spiel oder bei einem Video.
Auch beim Runterscrollen einer Webseite sehe ich diese horizontalen Streifen.

Auch der Desktopfenster-Manager funktioniert nicht und wird immer beim Start des PC beendet.

Ich habe schon versucht die Grafikkarte nochmal richtig einzubauen, sodass sie einrastet, aber irgendwie will sie nicht.
Die alte Grafikkarte (HD Radeon 6850) hat ganz normal reingepasst.

Ich denke die horizontalen Streifen, die ich immer bei einem schnellen Bildwechsel sehe, kommen daher, weil die Grafikkarte nicht richtig sitzt.

Seht ihr das genau so? Was kann ich tun?
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Ist vielleicht ein SATA-Kabel o.Ä. im Weg? Hatte so was auch mal. Welches Mainbaord hast du denn?
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.829
Ggf. ist die Slotblende von der Karte nicht richtig Montiert worden, einfach etwas lockern und mal nachsehn ob die karte besser rein geht.
Mit was für Kabel hast du die Beiden Karten genutzt?
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.636
Dann ist da etwas im Weg.... Irgendwo muss sie ja anstoßen, wenn sie wieder heraus gedrückt wird. Ganz genau nachschauen;)
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Fehlende Abstandshalter beim Mainboardeinbau können ebenfalls einen Höhehunterschied bewirken und dadurch die Karte nicht gerade sitzen
 
S

Syrell

Gast
ich würd da vorerst nicht mehr hochfahren bevor die nicht richtig sitzt- kurzschluss gefahr
 

Bubblegum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
183
Tatsächlich. Da sind zwei kleine Stecker im Weg. Ich habe das Asrock B85M-HDS. Ich habe nachgelesen, dass es das System Panel Header ist.

20160808_162443.jpg

Nur der blau-weiße und der graue Stecker sind im Weg. Der rot-weiße Stecker nicht.

Was soll ich machen? Die kleinen Stecker braucht man wahrscheinlich.
 

Bubblegum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
183
@Recharging Ja, genau.

@Black&White Ziemlich sicher. Ich habe ein sehr kleines Mainboard.
 

Musicon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
983
würde fast drauf wetten, das keine spacer drin sind.

dadurch wird das slotblech auf anschlag gebracht und die karte "kippt" hinten über und es sieht so aus als ob die stecker stören.

den es wär emir neu das ne graka nicht auf das mb passt, quasi fehl konstruktion^^

iwi wurde da mit dem zusammenbauen gepfuscht

* mach mal bitte nen foto von dem steckplatz wenn die kart "drin" steckt. Also seitlich.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Mach mal ein Foto mit eingebauter Karte, damit man sieht, wie die Kabel weg gedrückt werden.

µATX-Boards haben 244mm x 244mm. Deine Grafikkarte ist 252mm lang, d. h. die ist sogar länger als dein Board. Und weil die Graka sehr breit ist, kann ich mir das gut vorstellen, dass es eng wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.267
Tippe auch auf den fehlenden Abstandshalter, denn die Karte müsste überstehen und nach unten, bevor sie einrastet, wenig aber genügend Spielraum haben.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.615
Passt sie, wenn die Kabel draussen sind?
 

Bubblegum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
183
Ja, das habe ich ja durch eure Hilfe herausgefunden. Wenn die beiden oberen Stecker draußen sind, dann kann man die Grafikkarte ganz einfach in den PCIe-Slot schieben.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Also auf dem letzten Bild sehe ich unbenutzte Abstandshalter für ein ATX-Board. Ob welche benutzt wurden, kann uns aber nur der TE sagen.
Ich vermute aber auch, dass es passen sollte. Im schlimmsten Fall sind die Kabel ein wenig gequetscht. Kurzschluss kann ich eher nicht geben, weil der Kühler vermutlich aus Kunststoff ist.

Ist bei dem letzten Bild die Karte komplett drin und verriegelt? Auf dem ersten Bild sieht es nicht danach aus...
 
Top