Günstigste Tastatur mit MX Red switches?

rantantan

Cadet 3rd Year
Registriert
März 2009
Beiträge
34
Hi meine zweite Frage wäre: gibt es die eine Tastatur mit MX Red switches auch im DE layout und falls nicht, ist es ein großes Problem sich auf das US Layout umzugewöhnen?
 
Das Layout auf der Tastatur hat nichts mit dem eingestellten Layout in Windows zu tun. Die Tastatur kann in US Beschriftung sein aber trotzdem im Windows auf DE eingestellt sein.
 
Die günstigste Tastatur mit Reds in DE-Layout müsste aktuell die MK-50 sein, wenn ich mich nicht irre.

rantantan schrieb:
die eine Tastatur mit MX Red switches
Woher sollen wir wissen, welche Mecha "die eine mit MX Red" ist? Es gibt ne ganze Reihe an MX Red Mechas im DE-Layout.
 
Woher sollen wir wissen, welche Mecha "die eine mit MX Red" ist? Es gibt ne ganze Reihe an MX Red Mechas im DE-Layout.

Ooops, das "die" in meinem Satz war zu viel. Danke für den Hinweis auf die Qpad - war schon auf deren Homepage hatte dort aber nur US Layouts gesehen.

edit: was ich mich frage ist: die switches sind ja alle von Cherry. Wieso hat Cherry keine eigene Tastatur mit den switches???

Die Tastatur kann in US Beschriftung sein aber trotzdem im Windows auf DE eingestellt sein.

Sicher, aber das kann ich mir nur als Notlösung vorstellen. Soviel schreibe ich nun auch nicht, dass ich nie auf die Tastatur gucken müsste, speziell bei den Sonderzeichen. ;)
 
rantantan schrieb:
edit: was ich mich frage ist: die switches sind ja alle von Cherry. Wieso hat Cherry keine eigene Tastatur mit den switches???
Haben sie. Nur nicht für den europäischen/amerikanischen Markt.
Ausschließlich Asien...
 
Ja, über welchen Link bist du darauf gekommen? Wenn man auf "Tastaturen" klickt sind die alle im US Layout.
 
Also ich seh im QPAD Germany Shop weit und breit kein US-Layout...
Weder auf Bildern, noch versteckt in den Spezifikationen.

E: Doch das lag an meinem mangelnden Sehvermögen. :freak:
 
Zurück
Oben