Guter RAM zum Oc'en?

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
jo ADATA rulez ich hab den fehler gemacht und Corsair VS gekauft nimmd as schonmal nicht!
 

Blackfrosch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
558
jo also wie mein Asus auch!
ich komm bei mir mit 2,85 auf DDR 575
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Da dein Bord nur glaube 2.85 Vdimm macht ist nur ein TCCD zu empfehlen.
Also guckst du dir welche mit 2-2-2-5 PC 3200 da kannst du nichts falsch machen.

Guckste mal hier was du so für 180€ findest oder was letzendlich deine Ansprüche sind ;)

http://www.overclocking-ram.de/
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.797
zB: OC-Wear BH-5

Allerdings brauchen die eher mehr Spannung, TCCD´s brauchen eher weniger Spannung, zB: OC-Wear TCCD
 

koryakin

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
153
jo
wie mein vorredner erwähnte wären bei deinem board tccd riegel mit hohem takt angebracht.

achte drauf das sie ein brainpower pcb haben !

mfg
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Brain... haben Mittlerweile alle guten und sind auch erst ab 3.4 V interessant ;)

Wenn dir die 180€ wichtig sind dann mußt du dich danach richten natürlich sind PC 500 oder 600 genau so möglich
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.797
Hört sich doch ganz gut an! ;)
 

Simon

Banned
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.692
Wurde doch oben schon gepostet, dass das Mainboard nur 2,85 Volt hergibt. :rolleyes:

Da bietet sich schon TCCD Speicher an. Allerdings fangen dort die Module erst so bei 210 Euro an, was 30 Euro über dem "Limit" liegen würde.
G.Skill PC3200 LA oder Geil Ultra X PC3200 für ca. 210 Euro wären optimal.

mfg Simon
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Welche Chips sind denn auf den LA verbaut? Ich glaub es gibt fast keine LAs von G.Skill mehr. Nur noch ZX als 3200 Variante! Wie sind die eigentlich?
 
Top