Hal.dll Fehler

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Guten Abend,

Ich habe hier zur Zeit massive Probleme , hatte gestern nach dem Defragmentieren den Fehler "hal.dll nicht gefunden bitte installieren sie die Datei erneut"

Habe Windows nun in einer Partition installiert, weil ich dachte das ich von dieser Installation dann einfach die hal.ddl Datei wieder in Laufwerk C kopiere.

Nun ist folgendes passiert , Windows hat sich zwar ordungsgemäss installiert , aber auf Laufwerk C ist die Windows Installation nicht aufzufinden , als ob es sie dort nie gegeben hätte , Wieso frage ich mich ?

Ich kann wohl immer noch beide Installationen beim Booten auswählen , aber wenn ich die defekte anwähle erscheint immer noch der Fehler mit hal.dll.

Frage : Wo ist die Windows Installation von Laufwerk C: hin ? Die exestiert doch bestimmt noch , aber wo bzw wie mache ich sie wieder sichtbar ?


Mfg
ssj3rd
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.239
AW: Hal.dll Fehler, brauche dringend hilfe.

da kommst du noch ran.
1. Variante:
starte den Rechner neu und versuche in den Abgesichertenmodus mit DOS-Umgebung zu gelangen. Dann kannst du kopieren. Schlägt das fehl dann...
2. Variante:
Boote von der Windows XP CD und mache von dort eine Reperaturkonsole auf. Dann bist du wieder im DOS und kannst kopieren.

Wobei die 2. Variante bei mir funktioniert hat. Dabei muß ich sagen, daß die hall.dll schreibgeschützt und ?versteckt? ist. Wenn du auf der DOS-Konsole bist dann tipp mal help ein. Dann siehst du die DOS-Befehle. Brauchen wirst du copy oder xcopy und atrib zum ändern des Atributs.
 

ssj3rd

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
AW: Hal.dll Fehler, brauche dringend hilfe.

1. Abgesicherter Modus mit Dos ebene , meinst du damit die Eingabeaufforderung ?

2.Wie öffne ich die Reperaturkonosle ?


Mfg
ssj3rd
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.239
AW: Hal.dll Fehler, brauche dringend hilfe.

1. ja
2. moment... Screenshoots dauern ein wenig...gib mir 10min.

/edit:

Bild CDboot1 und 2 sind die Bilder wenn du Variante 2 versuchst und bootF8 ist wenn du Variante 1 versuchst
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
AW: Hal.dll Fehler, brauche dringend hilfe.

Habe Windows nun gefunden auf Laufwerk C:, die ganzen Windows Dateien befinden sich nun in einem Ordner namens found.000 , sollte ich einfach alle markieren und in einen Ordner namens Windows kopieren ?

Muss ich dann nicht auch meine Boot.ini umschreiben ? da wird es ja die meisten Probleme geben , nur wüsste ich nicht wie ich das umzuschreiben habe

Datei sieht so aus :

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOWS=""
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect


Habe 4 Laufwerke , c,d,e,f wie gesagt auf f befindet sich zur Zeit zwangweise das Betriebssystem, aber normalerweise ist es auf Laufwerk C: , wie habe ich die Boot.ini Datei richtig umzuschreiben ?


Mfg
ssj3rd



Mfg
ssj3rd
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuhni Lingus

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
605
Das scheint bei dir ja inzwischen ein wenig vermurkst zu sein.Du hättest nicht neu installieren müssen.Die hal.dll-Meldung kommt nicht, weil die Datei fehlt oder beschädigt ist, sondern weil die Pfadangabe nicht zu ihr führt.Das Problem ist, dass du jetzt offensichtlich zwei Windows-Systeme auf der gleichen Partition hast, was zwar theoretisch möglich, aber keines wünschneswert.Du solltest deshalb zunächst mal eine korrekte boot.ini schreiben.

Von der XP-CD booten und dann in die Wiederherstellungskonsole gehen :

Dort den Befehl : bootcfg /rebuild

eingeben.Wenn das erledigt ist, dann postest du die aktualisierte boot.ini, und wir löschen das überflüssige XP-System.
 
Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Ich danke euch, habe es inzwischen wieder hingekriegt , lag wirklich an der vermurksten Boot.ini Datei, hab ich wieder etwas dazu gelernt und so soll es ja schliesslich sein :D


Mfg
ssj3rd
 
Top