Hardwarebeschleunigung deaktivieren (Grafik)

-=oWn4g3=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
316
Hallo, ich habe ein Problem über das ich bisher nicht viel herausfinden konnte also versuche ich es hier mal.
Um das gute alte Icewind Dale 2 fehlerfrei auf einer 88xx darzustellen muss man die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte verringern, sodass Direct Draw und 3D deaktiviert sind. Unter Vista ist es jedoch nicht ohne weiteres (oder etwa garnicht) möglich diese zu runterzuregeln. Unter dxdiag gibt es nicht mal Buttons um etwas daran zu ändern und unter Problembehandlung wird behauptet der Grafiktreiber ließe keine Änderung zu.
Es wäre wirklich super wenn irgendjemand eine Lösung parat hätte, wie man auch unter Vista Zugriff auf diese Einstellungen hat.

Danke im Voraus :)

PS: Als Belohnung gibt es auch einen exklusiven Platz in meiner Icewind Dale Party :D
 
1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Schaltfläche "Start" . Geben Sie im Feld Suche starten das Stichwort Anpassung ein. Klicken Sie dann in der Liste Programme auf Anpassung.
2. Klicken Sie auf Anzeigeeinstellungen.
3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
4. Klicken Sie auf die Registerkarte Problembehandlung und anschließend auf Einstellungen ändern.
Benutzerzugriffssteuerung Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf "Zulassen".
5. Bewegen Sie den Schieberegler Hardwarebeschleunigung.
6. Klicken Sie auf OK und anschließend auf Neu starten.
7. Testen Sie das Spiel nach dem Neustart.

http://support.microsoft.com/kb/263039/de
bezieht sich zwar nur auf Microsoft Spiele, ist aber denek ich mal auf andere übertragbar

hab Vista nicht aber das klingt gut, versuch das mal
 
Zuletzt bearbeitet:
Mal mit dem Kompatibilitätsmodus probiert (in den exe-Eigenschaften)?
 
Das mit dem virtuellen Computer werde ich mal probieren. Gibt es da Performancenachteile?

Das mit dem Kompatibilitätsmodus funktioniert leider nicht. Es liegt nämlich an der 88xx Karte. Auch bei Windows XP muss man die Hardwarebeschleunigung verringern.

Aber schon seltsam, dass man da so eingeschränkt wird. Sowas merkt man echt erst wenn man es mal braucht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay ich habe eine Lösung gefunden. Umständlich aber naja ^^

Man muss im abgesicherten neustarten, dort dann die Einstellung ändern und dann neustarten.
Für das Spiel lohnt sichs aber allemal.

Danke trotzdem :)
 
Zurück
Top