Hat jemand Infos zu einer Vega 64 x2?

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.013
#1
Hey,

ich wollte mich mal umhören, ob jemand weiß, ob es demnächst mal wieder eine 2 GPU Karte von AMD geben wird?

Eine Karte mit 2 Vega 64 Chips würde ich sofort kaufen wenn es sie geben würde... aber seit der R9 295x2 gab es diesbezüglich ja nichts mehr...
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.876

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.200
#5
Das Teil wäre doch komplett unkühlbar. Vega64 verbraucht nochmal so brutal viel mehr als die alten Hawaii-Karten, mit OC fallen wahrscheinlich die 1000W.
 

StrammerMax93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.013
#6
Ups, die Pro Duo hatte ich nicht mehr auf dem Schirm (kenne sie aber)

Denkst du, dass die Pro Duo deutlich schneller als eine R9 295x2 ist?
Ich hatte bis vor kurzem eine System mit 3 R9 295x2.

Suche jetzt etwas was noch (deutlich) mehr Power hat.

1000W TDP würde mich nicht abschrecken.

Mit einem 360er Radiator bekommt man das schon gekühlt.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#7
So eine Karte wäre nur unter Fullcover Wakü machbar. Glaube kaum das AMD sowas bringt. Schon allein AIO Wakü mit 120er Lüfter ist verrückt als Referenz Design. Würde auch sagen das es technisch ganz schwierig wird. Davon ab, 8GB Netto(2x8GB) Vram mit doppelter Rohleistung. In 4k läuft der VRam schneller über als man schauen kann.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.530
#8

gedi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
76
#9
Nimm 2 LCs (wenn es dein Mobo und Gehäuse zulässt). Kühler und schneller bekommst du Vega derzeit nicht gebacken ;)
 

StrammerMax93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.013
#10
Naja. Die Karten laufen bei mir 24/7 auf 100%.
Die Vega 64 im Referenzdesign kann man da Temperaturmäßig schon mal vergessen. Die LC's kosten 250€ mehr und haben auch nur einen 120er Radiator.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.876
#11
Sag doch einfach gleich, dass du Miningkarten suchst.
Wieso nicht einfach ein großes Board nehmen und mehrere 56er rein packen? https://www.google.de/search?q=asro...UICigB&biw=1680&bih=885#imgrc=w5aF2I1Rnv9U4M:
Ergänzung ()

Ups, die Pro Duo hatte ich nicht mehr auf dem Schirm (kenne sie aber)

Denkst du, dass die Pro Duo deutlich schneller als eine R9 295x2 ist?
Ich hatte bis vor kurzem eine System mit 3 R9 295x2.
Es gibt nicht "die" Pro Duo, weil es davon zwei Versionen gibt, wie ich oben aufgeführt hab
 

StrammerMax93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.013
#12
Weil ich kein Fan von vielen "schwachen" Karten bin.

Um so mehr Karten um so mehr Probleme mit Windows, Treibern, Miningsoftware und Stromanschlüssen.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.905
#13
Da bei der Nutzung eh nur die Anzahl der GPUs bei möglichen Problemen relevant ist sehe ich vor allem beim Mining abseits des Platz Bedarfs keine Vorteile von 3 Dopelkarten gegenüber 6 einzelnen Karten mit der gleichen GPU.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
703
#14
Weil ich kein Fan von vielen "schwachen" Karten bin.

Um so mehr Karten um so mehr Probleme mit Windows, Treibern, Miningsoftware und Stromanschlüssen.
a) und wenn ein Kern übern Jordan ist, musste auf die komplette GPU verzichten und austauschen. bei den ATI/AMD Raritäten immer sehr angenehm.

b) generell glaub ich dir aber eh kein Wort: 3 dualGPUs nur mit einer Predator360 halte ich für unmöglich abseits des Minings. Beim Mining saugen se eh nicht maximal strom und werden auch nicht so warm wie beim Spielen, aber warum ne teure fertigWaKü verbauen und Kosten hochtreiben? klingt erst recht nicht wirtschaftlich und doof wenn das ein Miningsetup mit ner WaküLösung@800€ diese Kühlung gar nicht nötig hat....
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.117
#15
@Hito360:

Der TE hat doch bereits durchblicken lassen, dass er kein Gamer ist, sondern Mining betreibt. Und zu Punkt a), das war die Zeit, als Blei verboten wurde und die Lötstellen dann erstmal dementsprechend häufig Mängel aufwiesen. Das ist jedoch zum Glück schon lange überwunden und kein Problem mehr.
 
Top