Test Headsets bis 50 Euro im Test: Cloud Stinger Core, LX 30, G332 und Recon 70 im Vergleich

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.821

ol'Dirty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
50
Schade das rel. günstige Trust Creon 7.1 fehlt.
Kann ich nur wärmstens empfehlen.
 

Caramelito

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
5.874
Ich habe das Logitech G230 seit ~4Jahren.

Fühlt sich an wie neu und sitzt (für mich) unerreicht bequem auf meinem Kopf, selbst als ich noch eine Brille getragen habe.

Davor hatte ich einige andere .. Sennheiser (3-4 Stück damals für ESL-CS^^ inkl. Creative XiFi Titanium)
Plantronics, SteelSeries, und keine Ahnung welche)..

Aktuell G230 und Soundblaster V3! USB-Sound. Top für mich ^^
 

ZeXes

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
798
Ich bin ja ein Fan dieser Fatality Headsets gewesen.

Sehr günstig.. , aber Ton u. Mik. waren für den Preis völlig i.o.

Und der Tragkomfort.. ganz ehrlich .. ich habe hier auch noch ein Tritton Headset ohne Kabel liegen.
Hat 160€ gekostet und das hat sich nicht so gut angefühlt, wie das Fatality Headset. Bei weitem nicht.

Viel schwerer, und irgendwie plastisch. Das Fatality Headset ist so leicht und fluffig an den Ohren..

Leider wird es nicht mehr hergestellt. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.500
Das Logitech G533 ist wireless, kostet zwar auch gute 80 EUR, aber für mich der Preis-/Leistungssieger, gerade auch gegenüber der Konkurrenz im eigenen Haus.
 

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.836
Ich bin mit einem sehr günstigen Ozone Rage ST (reparierte Gebrauchtware unter 10€) sehr zufrieden.
Da liegen sicherlich Welten zwischen diesem und wirklich guten Geräten aber für die paar Stunden
in der Woche völlig OK. Im Discord versteht mich jeder sehr gut und der Klang ist für mich auch rund und satt.

Habe bei Ebay mehrere davon sehr günstig erworben für meine kleinen LAN-Partys zu Hause.

Stelle gerade fest, dass es das Ozone selbst bei Ebay kaum noch gibt. Vor einem Jahr gab es sehr viele um 6-7€ das Stück in verschiedenen Farben, wo einfach die Stecker ersetzt wurden. Scheinen viele gekauft zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.179
Schade das rel. günstige Trust Creon 7.1 fehlt.
Ich hab die Überschrift gelesen und mein erster Gedanke war das irgendjemand sicher wieder erwähnt das irgendwas fehlt.

Hier wird man nie enttäuscht. :D :D

Ich selbst bin ja seit gut 10 Jahren mit normalen Kopfhörern und Großmembran-Mikrofon unterwegs, weiß gar nicht wie die Headsets heutzutage so sind. Merke nur immer bei Kollegen wie man sie Essen hört usw. was bisschen nervig ist manchmal. ^^
 

Rumguffeln

Ensign
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
222
nice headset mit rgb.... klick ... in den einkaufswagen :D
 

DaChicken

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
482
Merke nur immer bei Kollegen wie man sie Essen hört usw. was bisschen nervig ist manchmal. ^^
Das liegt aber daran das die meisten "zu doof" sind oder "ignorant" Ihr Mikro einzustellen. Genauso haben wir genug Leute dabei die meinen man MUSS son Streamer Mikro haben und man hört jeden Klick oder Tastenanschlag, immerhin aber in HD ;).
 

habla2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.318
Das liegt aber daran das die meisten "zu doof" sind oder "ignorant" Ihr Mikro einzustellen. Genauso haben wir genug Leute dabei die meinen man MUSS son Streamer Mikro haben und man hört jeden Klick oder Tastenanschlag, immerhin aber in HD ;).
Da wir schon mal beim Thema sind. Ich nutze ein Headset im normalen Bereich zum zocken. Neulich sagte mein Kumpel, dass er sich selber hören würde, ob ich denn Boxen laufen habe. Wie kann er sich denn selber hören, wenn ich geschlossene Kopfhörer am Headset habe? So sensibel hab ich das Mic auch nicht eingestellt, er hört mich also auch nicht atmen.
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.179
@DaChicken Joa stimmt schon. ^^ Mein Mikro könnte man auch als "Streamer-Mikro" abstempeln. Hab es mir damals zum Musik machen im Hobbybereich geholt und es tut auch im TS usw. gute Dienste. :) Einstellen muss man die Dinger aber natürlich richtig, machen aber wie du sagst leider die wenigsten.

@habla2k bei einem Kollegen hab ich das auch manchmal, aber nur wenn er sein Mikro mit dem Schalter am Kabel stumm schaltet, dann hören wir ihn nicht mehr aber uns selbst. Sehr merkwürdig...
 

habla2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.318
Guter Tipp, wollte das HS eh mal direkt anschließen, ohne diese olle Fernbedienung, vielleicht hilft das.
 

ol'Dirty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
50
Es steht schon 7.1 im Namen, damit ist es Quasi direkt getaggt als Schrott :p
Nö eigentlich nicht. Ich habe es nur der Vollständigkeit halber erwähnt. 7.1 ist hier natürlich keine Rede wert, aber an sich ist das Teil echt gut vom Stereoklang, Klarheit. Es sitzt auch vernünftig auf meiner Rübe über Stunden. Hatte vorher wirklich Zweifel da ich recht schnell druckempfindlich werde und sonst nur mit iPhone Plugs gezockt habe. Brauchte aber ein Headset für Ts und Probehören hat mich recht fix überzeugt.
Ich war übrigends so freundlich die anderen Headsets nicht als Schrott zu bezeichnen. Aber der Testsieger stand ja eh schon vor Testabschluß fest oder? ;)
 

habla2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.318
Ich habe es so gelesen, dass es gar keinen Testsieger gab.
 

Mr.Smith84

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.804
Also die Kinston Hyper X Headset sind auch sehr zu empfehlen. Sollen auch welche von Takstar pro 80 sein.
 

Alphanerd

Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
2.196

Schredderr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
402
Ich bin ja ein Fan dieser Fatality Headsets gewesen.

Sehr günstig.. , aber Ton u. Mik. waren für den Preis völlig i.o.

Und der Tragkomfort.. ganz ehrlich .. ich habe hier auch noch ein Tritton Headset ohne Kabel liegen.
Hat 160€ gekostet und das hat sich nicht so gut angefühlt, wie das Fatality Headset. Bei weitem nicht.

Viel schwerer, und irgendwie plastisch. Das Fatality Headset ist so leicht und fluffig an den Ohren..

Leider wird es nicht mehr hergestellt. :(
Ich mochte mein Fatality damals auch.
Soweit ich weiß ist das Blaze der offizielle Nachfolger. Kann zu dem Teil aber nichts sagen, da ich es noch nie hatte.
 
Top