HilfePC friert ein und startet dann nicht

lanan94

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
17
Hallo, ich hab folgendes Problem.
Mein PC friert seit ca 1wocher immer wieder einfach ein, d.h. er läuft weiter reagiert aber auf nichts mehr, Task Manager geht nicht, Maus bewegt sich nicht, und die uhr bleibt auch steht.

Nun bekommen ich ihn nur noch aus indem ich entweder den Strom wegnehm oder lange auf den ausknopf drück.

Versuch ihn jetzt an zu machen dann läuft er laut Gefühl leiser und aufm Monitor wird nichts angezeigt, also kein Boot.

Haben win7 64 Bit home
Ati readon hd 6800
Den Rest weiß ich jetzt leider net aus kopf, nur das mein Prozessor n Phenom is und mein Motherboard von Megabyte aber keine Ahnung h welches Modell.

Was kann ich jetzt mache, Virus ist keiner drauf.

Danke schonmal im voraus
 

SGCGoliath

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.110
Deine Rechtschreibung nicht so gut, besser lernen schreiben, dann erst an Computer sitzen. Schwierig zu lesen, es ist.

Da du denkst dass dein Mainboard Hersteller Megabyte heisst und nicht Gigabyte gehe ich stark davon aus, dass du dich nicht so mit PC Hardware auskennst.

Höchstwarscheinlich ein Hardware Problem, Temperaturen schon überprüft?
 
Top