News „Homefront“-Nachfolger kommt von Crytek

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Nachdem die für den ersten Teil zuständigen Kaos Studios unlängst von Publisher THQ geschlossen wurden, gibt es nun eine kleine Überraschung bezüglich der Entwicklung des Nachfolgers zu vermelden: „Homefront 2“ wird von Crytek (unter anderem „Crysis“) entwickelt.

Zur News: „Homefront“-Nachfolger kommt von Crytek
 

-NebelWanderer-

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.997
400.000 Ist eine beachtliche Marke? Kommt mir aber recht wenig vor.

Aber ob Crytek eine gute wahl ist wird sich zeigen aber eine gute Grafik ist zu mindestens gesichert!
 

Uepsilon

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.029
Nachdem Homefront auch nur ein 0815-Shooter war, wird die Fortsetzung weniger interessiert beäugt. Auch wenn nun Crytek dahinter steht, was eigentlich keinen Unterschied macht, denn was die bis jetzt abgeliefert haben war auch von vorne bis hinten mit Käfern durchzogen.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.767
Homefront war mega gehyped und im Endeffekt ein richtig schlechtes Spiel was auch "trotz" Valve Anticheat völlig verseucht war mit Cheatern im Multiplayer. Mal gucken was Crytek mit der Lizenz macht.
 

Muffknutscher

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
942
Also mich hat es nicht wirklich vom Hocker gerissen. Gab schon ein paar sehr harte Szenen in dem Spiel.
Zumindest denke ich das man das so empfindet wenn man Vater ist.
Ansich ein Serious Sam in andere Optik. Ein Haufen blöder Gegner...
 
B

Bender Bieger

Gast
Viel schlechter als Homefront kann es wohl nicht werden, daher seh ich das ehe positiv an:)
 

SaulSilver

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
200
Hoffentlich bauen die das ganze dann mal so aus, dass man das Spiel nicht schon nach 7 Stunden durchgespielt hat. Homefront hatte absolut keinen Dauer-Spiel-Spaß
 

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.657
Wow das lässt mich hoffen! Insgeheim wünschte ich mir Crytec würde BF3 entwickeln, weil der Multiplayer Netcode und Hitboxen von Crysis2 sind um Welten besser als das was DICE bei BFBC2 abgeliefert hat. Nur das Crysis2 setting reizt mich nicht sonderlich zum Online zocken.
Aber mit Homefront ist man vom Setting her ja schon ein ganzes Stück näher an Bf3, also mal gespannt, wenn Crytec wie gewohnt sehr gute Arbeit abliefert, werde ich es mir mal als Abwechselung holen.
 

Randfee

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
152
Wow das lässt mich hoffen! Insgeheim wünschte ich mir Crytec würde BF3 entwickeln, weil der Multiplayer Netcode und Hitboxen von Crysis2 sind um Welten besser als das was DICE bei BFBC2 abgeliefert hat.
WAS?l.... du kennst die letzten beiden Crytek-Spiele also nicht?! In Crysis ist erstens die Hitbox ohne ende verbuggt und zweitens der netcode dramatisch schlecht. Der Server liefert eine Fehlermeldung nach der anderen, der Lagger spiel flüssig und der nicht-lagger kann den lagger nicht mehr treffen. Eine Fehlkonstruktion nach der anderem im Crysis-Server...

da liegst du echt voll daneben!
 

iWrite

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
508
Schlechter als der erste Teil kann es ja kaum werden. Da waren selbst die 30€, die ich dafür bezahlt habe viel zu viel Geld. Laut Steam hab ich keine 5 Stunden gebraucht, um das Spiel durchzuspielen.

Zugeben muss ich allerdings, dass das Spiel gar nicht schlecht anfängt.
 

kingsyrie

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
671
Wenn ich so bedenke boah.. 2millionen exemplare verkauft gut und schön ... aber wenn ich mir dan vorstelle das Cod4 über 10 Millionen mal verkauft wurde finde ich die 2 millionen nicht mehr so gut und schön :D
 

Blueskill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
466
BITTE NICHT :( DAS SPIEL WAR/IST KACKE habe es immer noch nicht durchgespielt (habe mittendrin abgebrochen weil es einfach nur KACKE WAR) :( okay ist jetzt echt nicht sachlich dieser Beitrag aber es war echt schlecht ...

Bessere wäre ein neuer teil von C&C im oldschool style :) (Bauen und Vernichten)
 

Tyrus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
609
Na das klingt doch mal sehr interessant. Die Idee des Spiels nämlich echt nicht übel. Es war nur leider total bescheuert umgesetzt.
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Na toll also wird ein schlechtes Spiel mit schlechter Grafik und durchschnittlicher Story durch Crytek zu einem schlechten Spiel mit guter Grafik und hahnebüchener Story, na ob das ein Vorteil ist.
 

ShokiNN

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
154
naja, sehs mal posotiv du kannst sagen Wow guckt euch mal die grafik an,............. und die Story??? egal aber die Grafik?! ääähm habe ich da was falsch verstanden oder so?? Für mich muss ein spiel eine gute Story haben,... da würde ich lieber nen Spiel mit Guter Story nehmen und Mittlerer Grafik als ne schieß story und mega Grafik :D aber naja das spiel ist einfach sche** :D kann man nichts dran ändern -.-
 
Top