Test Homefront: The Revolution im Test: Make America Great Again

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.324
Mich würd mal ein Spiel interessieren, wo der Feind die angriffsliebenden USA sind. Aber das würde wohl als Aufruf zum Terrorismus gelten. *g*
 

Cat Toaster

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.616
Und ich habe dafür gerade Doom, Far Cry: Primal und Battlefield Hardline (SP) mit einiger Begeisterung liegen gelassen und ja, es hat definitiv Macken. Die sind für mich allerdings allesamt technisch bedingt.
 

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Was für ein vernichtendes Fazit, aber da seid ihr ja nicht die einzigen.

Scheint echt ein Drecksgame zu sein, dann gehe ich mal wieder Doom zocken.
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.133
Vielleicht läuft es ja mit einer 1080 ti oder Titan X2 dann flüssig. Nee, dann spiele ich doch lieber weiter BF4.;)
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.597
Wie immer ein ein sehr schöne Meinung (für mich sind Games eine Art Kunst und Kunst lässt sich schwer bewerten)!

Der Artikel erinnert mich irgendwie an crysis 3, wo die Story eigentlich nur peinlich war!
Crytek kann irgendwie nicht keine gescheide Story erzählt und rüberbringen!

Die Frage die mich gerade stelle, in wie weit das Spiel von crytek übernommen worden ist!

Gott sei dank ging Far Cry an ubisoft, nicht auszudenken was daraus gemacht worden war wenn EA in die Finger bekommen hätte!

Zurück zum Game!

Ich habe mir die beta mal gegönnt und war nicht wirklich überzeugt und hatte schon die Vorahnung, dass es nicht wirklich tiefgründig werden wird, obwohl das Szenario sehr viel Potential zu bieten hat (die Verzweiflung, das leider der Bevölkerung, das grauen der Verbrechen und Unmenschlichkeit, starke Charakter, der Protagonist eine erhebliche höhere Bedeutung für Story und entschuldigen evtl. Charakterentwicklung)

Der Artikel hat mich bestätigt!
 

Shizzle

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.858
Auf den Konsolen gesellt sich dazu noch Tearing, schlechte Framerates die selten die 30FPS halten und bei Checkpoints einfach mal auf 0 FPS fallen.
Quelle

Definitiv ein Spiel um, welches man aktuell noch ein Bogen machen sollte.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.689
Interessant, ich hatte vor längerer Zeit eine Doku über Amerikanische Geheimdienste gesehen, in der genau solche Spiele von den Geheimdiensten unterstützt wurden, man dachte das man damit den Einsatzwillen und die Kampfesfreude in der Jugend anheizen kann!
Scheint hier voll umgesetzt zu sein, verlieren geht ja wohl nicht wenn ich richtig gelesen habe! Wenn das nicht motiviert in den nächsten Krieg zu marschieren!?

"Make Amerika great again" so ein Titel wäre wohl sonst nirgendwo in der Welt verkäuflich!
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Game unfreiwillig komisch ist - schade das der Tester hier nur teilweise darauf eingegangen ist!?!

Sonst bleibt mir nur eine Frage - kann man auch Nordkorea spielen?
 

mercsen

Bisher: Mercsen
Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.501
ach du schande! Hatte mich eigentlich ziemlich auf das Spiel gefreut aber der Test ist ja vernichtend! Wundert mich auch wie man die Cryengine so zerdeppern konnte das selbst ne 980 Ti probleme bekommt. Zwar sollen neue Spiele aktuelle Grafikarten an ihre Grenzen bringen, aber so sicher nicht ^^

Wenn das wirklich - wieder mal - ein Spiel ist das einfach zu früh auf den Markt geschmissen wurde mache ich mir auch keine Hoffnung das noch mehr als Bugfixes kommen, aber wohl keine Spielerischen verbesserungen mehr. Schade schade!
 

LATEX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
483
Den Entwicklern ist offensichtlich einfach das Geld ausgegangen. Viele Kritikpunkte lassen sich mit Geld schon beheben (solange es nicht um Logikfehler geht). Aber das Spiel wurde über afaik 3 Entwickler und ähnlich viele Publisher gezogen.
Die Hoffnung, dass das alles noch behoben wird ist gering.
 

M@rsupil@mi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.056
Schade. Insbesondere für die Entwickler. (Mal schauen, wann da wieder ein UK Studio geschlossen wird.)

Aber nach dem Entwicklungsdrama und der Beta jetzt auch nicht so wunderlich, dass da ein doch stark unausgereiftes Produkt ausgeliefert wird.
 

OldboyX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
548
Diese Open-World Seuche kann ich schon nicht mehr sehen. Völlig unnötigerweise springt da jeder auf den Zug auf. Es ist nichts gegen ein gut gemachtes Spiel mit Schlauchlevel und Story einzuwenden.

Aber nein, open world muss es sein und natürlich fehlt dafür die Kohle.
 

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.356
Der Metascore von 55 spricht Bände. Der Userscore ist mit 3,6 auch nur unterirdisch.
 

Averomoe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
921
+1 für die Überschrift, 6 für das Game.
 

Bummi

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
945
Wenn die stolzen USA von Nordkoreanern brutal unterjocht werden.
Der war gut. :D
Ist es nicht etwas anders auf dieser Welt.
 

John Reese

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.054
Also das Spiel lasse ich links liegen. Schade, denn wenn es bei Crytek geblieben wäre, wäre wahrscheinlich mehr drin gewesen...
 

ChrisMK72

Commodore
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.976
Ich geh ne Runde "The Long Dark" zocken. Das hat nur den Sandbox Modus, Story fehlt noch, es ist Alpha Status, aber es scheint jetzt schon 4 mal so geil zu sein, wie dieses game, was bugs/Ruckler und Spielspaß angeht.

Schade.
Ich mag open world games.
 
Top