Hy was haltet ihr von der zusammen stellung

Kingfisher OK

Rear Admiral
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
5.162
Hy zusammen,
Ich hab seit einem monat leider keinen rechner mehr, weil der seinen geist aufgegeben hat. :king: Nun hab ich mir mal einen neuen zusammengestellt und wollte euch fragen was ihr davon haltet:
Intel Core 2 Quad Q6600 4x 2.40GHz S775 95W(G0 Stepping) Box 201,87 €
1 x Netzteil ATX be quiet! Titan BQT Straight Power 400W ATX 2.2 60,72 €
1 x Kit 2x1024MB Patriot DDR2 800MHz PC2-6400 CL4 50,66 €
1 x 512MB XFX Geforce 8800GTS GDDR3 2xDVI TVOut PCIe PCIe 304,79 €
1 x Service Level Gold 4,90 €
1 x 250GB Western Digital WD2500AAKS Caviar SE16 SATA 300MB/s 56,02 €
1 x ATX Midi NZXT LeXa Midi-Tower - Blueline Edition (ohne Netzteil) 102,64 €
1 x Samsung SH-S202N/BEBN DVD Brenner 42,08 €
1 x Gigabyte GA-P35-DS3 S775 iP35 FSB 1333MHz PCIe ATX 79,85 €

Zwischensumme: 903,53 €
Versandkosten: + 9,99 €
inkl. UST 19%: 145,86 €
Summe: 913,52 €



Danke schonmal im vorraus
 
sieht ganz gut aus
 
Und wofür wird er verwendet? Zum zocken reicht ein Dualcore (e8400) bzw. wäre sogar besser. Der billigste 800Mhz Ram reicht ebenfalls, auch zum übertakten des Q6600. Die GTS ist dazu viel zu teuer, sollte schon um die 250€ kosten. Für den Preis bekommst du ausserdem auch schon ein Abit IP35 oder ein MSI P35 Neo2-FIR, Brenner würde ich noch zu LG greifen.
 
Es gibt kaum spiele die 4 Kerne unterstützen, wenn du ihn auf 3Ghz bringst ist es natürlich (fast) egal. Musst du aber wissen.
 
400 Watt wäre glaube ich arg an der Grenze?!
Das 450 Watt BeQuiet kostet doch nur 5€ mehr, damit wärst du auf der sicheren Seite.
 
jo Danke euch allen für die Antworten außerdem hier könnt ihr mal eure sysprofiles hinstellen, bitte. ich hab noch mein alten computer den ich zurückgeschickt hab auf sysp.
mein profile: http://www.sysprofile.de/id49546
werd aber bald meinen neuen reinstellen ^^ hoffentlich :freaky:
 
Das Argument man kann den Q6600 auf 3ghz übertakten dann ist er genauso schnell ist echt der Witz N1 !
Man kann auch seinen 3GHZ Dualcore auf vielmehr als 3GHZ übertakten dann ist er nochmal schneller.
QuadCore macht halt echt nur Sinn bei wenigen Anwendungen und bis Games zum Teil davon profitieren
geht sicher noch soviel Zeit ins Land das der Q6600 ne olle Krücke ist.
Ob es überhaupt jemals viele Games geben wird die Quadcore oder was auch immer Multicore Cpus wirklich sinnvoll unterstützen ahnt hier keiner.

Du verbrauchst nur viel mehr Strom als wenn du einen Exxxx kaufen würdest der Rechner ist im Normalbetrieb ohne OC langsamer bei fast allen Games und Anwendungen aber du kannst halt die Benchmarks nutzen bzw. damit punkten.
 
Das Lexa-Case kann ich nur wärmstens empfehlen. Vor allem in Hinblick auf die Gehäusebelüftung spitze! (Style auch, wenn man ihn denn mag) Verarbeitung ist ebenfalls top!

Seit Geld auf jeden Fall wert!
 
Zurück
Oben