i5 760 schneller als q9550

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
hallo zusammen

in tests ist i5 760 schneller als q9550 bei gleiche Grafikkarte z.b 5870

bis zu 20% kommt es aber nicht so vom cpu sondern ehe von DDR3 zu DDR2

oder sehe ich da was falsch zB auch turbo modus damit zu tun ?
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.881
ddr2 oder ddr3 ist bis auf wenige einstellige prozentpunkte absolut egal
 

IceMatrix

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.535
der i5 ist schneller. bei einigen anwendungen sogar ziemlich deutlich. mit x264 bekomm ich bei gleicher einstellung z.b. mehr als 50% bessere leistung beim i5.
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.108
Wow dass das so ein Riesensprung ist hätte ich nicht gedacht.
Kann mich an einige Benchmarks erinnern,wo es ziemlich knapp war zwischen dem Q9650 und dem i7 920!
Und ich beziehe mich auf die Leistung in Spielen ;)
 

abdayd

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
jo also bei bei "Dirt 2" sind es 30 %mehr

aber 90 frames oder 120 macht sowiso kein unteschies was spielbakeit angeht

hatte auch gedanken umsteigen auf i5

aber dann auch gedacht ist nur geld verschwendung

am besten warten bis sandy bride kommen

weiß Jemand schon wie hoch preis bei i5 2500-K sein wird vermutte zimlich teuer
 

Kopfhörender

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
246
Der i5 760 hat gegenüber dem Q9550 eine um etwa 25% bessere Pro-Takt Leistung, wodurch er bei gleichem Takt ungefähr eben diese 25% schneller sein sollte. Da der Q9550 aber 12MB Cache hat (der 760 hat "nur" 8MB L3) und Spiele sehr stark auf diesen Cache ansprechen, kann der Q9550 unübertaktet einem unübertaktetem i5 760 deswegen wohl durchaus noch manchmal die Stirn bieten.
Allerdings hat der i5 760 den Vorteil, dass er ein nativer Quad ist, der Q9550 hingegen aus zwei zusammengestoppelten Dualcore-CPUs besteht. Deren interne Kommuntikation kann da schon öfters zum Flaschenhals werden.
 
Top