I7 10700k oder i9 9900k

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

KevinS31990

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2015
Beiträge
442
Bin wieder einen PC am zusammen stellen. Welchen der 2 prozessoren würdet ihr nehmen?

Den i7 10700k inkl. Board krieg ich für 420€ neu und unbenutzt.

Laut fps sind die prozessoren gleich auf?

Geplant wird eine 2070super
 
Ist theoretisch beides der gleiche Prozessor.

Ich persönlich würde keinen der beiden nehmen. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: efgw3e62346wert, Fuchiii, WodkaGin und 6 andere
Wieso überhaupt die Frage? Hast du ein noch besseres Angebot für den 9900k?
Welches Board zu dem 10700k?
Was wie wo wird damit gemacht? Muss es überhaupt Intel sein?
 
Wenn dann direkt den 10700k. Der 9900K wurde durch den 10700k abgelöst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psychotoxic
ganz ehrlich: keinen der beiden, und wenn sich die Gerüchte bewahrheiten steht in den nächsten Monaten ein Grafikkarten-Showdown bevor. Wenn es allerdings sofort sein soll dann halt den 10700.
 
und rtx 2 3070 kommt in 1-2 monaten!
und klar i7 10700 mit z490 und alles neu
 
Asus z490 a Pro Board.

Habe aktuell keinen PC mehr und brauche einen.

Halte nichts von AMD und wenn dann der 3900x und der kostet mehr wie der 10700k wiel ich den mit Board für knapp 400 krieg. Die 2070Super Asus Dual EVO OC skrieg ich für 320 gebraucht 2 Monate alt. Auch die Karte geht zu dem Preis klar oder eine andere Karte zum Übergang?
 
Die super für den Preis würde ich auch nehmen. Die neuen Karten werden bestimmt nicht unter 600 Euro am Anfang zu haben sein.
Bei CPU, wenn schon dann den 10700k nehmen, da die Platform neurer ist und du auf Tigerlake aufrüsten könntest.
Was aber gegen einen ryzen 3700x spricht weiß ich aber nicht. Kaum langsamer aber für 270 Euro ein schnapper. Dazu bessere Platform Dank b550 Chipsatz.
 
Auf jedenfall den 10700K, ist etwas günstiger und lässt sich besser kühlen als die 9900/K.
 
Ich halte nichts von AMD und das wird sich nie ändern war immer mieser in den fps als Intel... Bin da einfach so eingestellt und naja wie gesagt will jedes fps haben aber brauch jetzt keinen 10900k der 3% mehr bringt als der 9900k...
 
In keinen benchmark test ist AMD besser... Das reicht mir als Genugtuung das zu lassen. Egal ob Preis Leistung besser ist. Zahl 50 Euro mehr und hab paar fps mehr gegenüber AMD. Das ist der 3900x welcher mehr kostet als der 10700k und dazu offensichtlich schlechter ist.

Auf niedrigere prozessoren will ich nicht...
 

Anhänge

  • Screenshot_20200816_162602_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_20200816_162602_com.android.chrome.jpg
    638,2 KB · Aufrufe: 329
Zuletzt bearbeitet:
Lieber Kevin,
dir ist schon bewusst, wie CPU-Benchmarks funktionieren? Um ein GPU-Limit auszuschließen, werden sämtliche Grafikdetails auf ein Minimum gestellt. Im Endergebnis bleibt dann die reine CPU-Leistung.
Wird doch unter entsprechenden Settings getestet, steht der CPU meist eine HighEnd-GPU zur Seite. Davon wäre der 2700 weit entfernt... Und wieder verringert sich der tatsächliche Abstand.

Kurz: Mit Intel bist du nicht schneller unterwegs.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Acedia23 und Wow4ikRU
Der AMD kostet mehr als der 10700k also wieso sollte ich den nehmen? Mein PC ist nur zum spielen da.

Ich kauf mir auch kein Mercedes wenn ich nichts von der Marke halte oder macht ihr das?

Ich will auch keinen i5 der nur 5% LANGSAMER wäre aber 100 euro billiger.
 
Wieviele leider auf Userbenchmark hören.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Acedia23, Fuchiii, WodkaGin und 6 andere
Userbenchmark ist jezt nicht die beste Art die Leistung zu vergleichen. Die Seite ist so ernst zu nehmen

Aber ja, wenn du ein 10700k (inkl MB) für 400Euro bekommst, würde ich für Intel stimmen.
Wäre leicht schneller als der 3700X, bei gleichem Preis.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psychotoxic
Ich hör ned nur drauf wie gesagt habe ich auch schon amd gekauft. Das Teil wiede verkauft und auf Intel zurück wiels beim spielen einfach nicht lief. Ständig fps Einbrüche. Laut wie sau. Keine Lust da drauf und bitte bei meinen prozessoren bleiben. Es ist mir egal was AMD hat oder kann oder kostet. Die Frage war auf intel also bitte da bleiben auch wenn ich 100 Euro für bisschen mehrleistung ausgebe. Ist mein Geld ned das eure, aber danke das ihr es gut meint das verstehe ich schon :)
 
Es gibt keine guten/schlechten Marken /Hersteller, sondern nur gute/schlechte Produkte.

Ich persönlich bevorzuge gute Produkte, egal von wem die kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Acedia23, Kha'ak und Otsy
warum muss hier eigentlich wieder so ein fass aufgemacht werden? die frage war 9900k oder 10700k, die antwort darauf ist 10700k und nicht "mimimi wieso keinen amd". der te will einen intel haben und da der prozessor an sich gut ist und keinen fehlkauf darstellt ist das absolut fine.

also: 10700k it is.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mustang1978, Leeway, BlackPanther_7 und 10 andere
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben