i9-9900K: Wie hoch übertaktet ihr eure AVX-Funktion?

Fraggball

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
491
@Esenel naja, ich habe es ja auch ausgelotet und bin zu dem schluss gekommen das ich lieber den offset nutze.
inwieweit es genutzt wird ist natürlich eine andere sache, bisher gibt es aber wenige titel die von avx gebrauch machen und auch da nur ab und an.
dazu gehören the division und assassins creed odyssey, beide spiele spiel ich und bei beiden droppen ab und an einzelne kerne auf 4.8ghz.
ein anderes spiel habe ich bisher nicht gefunden das avx nutzt.
natürlich macht es sinn beim oc auszuloten wo die avx stable grenze liegt, und evtl lässt sich das ganze auch durch eine etwas strengere loadline calibration stabil bekommen, ich persönlich finde es aber super das meine cpu mit einem so geringen vcore stabil läuft, inkl llc 6. da bin ich bei 100% last bei 1.14v bei 5ghz.
avx nutzt bei mir kaum etwas dementsprechend fahre ich sehr gut mit einem offset und geringerem vcore als ohne offset, auch wenn 1.2v nicht das grosse problem wären.
ich sehe halt bei mir persönlich einfach nicht den mehrwert wenn ich 100% der zeit mehr voltage anliegen habe aber nur maximal 5% der zeit brauche.
das muss halt aber jeder selbst für sich entscheiden.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.342
Nur zur Ergänzung.
Battlefield V nutzt auch AVX.
Da ist es mir als erstes aufgefallen.

Division 2 kann ich auch bestätigen und Assassin's Creed: Origins nutzt es auch noch.

Aber ob und falls ja wie viel Leistung man durch den Offset verliert weiß ich nicht.

Wie dir schon genug Leute gesagt haben, sei stolz auf dein Golden Sample ;-)
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.281
Seit ihr beide euch sicher, dass diese Spiele wirklich AVX2 benötigen? Das rumgetakte ist ja nur ein Indiz und wird ja laut Roman auch vom Nvidia Treiber verursacht. Sofern es nicht >90% der Zeit mit dem AVX Offset läuft, würde ich nicht direkt von AVX nutzen sprechen. Aber bei OC kann man sich ja immer irren. Ich verzichte lieber darauf und obwohl ich nicht AVX Stable getestet habe, hatte ich nie Probleme in den oben genannten Spielen.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.342
Falls ich mich korrekt erinnere taktet Assassin's Creed: Origins dauerhaft um das Offset runter.
Bei BF V bin ich mir nicht mehr sicher, ob es dauerhaft war oder Sprunghaft.

Beides Sachen die ich persönlich einfach nicht mag.
Das System hat gefälligst so zu laufen wie ich es will :-D
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.342
@0ssi

Ich glaube wir verstehen uns hier gerade nicht ganz 🙃
Was ich meinte:

Wie viel FPS verliere ich in z.B. BF V / Divison 2 - wo das AVX Offset nicht dauerhaft anliegt - wenn ich 5.0 GHz (Offset -2) setze, anstatt mit 5.0 GHz (Offset -0).
Geht nichts verloren, weil die AVX "drops" auf 4.8 GHz nicht Spiel relevant sind, da es um einen anderen Hintergrundprozess geht, oder verliere ich 10% FPS?

In Spielen wie Assassin's Creed: Origins & Odyssey ist es ja offensichtlich.
Man verliert bei CPU intensiven Stellen das Leistungsdelta von 200 MHz, da das Offset in diesem Spiel dauerhaft aktiv ist.

Was ich auch nicht verstehe:
Will man 5,0Ghz AVX dann muss man auf 1,30V hoch und Multi 52 + AVX Offset -2.
Du kannst doch auch einfach den Multi auf 5.0 GHz mit Offset 0 setzen?
Oder nicht.
 

Fraggball

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
491
Wenn die CPU mit Prime95 ausgelotet ist und bei 4,8Ghz mit AVX z.B. 1,25V braucht
dann verliert man mit Multi 50 und AVX Offset -2 (4,8Ghz) eigentlich keine Leistung.
Will man 5,0Ghz AVX dann muss man auf 1,30V hoch und Multi 52 + AVX Offset -2.
kann man machen ja, vorrausgesetzt du willst das deine cpu ohne avx bei 5.2 ghz läuft.
das schafft nicht jede, und die voltangaben sind dabei bei jeder cpu auch anders.
und die cpu läuft dann 95% der zeit auf 5.2 ghz.
wenn man unbedingt möchte das der avx befehlssatz der cpu auf gleichem takt läuft wie die cpu ohne , einfach den avx offset raus und gut is.
evtl muss dafür die spannung dann etwas erhöht werden oder die LLC angepasst werden.
ob man daraus einen nutzen zieht ist jedem selbst überlassen, ich bin da wiegesagt kein fan von da avx einfach noch nicht so verbreitet ist und sich ein offset von -2 bei meiner cpu in der leistung dadurch kaum bemerkbar macht.
bis auf ein paar ausnahmen nutzen die wenigen spiele die den avx satz nutzen ihn auch nur ab und an und nicht durchgehend.
 

0ssi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
127
Du kannst doch auch einfach den Multi auf 5.0 GHz mit Offset 0 setzen? Oder nicht.
Ohne AVX Offset macht heute eigentlich keinen Sinn mehr, zumindest nicht wenn man die V-Core selbst testet
weil wenn die CPU 5,0Ghz mit AVX bei z.B. 1,30V schafft dann schafft sie meist auch 5,2Ghz ohne AVX bei 1,30V.
Ohne AVX Offset würde man also in allen non AVX Spielen und Anwendungen etwas Leistung verschenken :heul:
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.342
@0ssi

Ich würde mich da nicht so einfach auf die Stabilität verlassen.
Es gibt aktuell - so weit ich weiß, keinen Benchmark der abwechselnd AVX und non AVX Last testet.
Woher weißt du, dass das System beim schnellen Umschalten stabil bleibt?

Auch gibt/gab es einige BIOS Versionen, zumindest bei Asus - so weit ich mich richtig erinnern kann - die Fehlerhaft waren, sobald ein AVX Offset verwendet wurde.

Auch macht nicht jede CPU 200 MHz mehr im non AVX Bereich mit.

Meine CPU schafft keine 5.3 GHz. Da ist einfach eine Wall bei 5.2 GHz.
Aber selbst 5.2 GHz non AVX läuft nicht mit der Spannung von 5.1 GHz AVX stabil durch.


Also zu behaupten, ohne AVX Offset macht heutzutage keinen Sinn mehr, ist schon sehr weit hergeholt ;-)
Und da ich davon ausgehe, dass du dies nur bei dir und deinem Rechner getestet hast, kennst du sicher auch nicht die Anforderungen von anderen Usern ;-)

In diesem Sinne, jeder soll das einstellen was für ihn am meisten Sinn macht.

VG
 

0ssi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
127
Aber selbst 5.2 GHz non AVX läuft nicht mit der Spannung von 5.1 GHz AVX stabil durch.
Ok, wenn man eine CPU mit AVX bis ans Limit übertaktet dann kann man natürlich nicht pauschal sagen Offset -2
aber 5,1Ghz mit AVX bei z.B. 1,35V ist unvernünftig weil weit über dem sweetspot also schlechte Energieeffizienz.
Da würde ich lieber nur 5,0Ghz AVX bei 1,30V fahren und dann passt es auch wieder mit 5,2Ghz 1,30V ohne AVX.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.342
Ich gebs auf zu erklären ;-)
Bin raus hier.
Viel Erfolg weiterhin.
 

0ssi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
127
Gibt nichts zu erklären. Deine CPU läuft mit AVX am Limit und darum würde nur 5,2Ghz mit AVX Offset -1 gehen.
Wer etwas auf den Stromverbrauch achtet der fährt einfach weniger Spannung und 5,2Ghz mit AVX Offset -2. :)
 
Top