Intel 3470 aufrüsten?

Sven16071982

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
Hallo liebe Computerbase Gemiende.

Nen Kumpel von mir hat ein Intel 3470 mit ner 680 gtx und 8 GB Ram DDR 3 Ram

Nun hat er vor ein wenig aufzurüsten.

Nun fragte er mich ob ich ihm dabei helfen kann. Da er sich damit aber nicht so auskennt kann ich zu den genauen bezeichnungen nichts sagen.

Da sein Budget begrenzt ist frage ich euch. Was macht am meisten Sinn?

Neue CPU mit Board und Ram?

Oder ne neue GPU?

Sein Budget liegt so bei 400 Euro.

Ich dachte mir auf jedenfall sollte man von 8 auf 16GB aufrüsten und ne SSD hat er auch noch nicht.

Und dann ne Grafikkarte.

Wie gut ist noch due CPU?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.948
die große Frage, wofür will er genau aufrüsten und wo fehlt aktuell Leistung?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.354
für Tetris ist die kiste doch noch völlig ausreichend.

was soll gemacht werden, wo fehlt power?
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.240
Ich kann nirgends herauslesen weswegen man am PC irgendwas austauschen sollte.

Was läuft den nicht/ weswegen der Wunsch nach Aufrüsten?
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.179
Im allgemeinen wird je nach Game 400€ sehr grenz wertig. Für BF5 hat sowohl die CPU als auch die GPU nicht genug Reserven.
 

Sven16071982

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
Manche Spiele Ruckeln. Er benutzt ihn hauptsächlich für Spiele.

Spiele ca 80% 20% Youtube, Streaming anschauen
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.305
Je nachdem was er macht ,
ist entweder der Prozessor zu langsam
oder die Grafikkarte
oder der RAM
oder alles zusammen ....

Hab meine Glaskugel zu Weihnachten noch nicht bekommen .
Bescherung ist erst am Abend , dann kann ich helfen ... :D
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.179
Bei dem Budget würde ich schauen ob ich nen i7 oder Xeon 1230v3 oder 1231v3 gebraucht ran bekomme. Dazu wie schon gesagt noch mal 8GB RAM am besten auch gebraucht um mehr Geld für die GPU zu haben. Dann einfach mal schauen was noch vom Budget übrig ist.

Edit: Ok sokel verwechselt dachte der 1231 hätte den Sokel des 3470
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.240
Findet heraus was das Ruckeln verursacht, ohne die Infos brauchen und können wir nicht beraten.
 

Sven16071982

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
Das weiß er ja leider nicht. und er wohnt knapp 500 km weiter weg. Besuche ihn erst nach den Feiertagen.

Deswegen wollte ich nur mal eure Meinung zum Intel 3470 hören.
Ergänzung ()

Ich hätte ihm sonst nen Ryzen 2600 mit neuen Board und Ram Empfohlen. Und dazu noch ne SSD.
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.240
Soll er sich halt direkt hier melden, macht idr. auch kein Sinn über 5 Ecken zu beraten.

Edit: Ne neue CPU wird das Problem vermutlich nicht beseitigen.
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.145
Spiele ruckeln ? ---> details reduzieren

cpu tauschen halte ich für den falschen ansatz
 

Sven16071982

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
Wie schnell ist den noch so ein Intel 3470 für die heutige Zeit?
Ergänzung ()

Das Netztel ist übrigens ein BE Quiet Dark Rock pro 10 mit 650 Watt. Soviel kann ich sagen. Da ich es ihm schon mal getauscht habe.
 

hasmin

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
201
Lass ihn doch erst einmal ein wenig mit dem BCLK rumspielen, ggf. hilft das schon.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.273
Man muss der Tatsache ins Auge blicken, daß er "nur" 4 Kerne hat, welche mit 3,2 GHz Grundtakt laufen und er ist so nicht übertaktbar.

Bei den meisten Games dürfte er schon im "dauer-Turbo" bei dir laufen, dazu die GTX 680, die auch schon limitiert.

Ist es denn eine 2 GB oder 4 GB GTX 680?

@hasmin genau, guter Tipp. Das richtige für jeden Nutzer...nicht. Zahlst du ihm die Kosten, wenn dabei etwas schief läuft?
 

Sven16071982

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
2 GB.

Ich weiß das die Grafikkarte hier der Flaschenhals ist. Aber weiß halt selber nicht wie gut der 3470 genrell noch ist.

Deswegen mein Vorschlag mit der Ryzen Basis und dann noch ein zwei monate sparen und dann eine RX580 oder wenn NVidia wieder bezahlbar ist so eine zu nehmen
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.273
Bleib lieber bei deiner RX 580 Entscheidung, natürlich die mit 8 GB. Ob eine vergleichbare 6 GB GTX 1060 nochmal vernünftige Preis-Fahrwasser erreicht, weiß ich nicht. nVidia wird eher auf die RTX 1060 und eine vielleicht noch kommende GTX 1160er Reihe setzen, was die Liefermengen und damit auch Preise einer GTX 1060 / 1070 negativ beeinflusst.

Macht Apple ja ähnlich. Altes iPhone wird verknappt, Preise sinken nicht, sondern werden im Vergleich zum neuen unrentabel. ;)
 

Sven16071982

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
211
Ok danke. Dann wird es erstmal von 8 auf 16GB, SSD und ne GPU

Lohnt es sich den eine rx580 zu kaufen oder sollte ich eine 590 nehmen?
 
Top