Intel Allround System für weniger als 400 €

raptor_cs93

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
39
Hallo,

ich würde gerne ein Intel System für weniger als 400 € zusammenstellen.
Der PC soll hauptsächlich in den Bereichen Office und Multimedia genutzt werden, hin und wieder wird auch mal was gespielt, aber eher einfache Spiele (Die Siedler, usw.).
Außerdem ist mir sehr wichtig, dass das System zuverlässig ist, und nichts nach ein paar Jahren defekt ist und ich alles zwecks Garantie hin- und herschicken muss. Zudem so leise wie möglich, am besten alles Passiv, bzw. leise Lüfter.

Aus meinem alten Computer hab ich bereits eine GeForce 8600GT (Passiv) und ein Sony Laufwerk entnehmen, d.h. die Teile sind nicht mehr nötig.

Danke schonmal für alle Konfigurationen! :)
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler ;))

-tRicks-

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.718
CPU: CPU: Intel Pentium Dual-Core E6600 boxed
RAM: 2x Kit Kingston DIMM 2048MB PC2-6400 CL5
Mainboard: Gigabyte GA-EG41MF-US2H, G41
Gehäuse: Sharkoon Rebel 9
NT: Seasonic S12II-330Bronze 330W
Festplatte: Samsung SpinPoint SpinPoint F4 320GB

Wenn du noch günstiger weg kommen willst nimm einen noch kleineren Prozessor oder nur 2GB RAM.

oder

Intel Core i3-530
Gigabyte GA-H55M-USB3
G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3
Sharkoon Rebel9 Economy schwarz https://www.computerbase.de/preisvergleich/a222714.html
Seasonic S12II-330Bronze 330W https://www.computerbase.de/preisvergleich/a431167.html
Western Digital Caviar Blue 640GB https://www.computerbase.de/preisvergleich/a314668.html

für und 370€.

Das Zweite System hat eigentlich eine gute Performance für den Preis, das erste ist eben Extrem günstig
 
Zuletzt bearbeitet:

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.526
warum eigentlich intel? ich denk bei amd bekommst du für das wenige geld wesentlich mehr leistung...
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
13.096
warum eigentlich überhaupt aufrüsten, was geht denn mit dem jetzigen System nicht mehr und soll dann mit dem neuen besser laufen? sooooo gigantisch wird der Leistungssprung nicht sein, als dass man dafür 400€ ausgeben müsste.
 

melone94

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
147
warum eigentlich überhaupt aufrüsten, was geht denn mit dem jetzigen System nicht mehr und soll dann mit dem neuen besser laufen? sooooo gigantisch wird der Leistungssprung nicht sein, als dass man dafür 400€ ausgeben müsste.
Auch richtig, sorry habe mir das vorhandene Sys erst jetzt angeguckt;)
 

raptor_cs93

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
39
Das System in meiner Signatur ist nicht das, welches ersetzt werden muss.
Hier geht es um ein anderes.
Ergänzung ()

Danke "-tRicks-" für deine Konfiguration.
In etwa die selben Teile hab ich mir nun bei hardwareversand.de bestellt.
 
Top