Intel i Core 7 sinnvoll für Gamer Pc?

kkc1945

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
974
Hi Leute,

ist es sinnvoll von der Leistung her für Gamer Pc einen i7 zu kaufen oder eher bei i5 bleibend und was sind Vor-und Nachteile der jeweils genannten Prozessoren?
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.690
lohnt kaum einziger grosser vorteil ist ja ht was sogut wie kein game nutzt und selbst wenn es nur wenige % bringt
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
der i7 entfaltet beim gamen nicht seine volle leistung und kostet mehr.

mit einem i5 oder Phenom II wärst du besser beraten.
ich persönlich tendiere momentan zum phenom II X6
 

PsYq0

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
193
i7 ist stärker aber nicht notwendig zum zocken ... am ende deine entscheidung .. ich empfehle noch zu warten bis die neuen cpus/mainboards raus sind ... ende nächstes jahr
 

S.V.K.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.817
Wenn du schon einen Core i5 hast lohnt ein Umstieg nicht, die Mehrleistung ist maginal. Ein i5 sollte noch einige Zeit reichen ;)
 

kkc1945

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
974
Also solange warte ich keinesfalls! Aber was genau sind denn die "Vor-und Nachteile" und bitte
kein AMD, bin kein großer Fan von den.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
wie sieht denn dein system aus?

wenn du nur spielen willst reicht der i5 locker, und er belastet den geldbeutel nicht so extrem wie der i7
 

S.V.K.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.817
Abgesehen vom etwas niedrigeren QPI-Takt, einem etwas anderen Turbomodus und der Tatsache, dass der i5 ein Dualchannelinterface hat (i7 Tiplechannel) sind die recht identisch (und natürlich andere Sockel und Chipsätze). Oh ja, und SMT haben die auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.431
Bei allen Spielen die mit mehr als 4 Kernen was anfangen können, bringt es dir was - also Momentan nur Lost Planet2 , Ruse, Gothic4 - aber in Zukunft natürlich auch noch mehr Games wie angeblich Crysis 2, Need for Speed World, Star Trek Online, Guild Wars 2 und Napoleon Total War.

Bei Ruse sind es 16,5% mehr Leistung durch HT, die simulierten Kerne können max nur 25% mehr bringen.
Vergleiche i5 760 mit i7 860: http://www.pcgameshardware.de/aid,7...piel-fuer-Sechskern-CPUs/Strategiespiel/Test/

Wobei Ruse offensichtlich auch mit 12 Kernen was anfangen kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.690
naja aufpassen gibt auch I7 für 1156

haupt unterschied ist HT
 

held2000

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.071
Ich gehe mal von i7 Sockel 1156 aus
wurde den Intel i5-760 Prozessor Boxed nehmen
verstehe gar nicht was Du gegen AMD hast wenn alles eingebaut ist würdest
Du im Betrieb gar kein unterschied feststellen ausser das Du halt weniger Kohle
ausgegeben hast.
Naja aber der i5 760 ist schon ganz gut dann noch ein gutes Board dazu und guten
Arbeitsspeicher dann hast Du schon was gutes
Ps Zum Gamen ist der i5 meist besser geeignet als der i7 für professionelle Arbeiten der i7 MFG:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Kannst du objektive Gründe gegen AMD nennen?
 

held2000

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.071
Zuletzt bearbeitet:

Fisico

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.723
@held2000

Sagt wer, das die Boards besser sind?
Wirkliche Argumente sind das auch nicht, geht eher Richtung Fan...

Alles immer subjektiv....

@kkc1945

Wie es mehrfach erwähnt wurde ist ein i5 vollkommen ausreichend, und durch Übertakten schließt du die Lücke zum i7.
Kommt auch halt immer auf das Modell an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.938
Dank Intels Namensgebung muss der i5 nicht zwangsweise ein Quadcore sein, du solltest aber aufjedenfall ein Quadcore nehmen, also i5-750/i5-760.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.329
Dann versuch mal mit einer Intel-GPU zu spielen, da mach fast immer der Treiber einen strich durch die Rechnung. ;)
Also Treiberbprobleme bei CPU´s sind mir neu.
Aber wenn ein Intel zum zocken, dann reicht der i5 eigentlich in allen Lebenslagen.
 

held2000

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.071
Fisico he was soll das noch nie was vom Lan Problem gehört (1156) und vil schon mitbekommen das AMD mit dem neuen Chipsätzen min gleich gezogen hat. mfg :)

Zeig mir mal ein Sockel 1156 Bord mit ne_r IGP ne also da muss man doch ehrlich zugeben das AMD mächtig zugelegt hat die bieten einfach alles und im guter Qualli

aber egal hier geht es ja um Intel die bieten auch was gutes kostet nur halt etwas mehr
und wenn einer ein Intel haben möchte Berate ich Ihn auch gern :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Treiberprobleme bei AMD Cpus sind mir neu. Zum Spielen ist ein AMD System genauso gut geeignet wie ein Eintsle System. Kann ich bestätigen, da ich je ein AMD/Nvidia System und ein Intel/ATi System hier habe.

Keines von beiden macht irgendwelche Zicken. Im Gegenteil. Vom P/L wäre eine Kombination AMD/ATi die beste Wahl.
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
AMD CPUs und Treiberprobleme... gute Ausrede ;)

Aber wenn er Intel nehmen möchte, lasst ihn doch. Der i5-760 ist eine gute Wahl.
 
Top