News Intel senkt die Prozessorpreise

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Intel hat den nächsten Schritt vollzogen: Seit einigen Tagen ist die neueste Core-2-Duo-Prozessorgeneration auf Basis des Conroe-Kerns endlich zu haben (Test 1 und 2) und hat zeitgleich mit dem Launch eine kleine Revolution in Sachen Geschwindigkeit und Energieeffizienz ausgelöst. Der Pentium gehört nun zum alten Eisen – auch preislich gesehen.

Zur News: Intel senkt die Prozessorpreise
 

Sunnyboy87

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
170
nice nice aber wäre jetzt schöner wenn sie den core 2 duo noch mal gesenkt hätten :D :D :D
 

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.833
irgendwie ist die preispolitik von intel komisch, beim pentium 4 ist der 3 und 3,2 ghz teurer als der 3,4 ghz

gibts dafür ne erklärung?
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Das war ein Tippfehler. Ich habe im Chaos der Tabellen die Übersicht verloren und statt einer 163 dort eine 133 eingetragen. Ist berichtigt.
 

Pierre

Padawan
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.406
@ 3

Ja ganz einfach: ein Tippfehler (Wieviel sind 60 Prozent von 273?)

An sich sind die Preise eigentlich super, allerdings: Wenn man nun wieder mit dem Argument "Stromverbrauch und daraus resultirende Kosten" kommt, sieht es gerade beim Pentium D anders aus...

Edit: Da war Christoph mal wieder der flinkere...
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.699
naja die preise waren bei den händlern ja schon in dem bereich wie sie gesenkt werden sollen
auf jeden fall sind alle sc von intel mehr als uninteressant
da bietet amd einiges mehr nach deren preissenkungen
die dc sind schon attraktiver, vor allem für die jenigen die noch nen p4 drin haben
 

HolyDreamz

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
676
Pentium D 960 300€
e6600 307€

Mal abgesehen von der Verfügbarkeit und MoBo Preisen wäre es ziemlich unlogisch sich nen D960 zu kaufen, ~17% langsamer, mehr Strom + Hitzeentwicklung
Der X4600+ von AMD ist da momentan bei 224€ noch die bessere Wahl
Der D950 ist da schon interessanter...
 
Zuletzt bearbeitet:

HotShot

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.025
Sehr schön. Weg mit den alten Modellen, damit die Kapazitäten für Core 2 CPUs freiwerden.
 

pega85

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
17
Aber die 6x1 sind aber Cedar Mill Kerne und nicht Prescott 2 M.

Grüsse
 

EvilMoe

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.777
Naja, so groß ist der Ansturm auf die C2D ja im Endeffekt nicht. Gerade verfügbarkeit der Boards lassen da noch ei wenig zweifeln. Bis die CPUs richtig bei den Händlern vertreten sind, dauert es noch eine weile.

Ich vermute der 915 wird den D805 ablösen.
 

HotShot

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.025
@EvilMoe

Wie kommst du darauf, dass der Ansturm auf die C2D nicht groß ist? Nicht jeder hat die Informationen, die wir haben und kauft halt ein Board + C2D ohne sich voher über mögliche Fehler im Chipsatz oder Bios zu informieren. Oder hast du konkrete Zahlen um deine Aussage zu belegen?
 

NV-AMD-Fan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
335
Nice, aber ist doch klar :D
Man die sind so larm, oder werden sau heiß :D
Die müssen sie setzt noch irgendwie verkaufen, denn der Core2 Duo ist jetzt die Nummer 1 !
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Die C2D Preise sind völlig in Ordnung, man kann außerdem nicht erwarten, dass jemand die Preise seiner Produkte 2 Tage nach dem Launch senkt...

NetBurst geht echt mit nem Feuerwerk, schön für alle, die nochmal richtig was an Rechnern brauchen könnten.
Celeron 352 + niedriger Preis => Fileserver^^
Auch ne schicke Workstation mit nem PD 960 wäre denkbar.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
yoa, was soll man dazu sagen. ist ein logischer schachzug, will man die core 2 duo´s besser verkaufen. allerdings finde ich so ziemlich alle prozessoren von intel - außer dem c2d - relativ uninteressant. in dem vergleich ist amd die bessere wahl.

so long and greetz
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Lange wird es die Pentium Heizwerke sowieso nichtmehr geben , ich glaube nicht das es sich noch lohnt den Prozessor unter Wert zu fabrizieren.
 

dietzi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
54
also ich werde mir wahrscheinlich den p4 651 3,6 GHZ holen.da ich ein presscot habe mit 3,4 GHZ der ohne ende glüht greife ich zu dem da dieser einen cedar mill kern hat und nicht so warm wird.
 

idpro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
299
Tja, Preis/Leistungs-Mässig dürften die CPUs jetzt sehr gut dastehen, aber wer will schon ein lahmes Heizkraftwerk haben? Ich persönlich würd ne NetBurst-CPU nur geschenkt nehmen.
Die Core-CPUs sind allerdings richtig gut.
 
Top