Internet Explorer manipuliert?

santina

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
106
Hallo ich bin neu hier,ich hoffe ihr könnt mir helfen???und bitte so das es auch ein computeranfänger versteht!!!also ich hatte folgendes Proplehm,als ich den Microsoft internetexploier anklikte,erschien volgende siete!!da stand,wir wissen auf welchen seiten sie waren,wir wissen woher sie sind,wir haben ihre ip nummer,alle aktivitäten auf ihrem Computer wurden aufgezeichnet,um das Proplehm zu lösen kliken sie hier,da stand ein link,hab ihn natürlich nicht angeklickt,sondern bin auf internetopzionen und hab die Seite neu eingegeben,dann wars weg,ich habe den Kasperski antivir,wie kommt das das er nix angezeigt hatt???und besteht noch Gefahr??hatte jemand schon ähnliches???im voraus schonmal vielen dank!!!
 

santina

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
106
AW: Internetexploier manipuliert????Hilfe

Was ist das genau adwer???finde ich den irgendwo auf Deutsch??und schadet es meinem antivier???oder können die programme auch paralell laufen???Ja er ist auf dem neusten stand,macht täglich mehrere updates!!
 

Shadow16

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
591
AW: Internetexploier manipuliert????Hilfe

adware se dazu gibt es auch ein deutsches sprachpaket was du aber extra runterladen msst bei chip.de gibt es das ;)
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
AW: Internetexplorer manipuliert? Hilfe

Ad-Aware und Spybot suchen nach Spyware, das was du mit großer sicherheit auf deinem Rechner hast.

Und nein, sie schaden nicht deinem Antivir.

ps
Hast du im Fragezeichen-Lotto gewonnen? :freak:

pps
Welcome @ FB :schluck:
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
AW: Internetexplorer manipuliert? Hilfe

Dein Browser wurde imo geHiJackt. Da hilft nur Registryputzen mit HiJackThis.

Und ja das empfohlene Ad-Aware und Spybot können neben einem Virenscanner betrieben. (Ausnahme: F-Secure weil der Virenscanner a) eine Vollversion von Adaware mitbringt und b) mit dem TeaTimer des Spybot auf Kriegsfuß steht). Mit Deinem Kaspersky sollte es trotzdem zu keinen Problemen kommen. Ein Scann kann sicher nicht schaden. DL findest Du auf der CB:
# Ad-Aware Personal 1.06
# Ad-Aware Sprachpaket
# Ad-Aware SE Ref.-File SE1R91
# Spybot Search & Destroy
# Spybot Detection Updates/

Saugen, installieren, updaten, scannen und putzen. Spybot bitte ohne den TeaTimer installieren. Es schadet sicher nicht.

Den HiJacker wist Du wohl mit der Ad-Aware/ Spybot Behandlung nicht wegkriegen. Denke, Du mußt mittels eines HiJackThis Log nach bösen Einträgen von Malware in Deiner Registry suchen und ggf. löschen. Desinfektionen immer bei deaktivierter Systemwiederherstellung und im abgesicherten Modus durchführen.
 
Zuletzt bearbeitet:

santina

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
106
Hallo,da bin ich wieder,vielen dank für die Tibs,wollt mich früher melden,konnt nicht da meine Söhne den Computer in beschlag genommen hatten,also ich hab jezt ad-aware runtergeladen,der hatt auch gleich 10 Objekte gefunden,das mit dem Sprachpacket hatt nicht geklappt,ich habs runtergeladen,weis aber nicht wie ich es anwenden muss,bin eben Anfänger,hab noch nicht soviel ahnung!jedenfalls danke für die vielen Antworten!
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Du hast Dir imo keinen Virus eingefangen. Eher einen BrowserHiJacker. Den kann ein Virenscanner, auch der Beste den es gibt, nicht finden. Ein BrowserHiJacker nutzt eine Schwachstelle des InternetExplorer aus, um sich in ein System (Registry) einzunisten. BrowserHijacker entfernt man üblicherweise mit HiJackThis. Ich bin net sicher, ob die HiJackThis Prozedur das Richtige für Dich ist?!

Das Sprachpaket bei Ad-Aware muß erst installiert und anschließend aktiviert werden. Dann spricht Ad-Aware auch deutsch. Die Einstellungen findet man afair unter einem Symbol mit einem Zahnrad (Bitte verbessern, ich verwende kein Ad-Aware). Damit Ad-Aware, wie übrigens jeder andere Scanner auch, effektiv arbeiten kann, muss man diesen aktuallisieren. Das imo aktuelle Ref.-File habe ich oben verlinkt. Die Installation sollte eigentlich ohne Probs klappen.

Spybot spricht generell deutsch. Auch dieses Programm scannt nach solchen Schädlingen. Die afaik aktuellen Detection Updates habe ich oben auch verlinkt. Nach dem Scannen/ Putzen kannst Du mit Spybot Dein System noch immunisieren. Spybot bietet afair auch einen Assisenten der Dich ins Programm einführt.

Versuche als erstes dies, dann schauen wir weiter.
 

santina

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
106
Wenn ich das symbol mit dem Zahnrad anklike kommt,general settings,ich versteh kein wort,kann leider kein englisch,spyboot hatte ich schon bin nicht zurechtgekommen,bin hat zu blöd dafür,ich nehm alles zurück habs geschafft er ist deutsch,danke,aber sag mal taugt dann mein kaspersky nix oder arbeitet ad-aware anderst?braucht man beides?diesen anderen link von dir hab ich probiert,blick aber überhaubt nicht durch !
 
Zuletzt bearbeitet:

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Die Antwort liegt im Namen: Adware = Advertisement = Werbung. Ad-Aware und Spybot sind Spezialscanner die sich auf das Erkennen von Werbeschädlingen spezialisiert haben. Kaspersky hingegen erkennt wiederum die gefährlicheren Viren und Trojaner.

Ad-Aware hat den Nachteil, das es nur putzt, Dich aber nicht schützt. Spybot schützt Dich indem es vor Veränderungen der Windowsregistry warnt und nach Rückfrage diese zulässt oder ggf. verhindert. Daneben hat Spybot auch noch eine Putzfunktion. Beide Programme können parallel betrieben werden.

Welchen anderen Link?
 

santina

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
106
der mit dem high chek,also soll ich auch spyboot laden?da wird immer gewarnt,das wenn er aktiviert ist das dann einige seiten nicht angezeigt werden,und ob man sicher ist das mann das will,funktionirt es bei dir proplehmlos?
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Hmm, BrowserHiJacker entfernt man (logischerweise) mit HiJackThis. Wenn Dein Problem ein HiJacker ist, Dein 1. Post läßt allerdings darauf schließen?

Ja, ich würde versuchen Spybot zu laden und bei der Installation das Zusatzprogramm TeaTimer wegzulassen. Ein Assisent führt Dich afaik durch die Installation und Konfiguration des Programms. Ich verwende kein Spybot und Ad-Aware mehr, da ich eine kasperskybasierte Internetsecurity (F-Secure) verwende und da ist das alles mit dabei (Bin halt faul). Ad-Aware und Spybot sind aber gute, kostenlose Programme die ihren Zweck erfüllen. Wenn Dein PC wieder normal reagiert und Du die Programm nicht magst, kannst Du sie wieder entfernen.
 
Top