iPhone 3GS - defekt?

Wiegel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
164
Moin,

ein Kumpel von mir hat ein Problem mit seinem iPhone 3GS. Es hat bisher tadellos funktioniert, bis es plötzlich ohne einen Neustart etc. (zumindest hat er nix dergleichen gemacht, weder ausgeschaltet und auch nicht zwischendurch am PC gehabt) die Meldung anzeigte, dass es mit itunes verbunden werden soll. Er hat als Schnellschuss, da auch PC nicht in der Nähe, das Gerät ausgeschaltet und neu gestartet, was natürlich nicht geholfen hat.
Seitdem das iPhone bei mir auf dem Tisch liegt, habe ich sowohl im normalen Recovery Modus, als auch im DFU Modus versucht das iOS komplett zurückzusetzen (bzw. halt andere Firmware zu flashen). Egal welche Version ich als ipsw Datei oder halt die Aktuellste direkt über itunes versucht habe zu flashen, den Maximalerfolg:
iphone startet, zeigt an, dass ich die Sprache und Herkunftsort eingeben soll und danach bootet es wieder neu, um wieder dort in der Abfrage zu landen.
Inzwischen ist es aber soweit, dass es bei itunes Updatefehler (z.B. Fehler 3194) anzeigt und es selbst beim Start nur noch kurz das Apfellogo anzeigt und danach die Meldung zeigt, dass es mit itunes verbunden werden will.

Hat einer noch einen Tipp, bzw. hab ich gerade nur ein Brett vorm Kopf und falsch gegoogelt?

bzgl. garantierte Antworten ala "er soll sich ein Neues kaufen" ;) - der ist mit dem Ding zufrieden und hat derzeit einfach nicht die meiste Kohle

Besten Dank schonmal
 

heinzm62

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
607
Ein Bekannter hatte mit seinem Ipad einen sehr ähnlichen Fehler.
Er hatte ein USB Kabel aus China mit dem genau die Problematik wie von dir beschrieben auftrat.
Mit einem Original Kabel und dem DFU Modus konnte das Gerät wieder betriebsbereit gemacht werden.
 

Wiegel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
164
Neuste Itunes version?
Jailbreak drauf gewesen?
Wenn ja SHSH blobs gesichert?

hier etwas zu fehler 3194 http://jailbreak-mag.de/itunes-fehler-3194-beheben-fehler-bei-wiederherstellung/
jap, neueste itunes Version, Jailbreak nein
Danke für den Link, das guck ich mir mal an. Trotz der Beschreibung dort ist das iPhone nicht gejailbreakt, allerdings wurde zunächst versucht, die aktuelle Version zu flashen und später auf ältere zu gehen. Vllt. daher der Fehler.

@heinz: das teste ich mal, ich hab hier auf der schnelle nen Reservekabel von hama zur Hand.
 

dizzel

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
141
Ich meine man kann nicht mehr ohne SHSH blobs downgraden, wirst also die aktuellste version nehmen müssen
 

Wiegel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
164
Moin,

ich hab da gestern und heute noch mal probiert. Klappt irgendwie nicht.
Irgendwann ist dann auch mal gut ;)

danke für Eure Hilfe.
 
Top