News iPhone-Gerüchte: Mehr Farben, Dual-SIM, 18-W-Netzteil, neues OLED, A12-SoC

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.552
#1
Mit Näherrücken der zum September erwarteten Ankündigung der nächsten iPhone-Generation sprießen vermehrt Gerüchte zur möglichen Ausstattung aus dem Boden. ComputerBase fasst die zuletzt aufgekommenen Informationshäppchen zusammen. Mit dabei: ein schnellerer A12-Chip, stärkere Netzteile sowie ein neuer OLED-Lieferant.

Zur News: iPhone-Gerüchte: Mehr Farben, Dual-SIM, 18-W-Netzteil, neues OLED, A12-SoC
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.925
#4
6,5" klingt gut. Das ganze passt auch noch in die Gehäusegröße des iPhone 8 Plus.

Was Apple machen sollte ist die Notch abschaffen und einen Fingerabdrucksensor im Display oder zumindest auf der Rückseite zu etablieren. Das iPhone X hätte ohne Notch einen viel immersiveren Eindruck vor allem dann noch mit 6,5" Display, aber so ist es nix halbes und nix ganzes.

Auch diese hässliche rausstehende Kamera, lieber das Gerät etwas dicker machen und dafür den Akku vergrößern und eine Flache Rückseite verbauen, dann wackelt es ohne Hülle auch nicht mehr so.

Außerdem könnte Apple ja mal anfangen Dual-Sim zu verbauen, die wollen Business-Phones verkaufen scheitern dann aber an solche Grundlegenden Features und manche müssen deswegen 2 iPhones herumtragen :freak:
Aber gut, 2 Phones bringen mehr Kohle als als eines. Aber Nutzer die derzeit Android nutzen weil sie Dual Sim brauchen und dann auf Apple umsteigen auch.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.207
#5
Schade, dass es keine Informationen zu einem neuen kleineren iPhone SE 2 gibt. Der Trend zu immer größeren Displays bzw. Smartphones mag für die Mehrheit gut sein, aber bestimmte Zielgruppen wünschen sich nach wie vor kleine kompakte Geräte. Und die Akkulaufzeit muss angegangen bzw. sollte leicht verbessert werden, wäre mir persönlich wichtiger als die ohnehin sehr schnellen Prozessoren jedes Jahr immer schneller zu machen. Die Sache mit neuen leistungsstärkeren Netzteilen scheint sich ja jetzt zum Glück erledigt zu haben.

@Deathless: Wenn es nicht nicht interessiert, warum schreibst du dann darüber? Troll?
@PTS: siehe ein Satz darüber
 

Kolu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
52
#6
Wieso soll dieses Jahr ein iPhone X Nachfolger erscheinen, war ja immerhin nur eine Jubiläumsedition?
 

Kr1ller

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.524
#7

demoin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
90
#8
September hört sich gut an denn im November steht eine Vertragsverlängerung an. Mal schauen vll wird's diesmal das erste Apple gerät
 

Candy_Cloud

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.260
#9
Ich finde die Meldung mit dem 18W Netzteil niedlich.

Mein CAT S60 läd via QC 2.0 auch schon mit 18W. Und das hat keine verschobenen Ansprüche auf Highend.
 

puri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.946
#10
Stärkere Netzteile werden Zeit. 2010 gabs die letzte Steigerung mit den iPad-Netzteilen (>10Watt), mit denen sich alle iPhones ab dem iPhone 4 schon schneller laden ließen..
Entäuscht bin ich, dass kein kleineres iPhone dabei ist, wieder nur solche Totschläger. Ein randloses 4,5"-Phone mit den Aussenmaßen des aktuellen SE - das wäre mein Traumhandy..
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.686
#11
Apples Stecker-Politik verstehe ich eh nicht.
Lightning für iOS 2012 sehr modern, alles gut.
Dann ist Apple plötzlich Platzhirsch bei USB-C, macht alle Desktop-OS Hardware zum neuen Stecker, sehr sehr geil.
Für iOS behalten sie Lightning, kann man verstehen, Lightning hat Vorteile zu USB-C, aber weshalb belässt man am anderen Ende alles auf USB-A?! Es macht null,null Sinn bislang. Ich würde mich wirklich freuen, wenn USB-C vollständig USB-A ersetzt.
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
10.730
#12
@Deathless: komm mal runter und höre auf hier Leute zu beleidigen. Jeder kann mit seinem Geld machen was er möchte! wenn jemand 1000€ hier im Forum für eine graka ausgeben kann oder einen Monitor oder tausende Euro in Soundlösungen stecken kann, oder hunderte Euro für Maus und Tastatur, der darf auch 1000€ in ein Smartphone investieren, wenn es ihm das wert ist. Also bissl runterkommen hier, ansonsten dem Thread fernbleiben, danke!

@Kolu: das iPhone X ist kein Jubiläumsmodell. Es soll nur der Grundstein für zukünftige iPhones sein. Daher werden nun in 2018 alle neuen Modell auf dem iPhone X basieren. oder auch iPhone 10 genannt.

@estros: ja ärgerlich mit dem Steckern, aber immerhin wollen sie wohl nun USB-C als Standard bringen. der Ligntninganschluss bleibt. Aber immerhin wird nun ein Ligning auf USB-C Kabel beigelegt. Damit kann man es auch dann am MacBook laden.
 

Kr1ller

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.524
#13
Ich habe das Mobo mit RAM und CPU günstig erworben.

Wer 1000 Euro für ein Handys ausgibt, der kann nicht ganz dicht im Kopf sein!
Also hat deine Kombi nur 100€ gekostet..ich verstehe. Und die 980TI gabs auch im Sale für 125€ dazu :rolleyes:

Es gibt Leute, die brauchen viel Datenvolumen, weil sie darauf angewiesen sind. Der Vertrag kostet mich eh 50€, da kann ich mir dann auch irgendein Flaggschiff aussuchen was ich will. Ich könnte auch irgendein anderes Telefon nehmen und es würde den Vertrag ja eh nicht billiger machen.
 

Che-Tah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
435
#14
Bei einem der neuen OLED-Modelle wird einem Bericht von Bloomberg zufolge erstmals LG Display Panels an Apple liefern. Obwohl mit gerade einmal zwei bis vier Millionen OLED-Panels gerechnet wird und LG Display damit nur einen Bruchteil der benötigten Displays liefern würde, wäre damit zumindest das Monopol von Samsung gebrochen. .
Versteh ich das richtig das bei einem Modell sowohl Displays von LG und Samsung verbaut werden?
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
26.574
#15
Was ist daran so schwer die Finger still zu halten, statt dumm zu flamen.
Weil wir im Rechtsstaat Deutschland sind und ich meine Meinung äußern darf, wie ich möchte.
Wenn du ein Problem damit hast, hast halt Pech!
Du kannst deine Meinung äußern, hast jedoch kein Recht darauf dieses in diesem Forum zu machen.
Wenn du ein Problem damit hast, dann hast du Pech und wir müssen uns deine Ergüsse nicht mehr lesen. :p
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.207
#16
Apples Stecker-Politik verstehe ich eh nicht.
Lightning für iOS 2012 sehr modern, alles gut. Dann ist Apple plötzlich Platzhirsch bei USB-C, macht alle Desktop-OS Hardware zum neuen Stecker, sehr sehr geil.
Für iOS behalten sie Lightning, kann man verstehen, Lightning hat Vorteile zu USB-C, aber weshalb belässt man am anderen Ende alles auf USB-A?! Es macht null,null Sinn bislang. Ich würde mich wirklich freuen, wenn USB-C vollständig USB-A ersetzt.
Der Wechsel von Lightning auf USB-A zu Lightning auf USB-C dürfte ja jetzt kommen. Ich hoffe ja langfristig, dass Apple komplett auf USB-C umstellt, also auch bei den iPhones. Ich kenne mich nicht mit der Geschichte bzw. den Beweggründen zum Einsatz von Lightning als Stecker/Technologie aus, aber irgendwie ist mir das schon immer nur so ne "Zwischenlösung" gewesen, hauptsächlich auch weil man einen punktsymmetrischen Stecker haben wollte, die jetzt durch den "internationalen" Standard USB-C überflüssig ist.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.430
#17
Wieso soll dieses Jahr ein iPhone X Nachfolger erscheinen, war ja immerhin nur eine Jubiläumsedition?
Weil die Leute heiß auf weitere 1300€ Smartphones sind. Man lotet die Grenzen aus.
Ergänzung ()

Es gibt Leute, die brauchen viel Datenvolumen, weil sie darauf angewiesen sind.
Dann nimmt man eine Datensim, da zahlt man auch keine 50€. Wer auf so viel Datenvolumen angewiesen ist, wird das ja dann auch kaum in einem Winzhandy nutzen, sondern im Notebook.
 
R

R00tMaster

Gast
#18
Jeder kann mit seinem Geld machen was er möchte! wenn jemand 1000€ hier im Forum für eine graka ausgeben kann oder einen Monitor oder tausende Euro in Soundlösungen stecken kann, oder hunderte Euro für Maus und Tastatur, der darf auch 1000€ in ein Smartphone investieren, wenn es ihm das wert ist.
Das "Problem" an der Sache ist, dass kein Handy der Welt 1000€ Wert ist (auch kein iPhone). Es sei denn es besteht aus z.b. Gold oder Diamanten.
Die Preise sind nur so hoch weil die einfach bezahlt werden, und nicht weil die Dinger so Wertvoll sind.

Das gleiche gilt natürlich auch für z.b. Grakas.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Jedi123

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
668
#19
Vielleicht baut LG ja die Panels für das große iPhone.. ich bin gespannt.. vor allem aber ob die Notch wenigstens kleiner wird wie vermutet.

@
Das "Problem" an der Sache ist, dass kein Handy der Welt 1000€ Wert ist (auch kein iPhone). Es sei denn es besteht aus z.b. Gold oder Diamanten.
Es geht doch schon so lange nicht mehr um irgendwelche reellen Werte in dieser Welt.. Nein, es gibt sogar gar keine mehr. Angebot und Nachfrage bestimmt den Wert.
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
10.730
#20
@just_fre@kin: warum sollte das nur eine Zwischenlösung sein? Ligntning ist USB-C um Jahre voraus gewesen. und dazu immer noch ein kleinerer Anschluss als es USB-C ist. Lightning kam 2012 auf dem Markt mit dem iPhone 5. USB-C ist bis heute noch nicht überall Standard. Dank Apple gehts da aber nun voran, indem man schon die MacBooks nur mit USB-C austattet...doof für einige, aber das bringt mal langsam Bewegung. Nun mit den neuen iPhones bald auch die Ladeteile mit USB-C Anschluss. Der Ligntning Anschluss bleibt hoffentlich am iPhone. Finde ihn eleganter und moderner.

@R00tMaster: nein du verstehst es wahrscheinlich einfach nur nicht. Preise haben nichts mit Wert sein zu tun. Dir ist es das nur nicht wert. Anderen schon. Preise setzen sich aus verschiedenen Gründen zusammen, das wirst du denke ich mal wissen.

Abgesehen davon hat mich mein iPhone 10 sogar 1319€ gekostet. Scheiße teuer ja. Aber ich wollte es haben. Fertig. muss man nicht verstehen, ich weiß. Aber lasst den Leuten ihr Hobby und Ihr Recht mit dem Geld zu machen, was man möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top