News iPhone-SE-Nachfolger: Apple bereitet Produktion für Marktstart im März vor

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.620

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.485
Hoffentlich machen sie das SE2 dicker als das iPhone 8, sodass ein größerer Akku Platz finden kann.:)
 

bumbklaatt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.158
Wird sicherlich seine Käufer finden und wenn es unter 500 € bleibt wäre es zum jetzigen Stand mE die sinnvollere Option, als für 300 € ein gebrauchtes iPhone 8 zu kaufen, welches vermutlich zwei Jahre kürzeren Support und einen sicherlich schon schwächelnden Akku hat.
 

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.604

Pinabuzz

Ensign
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
133
Hoffentlich machen sie das SE2 dicker als das iPhone 8, sodass ein größerer Akku Platz finden kann.:)
Wobei das nicht mal zwingt notwendig wäre. Der Chip vom iPhone 11/ Pro ist wirklich ein bemerkenswerter Sprung gewesen. Hatte vorher das XS Max und komme jetzt mit dem 11 Pro Max gut 50-60% länger mit einer Akkuladung aus. Selbst wenn man den Wert um die Akkukapazität bereinigt, ist man 30% effizienter unterwegs.
 

Karl S.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
391
Ich spiele hin und wieder mit dem Gedanken zu Apple zu wechseln, z.B. aufgrund der langen Software-Updates und der guten Kamera. Nachhaltiger ist es ja auch.
Und dann realisiere ich den Preis und denke mir ne lass mal. Lieber 300€ für ein Smartphone mit AMOLED Display und modernen Design, als 500€ für ein Iphone im Steinzeit Design wo jeder direkt sieht, das man zu den Armen unter den Apple Kunden gehört.
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.650
als 500€ für ein Iphone im Steinzeit Design wo jeder direkt sieht, das man zu den Armen unter den Apple Kunden gehört.
Wenn der "Flex" so wichtig ist, gehört man wohl mit jedem Smartphone - egal ob billig oder teuer - zu den Armen. Nicht monetär, aber geistig.
Denn Abgesehen vom Design hat man mit dem SE ein Gerät, dass in der Preisklasse konkurrenzlose Leistung hat. Android kommt selbst im High-End nicht an den A13 ran, dann wird es bei Midrange schon gar nichts. Und die Hauptkamera vom 11 zersägt irgendeine sonstige 500€-Smarphone Kamera auch.

@Topic:
Schick. Wenn es wirklich so kommt, wird das wohl mein SE(1) ablösen. Bei dem Wechsel ich dann noch den Akku und verkaufe es weiter - Software ist immer noch aktuell, und schnell genug für alles im Alltag ist es auch noch locker.
 

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.581
Das Gehäuse wird exakt das vom iPhone 8 sein. Also kann man schätzen wie groß wohl der Akku wird, was für eine Kamera reinkommt usw., Fertigungskosten gering halten...
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.027
Iphone SE war mein liebstes Smartphone was ich je hatte (Zweitgerät).
Der Body und die Haptik waren mal perfekt, nur das Display2Body Ratio nicht mehr zeitgemäß.
 

Karl S.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
391
Wenn der "Flex" so wichtig ist, gehört man wohl mit jedem Smartphone - egal ob billig oder teuer - zu den Armen. Nicht monetär, aber geistig.
Das fasse ich mal als Beleidigung auf. Denn Wert auf ein ansprechendes Design zu legen hat rein gaaar nichts mit geistiger Armut zutun. Ich denke Künstler, Maler, Grafiker und Designer würden mir zustimmen.
Zumal ich wie gesagt noch viele andere Punkte angesprochen habe, die ebenfalls in meine Bewertung mit einfließen. Aber das kann man zugunsten der Polemik gerne ignorieren.
Das SE wird kein schlechtes Gerät sein. Aber meine Kriterien erfüllt es nicht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.755
Bin sehr zufrieden mit meinem SE, das SE2 könnte irgendwann mal ersatz werden wenn es mal gebraucht zu bezahlbaren Preisen gibt. Schade finde ich das das iPhone 8 Design doch etwas groß ist.
 

steve-sts

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
158
Ich spiele hin und wieder mit dem Gedanken zu Apple zu wechseln, z.B. aufgrund der langen Software-Updates und der guten Kamera. Nachhaltiger ist es ja auch.
Und dann realisiere ich den Preis und denke mir ne lass mal. Lieber 300€ für ein Smartphone mit AMOLED Display und modernen Design, als 500€ für ein Iphone im Steinzeit Design wo jeder direkt sieht, das man zu den Armen unter den Apple Kunden gehört.
Jedem das seine, aber zu den armen gehörst Du da lange nicht. Der Android Einheitsbrei ist etwa nicht arm? Dafür hast du vier bis fünf Jahre Upgrades, inkl. Funktionsupgrades! In einem super Ökosystem und mit gutem UI.

Ich hadere mit mir. die Kamera wird wahrscheinlich auf dem Niveau des XR sein? Da hätte ich gerne mehr. Sonst bin ich großer Fan der SE Philosophie. Nur das 11 kostet schnell das doppelte. Na mal sehen.
 

Kapsi87

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
137
Was haben Sie denn jetzt für ein iPhone? Ein iPhone 6, ne 6s, ne Moment.. ein 5SE. Egal, ich will einfach ein Neues!
 

Macerkopf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
97
Hoffentlich gibt es ein Event wo zusätzlich noch das neue Ipad Pro vorgestellt wird, dass aktuelle kann man nicht kaufen. Für mich persönlich wäre das SE2 keine Alternative, das 11er gibt es schon für 700€, dann lieber sowas
 

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.203
Wenn die low light Performance der Kamera mit den aktuellen Modellen mithalten kann wirds gekauft.
 

ZeXes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.467
Wenn das SE 400-450€ kostet und dazu noch die Single Kamera der iPhone 11 Reihe hat, wird das ein Kassenschlager.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.890

Sun-Berg

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
834
Die Kamera wird entscheidend sein. Meine Frau hat immer noch ein 5S im Gebrauch. Solch ein kleines SE könnte der günstige Nachfolger werden.
 
Top