IR - Kamera Nachtsicht

leon_20v

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
412
#1
Hallo zusammen,

ich habe hier eine SNP-L6233H mit ICR Nachtsicht.

Wenn ich ein bisschen Umgebungslicht habe ist alles ok, aber sobald es Dunkel ist sehe ich garnichts mehr.

Dämmerung funktioniert auch super...

Ich habe noch zwei weitere Kameras hier. Alle 3 haben das gleiche Problem. Woran kann das liegen?
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.936
#2
Ich nehme einfach an, dass Du einen IR Scheinwerfer benötigst.
 

leon_20v

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
412
#3
Ich bin jetzt verwirrt, ich habe mich extra beraten lassen. Das ist ne Kamera für knapp 1000 euro und die hat keine IR LEDs... (Ich sehe auch keine)...
 

ekin06

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.932
#4
ICR bedeutet nur "Infrared Cut-Filter Removal" als auf deutsch der Filter um das Infrarotlicht zu filtern wurde bei dieser Kamera entfernt. Jede Kamera hat normalerweise so einen Filter vor dem Sensor um IR-Störquellen herauszufiltern. Bei deiner Kamera möchte man das natürlich nicht, damit mittels IR-Licht auch Bilder in der Nacht aufgenommen werden können. Das heißt du brauchst, wie LoopNBj schon sagt, eine IR-Lichtquelle die du irgendwo platzierst und auf das Objekt der Begierde ausrichtest.
Ergänzung ()

Achso, Nachteil an IR-Licht ist natürlich, dass jeder Einbrecher und Co. es mit jeder Handykamera ganz einfach entdecken kann. So gesehen sind nicht integrierte IR-Lampen sogar etwas "sicherer", da man nicht direkt auf die Kamera schließen kann, sofern sie gut platziert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
15.488
#5
ohne Licht egal in welchen Band gibts nix zu sehen für egal welche Augen die was sehen wollen in dem Band.
 

leon_20v

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
412
#8
Ok danke, ich habe noch eine zweite Domkamera, die hat IR LEDs... Allerdings habe ich hier das Problem, dass es milchig ist.. ich vermute das Glas ist beschlagen und reflektiert ziemlich, da die Kamera in der nähe von viel Wasser montiert ist. Was kann dagegen gemacht werden?
 

K7Fan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
110
#9
Allerdings habe ich hier das Problem, dass es milchig ist.. ich vermute das Glas ist beschlagen und reflektiert ziemlich, da die Kamera in der nähe von viel Wasser montiert ist. Was kann dagegen gemacht werden?
Was ist milchig, das Bild oder das Glas?
Wenn das Glas milchig ist und sich nicht mehr reinigen lässt, tauschen.
Ist es das Bild, zuerst Glas gründlich reinigen. Dann Kontrolle ob es sich tatsächlich um Kondensat auf dem Glas handelt, wenn ja muss es beheizt bzw. zumindest am Abkühlen gehindert werden. Zweiteres alleine hilft allerdings nur sehr selten.

Es muss aber nicht zwingend Kondensation auf der Frontscheibe sein, bei den allermeisten dieser Kameras sitzen die IR LEDs sehr nahe an der optischen Achse wodurch sie sich nicht nur durch Verunreinigungen am Glas sondern auch durch bereits leichten Nebel stark selbst blenden. Dagegen hilft nur externe Beleuchtung.
 

leon_20v

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
412
#10
Ich habe neue Anti Fog Packs in das Gehäuse, jetzt scheint es zu passen. Sehr kurios diese Domkameras und Ihre Feuchtigkeit.
 
Top