Itunes befüllen ohne Itunes Media

king_masi

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
138
Hallo zusammen,

ich habe hier auf meinem PC(Win 7 x86) Itunes und meine Festplatte C ist komplett voll wegen dem Ordner Itunes Media obwohl ich all meine Musik auf D selber strukturiert habe und außerdem in den Einstellungen kein Haken bei "Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den Itunes-Medienordner kopieren" gesetzt habe.
Nun frage ich mich ob ich nicht eine Möglichkeit habe all meine Musik nur noch auf der Platte D zu haben und dann den nervigen Itunes Media Ordner leeren kann(also nur die Musik nicht den Rest).
Außerdem wüsste ich gern wie ich die Links neueinlesen kann wenn ich auf der Festplatte mal einen Ordner umbenenne.
Wäre nett wenn mir jemand behilflich sein könnte

mfg

king_masi
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
903
du kannst in den einstellungen bei itunes den ort von itunes media verändern

und wenn die ganzen lieder in dem ordner zusätzlich gepseichert werdn musst du die import einstellungen überprüfen
 

Minute|Man

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.388
Du kannst einen eigenen iTunes-Music-Ordner wählen und iTunes diesen zuweisen. -> Einstellungen -> Erweitert.

Wenn du mehrere solcher Musikordner hast, kannst du auch die Mediatheken zusammenlegen lassen. Ich empfehle außerdem die Ordner von iTunes verwalten zu lassen, dann brauchst du nämlich keine Ordner ändern, sondern iTunes macht alles automatisch, sobald du etwas in iTunes änderst.
 

slyd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
35
kann es vllt sein das die lieder die im itunes ordner abgelegt sind auf deiner d platte in nem anderen format als mp3 gespeichert sind? das würde nämlich erklären warum trotz allem lieder im itunes ordern abgelegt wurden, da itunes die lieder dann kovertiert und im itunes ordner ablegt.
 

king_masi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
138
also auf meiner D platte sind alle songs in .mp3 und ich verstehe nur nicht wie ich einfach den Itunes Media ordner irgendwie leeren kann das verzeichnis soll ruhig in C bleiben, es soll nur nicht mehr alle hinzgefügten Lieder( ca. 15000) auch dort reinkopieren weil das total sinnloser verschmissener Speicher ist.
Ich mach dass immer mit"Ordner zur Mediathek hinzufügen" oder per Drag&Drop wenn es nur ein paar Lieder sind
 
T

Tandeki

Gast
Soweit ich mich an dieses Programm noch erinnern kann, musst Du in den Optionen festlegen, dass Du den Speicherort Deiner Lieder selbst verwalten willst. Sonst kopiert iTunes alle Lieder nach dem Hinzufügen erstmal in die Medienbibliothek. Könnte genau das sein, was bei Dir passiert. Also: Einstellungen checken!
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.170
Eigentlich werden die Dateien nicht in den "Media-Ordner" verschoben, wenn du den Ordner angegeben hast (Speicherort).
 

king_masi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
138
tja also ich habe nur einen Haken bei"Itunes Medienordner automatisch verwalten", da steht aber nicht dass es auch in den Ordner kopiert wird auch wenn ich mich vl irre.
Aber wie kann ich den Pfad meiner Musik einfach neueinlesen auf platte D und dann die Musik in Itunes Media auf C löschen?
 
T

Tandeki

Gast
tja also ich habe nur einen Haken bei"Itunes Medienordner automatisch verwalten", da steht aber nicht dass es auch in den Ordner kopiert wird auch wenn ich mich vl irre.
Hat iTunes keine Programm-Hilfe, in der die einzustellenden Optionen erklärt werden? Oder wie wäre es mit 1500 Ergebnissen zum Thema in Google? ;)

Lange Rede, kurzer Sinn: wenn Du iTunes den Medienordner automatisch verwalten lässt, dann kopiert iTunes Deine Musik in einen Medienordner und sortiert sie nach Tags. Logischerweise hast Du Deine Musik dann an zwei Orten liegen.

Aber wie kann ich den Pfad meiner Musik einfach neueinlesen auf platte D und dann die Musik in Itunes Media auf C löschen?
Zuerst musst Du die iTunes-Optionen so einstellen, dass Du iTunes sagst: "Mach nix alleine, ich kümmere mich um meine Musik und deren Verwaltung". Dann wirfst Du alles aus der Medienbibliothek raus und fügst danach Deinen Musikordner unter D: in iTunes hinzu, iTunes liest die Musik ein und gut is. Das Zeugs unter C: brauchst Du dann eigentlich nicht mehr. Außer, Du hast dort Musik liegen, die es unter D: nicht gibt...
 

king_masi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
138
also in google habe ich nix brauchbares gefunden nur leute die ähnliche probleme haben
aber danke ich werdes es mal versuchen(davor aber Sicherung)
Ergänzung ()

sehr gut!
ich habs jetzt endlich geschafft und endlich wieder 40gb mehr frei
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.346
was würde dich interessieren?

das problem ist ja gelöst, es liegt an dem haken setzen bei "Itunes Medienordner automatisch verwalten". wenn man den wegmacht, kopiert itunes nichts mehr in den ordner, man behält die eigene ordnerstruktur. in den ordner werden dann nur (soweit man keinen anderen ordner angibt), per itunes geladene podcasts, musik oder filme usw. gespeichert.
 
Top