Jailbreack 4.1 UPDATE auf 4.2

M

matthiasro

Gast
Halloo zusammen!!!

Ich habe erfahren dass diese Woche das iOS 4.2 rauskommt. Wie muss ich ein gejailbreaktes Iphone updaten (ja 4.2 ist mir wichtiger als jailbreak)? Ganz normal oder kann da etwas schief gehen??

MFG
matthiasro
 
Einfach updaten, normalerweise funktioniert sogar das Backup, das er nach dem Update wieder raufmacht.
 
Hab aber gelesen, dass es schon bei einigen kaputt gegangen ist deswegen!!

Wer weiss mehr?
 
Kaputt geht es definitiv nicht. Zumal ein Jailbreak softwareseitig ist! Alles Humbug.
ABER:
Man sollte nicht einfach updaten!
Das Gerät in den DFU Mode versetzen, die neue FW draufspielen und OHNE BACKUP neu konfigurieren.
Denn es werden bestimmte Jailbreakfiles mitgesichert beim Backup (wenn auf Rootpartition, ein paar Überbleibsel), die sich in seltenen Fällen negativ auswirken können. zB Instabilität.
Also:
1. DFU Mode (mit USB Kabel dran) starten
2. FW auf 4.2 wiederherstellen
3. OHNE Backup als neues iPhone konfigurieren.

Dann bist du sicher alle Spuren vom Jailbreak los.
 
würde mich auch interessieren... was passiert dann mit den Kontakten etc?

@TE: hast du ein iPad oder warum ist dir iOS 4.2 so wichtig? Für das iPhone ist ja nun kaum was interessantes dabei...
 
scroll mal etwas weiter runter auf der seite, da steht genau beschrieben, was du beachten musst!

http://iszene.com/
 
danke euch!! JA ich synchronisiere kontakte kalender notizen mit outlook, das ist für mich kein problem. wenn ich aber nur ein update mache, ohne wiederherzustellen, bleibet aber sowieso alles oder?
 
kann ich also einfach neu wiederherstellen? Sin dann kontakte immer noch da? WEiss dann apple, dass ich gejailbreakt habe?? und geht das lange? garantie?

mFG
matthiasro
 
Also nochmals die Basics:
1.) Nach einem kompletten DFU Restore (google nach DFU Modus, ist einfach) kann Apple den Jailbreak NICHT herausfinden.
2.) Die Garantie von Apple ist prinzipiell dadurch schon erloschen, aber was keiner weiss und nicht herausgefunden werden kann... Denk dir den Rest.

Allerdings:
1.) ALLES wird gelöscht. ALLES. Auch Kontakte. Ein Backup sollte man NICHT verwenden. Daher wird empfohlen, Notizen und Kontakte mit Outlook zu Synchronisieren, dann das Ding per DFU Modus KOMPLETT platt machen. NICHT aus dem Backup wiederherstellen, sondern als neues iPhone konfigurieren!!! Dann die Kontakte wieder synchronisieren, von Outlook.
2.) Die SMS Historie und einige andere Dinge sind dann weg. Allerdings ist das dann ein SAUBERER Restore. Danach wird dein iPhone schneller! Und Kontakte kannst du ja, wie gesagt, wieder synchen!

*edit1:
3.) Und dadurch, wenn ohne Backup neu konfiguriert, sind dann auch alle Jailbreakspuren weg!
*edit1 ende.

Anleitungen gibts zuhauf. Google.de :)
 
Zurück
Top