News Jonsbo CR-401 RGB: Tower-Kühler bunt und vollverkleidet

Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.985
#2
Den Kühler wünsche ich mir in weiß. Es gibt mMn viel zu wenige weiße Kühler. Dabei sind weiße Kühler vor allem für RGB Builds sehr interessant. Mehr als diese gibt es nicht oder?

- Alpenföhn Matterhorn
- Enermax ETS-T40-W
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.985
#5
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
856
#7
es ist geradezu belustigend wenn im vorstellungsthred eines kühlers die _farbe_ bzw. optik das dominierende thema ist... :freak:
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
130
#8
Den Kühler wünsche ich mir in weiß. Es gibt mMn viel zu wenige weiße Kühler. Dabei sind weiße Kühler vor allem für RGB Builds sehr interessant. Mehr als diese gibt es nicht oder?
Den Vorgänger (der offenbar kaum noch erhältlich ist und von der Frontplatte meiner Meinung nach schöner war) gab/gibt es auch in weiß, deswegen ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass dieser auch in weiß kommen wird. Die Qualität des Lüfters ist nur etwas fragwürdig (in dem Sinne ob ich nicht weiß ob der wirklich leise ist), sonst hätte ich mir den Vorgänger wahrscheinlich schon bestellt. Aber die neue Version sieht auch echt verdammt cool aus .. wenn die Kühlleistung und Lautstärke auch noch gut werden, könnte ich schwach werden. Und ja, ich achte bei einem Kühler auch auf die Optik.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
748
#9
..dann doch lieber Noctua - wer weiß, was die da für einen "Spielzeuglüfter" reingequetscht haben...
Ergänzung ()

es ist geradezu belustigend wenn im vorstellungsthred eines kühlers die _farbe_ bzw. optik das dominierende thema ist... :freak:
Kühler müssen heute cool aussehen - ob sie auch "gut" kühlen, interessiert da niemanden... :evillol:
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
78
#11
es ist geradezu belustigend wenn im vorstellungsthred eines kühlers die _farbe_ bzw. optik das dominierende thema ist... :freak:
Das wundert dich bei DEM Kühler, seiner Bezeichnung und bei der genommenen Schlagzeile? Davon abgesehen, dass Kühler seit Jahren nicht viel Diskussionspotential liefern, da große Schritte oder Überraschungen quasi nicht mehr vorhanden sind, ist das eben der aktuelle Zeitgeist und der neue Fokus - beim Endkunden UND beim Hersteller.

edit: Und ich schließe mich an, es braucht mehr weiße Kühler. ;)
edit2: Der Kühler dürfte optisch sehr gut zum Asus Rampage VI Extreme passen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.985
#12
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.985
#14
@perkyagnostic: Wie heißt denn das Vorgängermodell?

EDIT: Ich habs: Jonsbo CR-201.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
18.776
#15
Naja man hat ja auch wenig Infos außer der Optik.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.828
#20
Zitat von Topas93:
Prozessoren sind heut zu tage einfach zu Kühlen und die Towerkühler schon längst ausgereift
1. Nein, sind sie nicht. Durch nicht mehr verlötete Heatspreader sondern schlechter WLP-Verbindung wird es immer schwieriger.
2. TowerKühler ausgereift? Und trotzdem ist der hier vorgestellte mit HeatpipeDirectTouch ausgestattet... Nachweislich nicht die beste Entscheidung.
 
Top